+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Unterbrecherkontakt


  1. #1
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard Unterbrecherkontakt

    Hallo!

    In der Reparaturanleitung steht, dass der maximale Abstand der Unterbrecherkontakte 0,4 mm betragen muss.

    Bei mir entfernen sich die Kontankte max. bis ca. 0,1 mm.

    Der Motor läuft super, es gibt absolut keine Probleme damit, ich bin nur Neugierig warum das bei mir so ist.

    danke im Voraus

    Robert

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Wenn er wirklich nur 0,1mm auf macht, dann verschiebt sich der zündzeitpunkt und es gibt keine oder fehlzündungen! Das kann zu einem Leistungsverlust führen und zu einem klingeln im motor! muss aber noch nicht, sobalt der unterbrecher noch öffnet! Also-> Nachstellen!

    Grüße Tommi
    Gruß aus dem wunderschönen Vogtland

  3. #3
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    hallo Tommi,

    danke für die Antwort.

    Es müssen also die Grundplatte und das Polrad so positioniert werden, dass die Markierungen mit der auf dem Motor übereinstimmen, dann den UB-Kontakt so einstellen, dass er an dieser Stelle 0,03 mm öffnet und der maximale Kontaktabstand 0,4 mm beträgt.

    richtig?

    Robert

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    denk einfach dran: 1,5-1,8 mm vor dem oberen Todpunkt muss der Unterbrecher öffnen und beim OT muss er 0,4 mm offen sein! Das mit dem Todpunkt findest fu mit dem Schraubenzieher raus, indem du ihn in das TZündkerzenfoch steckst! Aber Vorsicht, nicht dass du ihn einklemmst und die Laufbuchse kaputt machst!

    Grüße Tommi
    Gruß aus dem wunderschönen Vogtland

  5. #5
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    o.k, danke für den Tipp.

    aber rein theoretisch ist das richtig, was ich geschrieben habe? oder habe ich die Reparaturanleitung schlecht interpretiert?

    Robert

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Fast richtig, der Unterbrecher soll am höchsten Punkt des Nockens maximal 0,4mm offen sein. Das hat mit dem Zündzeitpunkt und den Markierungen erstmal wenig zu tun, erst wird der Unterbrecher richtig eingestellt und danach die Zündung.

    mfg Gert

  7. #7
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    nun ist der Unterbrecher richtig eingestellt: öffnet gerade bei 1,8 mm vor dem OT, Kontaktabstand bei OT 0.4 mm.

    Problem: kein Zündfunke!

    lt. Gert kommt jetzt Schritt Nr. 2: Zündung einstellen. Wie macht man das genau?

    danke

    Robert

  8. #8
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard Problem gelöst!

    Die Schwalbe läuft wieder! Es mussten nur die UB-Kontakte etwas gereinigt werden.

    danke nochmals für die Tipps.

    Robert

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ach ja bei OT ist der U-Kontakt nur offen. Es ist keine Pflicht das er 0,4 mm offen ist. Das kann vorm OT oder nachm OT sein er muß nur maximal 0,4 mm offen sein.

    Also als erstes den größten Abstand herausfinden dann auf 0,4 mm einstellen und dann den ZZP einstellen.

    Ob die 0,4 mm bei OT erreicht werden oder nicht ist wurscht. das er bei OT 0,4 mm haben muß ist nen Irrglaube.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unterbrecherkontakt !!
    Von Mint-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 19:06
  2. Am Unterbrecherkontakt...
    Von Schwalby im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.2005, 23:56
  3. Unterbrecherkontakt
    Von messju im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2004, 14:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.