+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Unterbrechergrundplatte auf Elektronik umbauen


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard Unterbrechergrundplatte auf Elektronik umbauen

    Hi,
    So wie der Titel schon sagt, habe ich mir folgendes überlegt:
    meine S51/1 B hat ja die 35W Unterbrecherzündung mit 12 V. Um diese jetzt auf Elektronik umzurüsten brauche ich ja die 12V Elektronik Zündung. Aber kann ich nicht auch einfach eine 6V Elektronikgrundplatte nehmen und die beiden Spulen für Licht und Batterieladung/Stopplicht einfach umschrauben auf die 6V Elektronikgrundplatte und hätte dann somit ja eine 12V Elektronikzündung. Mir ist auch klar das mir dann noch das Steuerteil, das Polrad und die 6V Zündspule fehlt, aber die sind das geringere Problem.
    LG Richi

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Kannst Du machen. Es reicht aber nicht, die beiden Lichtspulen umzuschrauben, Du musst auch die Kabel umlöten.

    Peter

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    reicht es, wenn ich diesen kurzen Kabelstrang der an der Unterbrechergrundplatte sitzt an den 2 Spulen dranlasse und nur dann die Spule umlöte,die für die Elektronikzündung zuständig ist oder bleibt dann was übrig. Mir war nämlich so als hätte ich mal gehört das die eine Zündung ein Kabel weniger hätte, oder ist Quark ?

  4. #4
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Die Elektronikzündung hat ein Kabel mehr. Und teilweise andere Farben.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    also heißt ich müsste den Kabelstrang von der Elektronikzündung nehmen, damit ich genug Kabel habe und auch nach Schaltplan bei der Umrüstung vorgehen kann, oder geht das nicht weil die 12V Unterbrecherzündung ist ja wieder anders aufgebaut als die 6V Unterbrecherzündung, also ich weiß es nicht so genau aber die Spulen sind nicht für das gleiche zuständig, wie die der 12V Unterbrecherzündung.
    Klappt das dann ?
    Und dann ist mir noch aufgefallen bei der Suche ob es so eine Thread schon gibt, dass jemand geschrieben hat, das die Polräder unterschiedlich Magnetisiert sind. Geht das jetzt trotzdem oder könnte es Probleme geben mit den Spulen, wenn ich ein Polrad von einer 6V Elektronikzündung nehme ?

    LG Richi
    ich hoffe man kann verstehen,was ich meine
    Geändert von Richi94 (21.04.2010 um 18:50 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündung umbauen
    Von Klex im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 20:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.