+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Unterbrecher + Polrad ausbauen !!!


  1. #1

    Registriert seit
    17.03.2007
    Ort
    Wangen Allgäu
    Beiträge
    5

    Standard Unterbrecher + Polrad ausbauen !!!

    Hallo Schwalben-Bastler.
    Bin auf dem Schwalbe -Reparier-Sektor ein Neuling deshalb ne evtl einfache Frage für Euch.
    Habe derzeit bei meiner KR51 (1973) keinen Zündfunken. Habe gemessen (Spannung usw) und denke das es im Polrad-Bereich liegen muss.D.H an den Unterbrechern,Lichtspule usw.
    Sooo jetzt die Fragen bzw meine Probleme.
    A) Ich habe keine Ahnung wie ich dieses Polrad ausbauen kann (Habe die Mittelschraube gelöst aber das Ding rührt sich nich.
    B) Woher weiß ich ob die Unterbrecher defekt oder nur verschmutzt sind ?
    C) Was kann / muss ich austauchen damit ich wieder einen Zündfunken bekomme.
    D) Wäre es möglich dieses gesamt Bauteile zu tauschen so das ich einfach das Polras inkl alles Spulen usw.rausbaue und ein Neues rein (Was kostet das )
    E)hat jemand einen elektr.Plan (Habe zwar einen aus dem Netzt aber der ist schlechte Qualität)

    Bitte wenn möglich einfach erklären da ich mit den Fachwörter nicht so viel anfangen kann.
    Ich weiß es sind verdammt viele Fragen aber ich hoffe ihr könnt mir evtl teilweise helfen
    Vielen Dank.
    Ralf

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Willkommen im Nest!

    Womit hast du gemessen? Oszilloskope?
    Zündtechnischespannungen sind 400- 30000 Volt.. das macht kein normales Messgerät mit.

    A) Da du nun eine Simson fährst, wirst du nicht drum rum kommen dir einen Polradabzieher zu kaufen. Sonst bekommst du das Polrad nicht runter. (beim Händler deines Vertrauens)

    B) Du siehst dies an der Oberfläche der Kontackte, sind diese verbrannt oder än.

    C), E) Das können wir dir leider auch noch nicht sagen , am besten du schaust dir mal diese Seite an www.moser-bs.de dort findest du Pläne und erste Schritte zur Fehlersuche.

    D) EIne neue Grundplatte mit Polrad kostet bei z.B. www.zweirad-schubert.de 98Euro.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    A) Ich habe keine Ahnung wie ich dieses Polrad ausbauen kann (Habe die Mittelschraube gelöst aber das Ding rührt sich nich.

    Für das Abziehen des Polades brauchst du einen Polradabzieher. Das Polrad musst du mit nem Ölflterspannband/-halteband festhalten damit sich das nicht mitdreht. KEINEN SCHRAUBENZIEHER ODER ÄHNLICHES IN DIE ÖFFNUNGEN STECKEN UM DAS MITDREHEN ZU VERHINDERN. Geht nur was bei kaputt. Das Halteband gibts im Baumarkt in der KFZ-Ecke für ca 5 - 6€.


    B) Woher weiß ich ob die Unterbrecher defekt oder nur verschmutzt sind ?

    Zieh doch einfach ein Stück Pappe oder starkes Papier durch den Unterbrecher. Ist das dreckig machste ihn sauber. Vor allem Öl isoliert sozusagen den Kontakt ab.


    C) Was kann / muss ich austauchen damit ich wieder einen Zündfunken bekomme.
    Wende doch die Prof-Theorie an. Dafür kannst du dieses Zündungsset benutzen und auch gleich den Unterbrecher austauschen. Also das ganze Set verbauen und es sollte wieder funken. Falls nicht, könnte die Zündspule im Eimer sein. Aber mach erstmal das, dann sehen wir weiter.

    D) Wäre es möglich dieses gesamt Bauteile zu tauschen so das ich einfach das Polras inkl alles Spulen usw.rausbaue und ein Neues rein (Was kostet das)
    Möglich sicher, aber macht keinen Sinn und kostet ab 60€ aufwärts.


    E)hat jemand einen elektr.Plan (Habe zwar einen aus dem Netzt aber der ist schlechte Qualität)
    Kuck mal hier unter Simson
    Schwalben sind schon komische Vögel.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.