+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: unterbrecherplattenstellung kr51/1


  1. #1
    Tankentroster Avatar von simsonfahrer3001
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Zwenkau
    Beiträge
    194

    Standard unterbrecherplattenstellung kr51/1

    einen schönen guten abend.
    hat zufällig jemand ein foto wo man die stellund der grundplatte sehen kann?
    bei meiner (mit innenliegender zündspule) ist leider keine markierung um die mit der am mororblock einsustellen.
    ich bekomme die zündung absolut nicht sauber eingestellt, daher die frage.
    ich hoffe ihr könnt mit helfen.
    mfg

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Ein Foto von der Grundplatte hilft Dir beim einstellen der Zündung nicht. Versuch es einmal hiermit... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  3. #3
    Tankentroster Avatar von simsonfahrer3001
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Zwenkau
    Beiträge
    194

    Standard

    ja danke den plan habe ich.
    nun mir geht es darum das ich die grundplatte in der richtigen stellung einbauen kann.


    ps. sorry wegen der größe des bildes, habe leider keine ahnung bilder kleiner zu bekommen.
    Angehängte Grafiken

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    Hi ;-)

    Ich mache das immer mit I Photo Plus! Geht sehr gut damit ;-)

    MFG,

    Sven
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Wenn die Markierung auf der Grundplatte fehlt mußt du eben die Zündung mithilfe Meßuhr oder dergleichen einstellen.
    Bei Ersatzgrundplatten ist nicht immer eine Markierung drauf.

    mfg Gert

  6. #6
    Tankentroster Avatar von simsonfahrer3001
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Zwenkau
    Beiträge
    194

    Standard

    danke für eure tips.
    sie läuft jetzt endlich.
    mfg

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von SchwalbenAndre
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    34

    Standard Bin auch total verzweifelt...

    Ich habe das gleiche Problem... :cry:
    Es fehlen ja nur die Markierungen Und mit der Schablone klappt es einfach auch nicht 100%ig, denn bei den Modellen mit Markierung muss ich die Grundplatte ja auch erstma richtig ausrichten, bevor ich den ZZP beim neuen Motor auf 1,8mm vor OT und beim alten auf 1,5mm vor OT einstelle...

    Aus dem Bild oben werde ich nicht schlau und aus denen, die in den Schwalbenbüchern drinne stehen auch nicht, man erkennt zu wenig...

    Gibt es da nicht irgendne Möglichkeit, wie man die exakte Position der Grundplatte bei den Modellen OHNE Markierung ermitteln kann?! Sowas suche ich dringenst.

    Bin tierisch verzweifelt. Habe mein ganzes Wochenede der Einstellung des ZZP gewidmet. Bei ner Electronic kein Problem, bei meiner KR51/1 gehe daran zu Grunde

    Bitte dringend um Hilfe!!!!

    Greetings André
    "Völker hört die Signale!"

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Nimm doch einen MEsschieber zur HAnd und Stell den Zündzeitpunkt so per HAnd ein.

    Also, nimm dir den MEsschieber, udn such damit den ot. Dann stehste am Rädchen, solange, bis das Dicke dein vom Schieber am KErzengewinde aufliegt und die Spitze somit den Kolben noch berührt.
    Stell dne mEsschieber dann auf 1,5mm mehr ein und dreh den Kolben zurück bis er den MEssschieber berührt.
    Das ist dann genau 1,5 mm vor OT. Nu muss der Unterbrecher gerade anfangen zu öffnen. ISt dem nicht so, musste also die Platte Stück für Stück verschieben.So geht das recht simpel wie ich finde.

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Jens
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    246

    Standard

    Hi,

    habe zwar keine /1, aber bei meiner /2 l kommt auch eine neue Grundplatte rein (die ich morgen abhole).

    Ich weiss nicht, ob die neue Grundplatte eine Markierung hat. Wie mach ich das bei der L ?

    Gruss
    Jens
    Gruß vom Jens

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    die L hat in der regel schon die markierung...

    grüße

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von SchwalbenAndre
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    34

    Standard Ich gebs auf...

    Hallo zusammen!

    Nach 14 Stunden Arbeit habe ich einfach die Schnauze voll. Alles wegen dieser dummen Markierung:(
    Bevor ich die neue Primärspule eingebaut hatte, war alles ok bis auf das Wärmeproblem... :)
    Neue Spule rein, alles perfekt, dachte ich... Die Probleme fingen nun erst richtig an, ich hab vergessen die Stellung der Grundplatte zu markieren. Das fieberhafte Einstellen des ZZP begann...

    Naja, eigentlich hab ich bei nem Baujahr mit Markierung kein Problem bisher gehabt. Meine raubt mir aber den letzten Nerv!

    Kolben 1,5mm vor OT, Unterbrecher auf 0,4mm, welcher sich dann auch gerade erst anfängt zu öffnen...

    Glaube mitlerweile, dass der Pin, der da auf dem Stück Kurbelwelle sitzt nicht mehr ganz da ist, weil das Polrad (wahrscheinlich) abrutscht...

    Ich bringe das Ding jetzt inne kleine Simsonwerkstatt und dann wird das hoffentlich wieder...

    Musste bisher noch nie inne Werkstatt, bin aber mit meinem Wissen am Ende. Und dieses Ding anner Kurbelwelle macht dann besser jemand, der es kann...

    Muss ich denn dafür ne neue Kurbelwelle haben?!

    Greetings André
    "Völker hört die Signale!"

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 oder KR51/2, welcher motor ist besser bzw sinnvoller?
    Von meskalin666 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 13:19
  2. Kompatibilität unter KR51, KR51/1 und KR51/2
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.