+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Unteren Lagerring vom Lenkkopf entfernen


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    125

    Standard Unteren Lagerring vom Lenkkopf entfernen

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern das Lenkkopflager von meiner Schwalbe KR 51/1 gewechselt. Dazu musste ich natürlich auch den Lagerring entfernen, der unten auf dem Lenkschaftrohr steckt. Ich habe dazu einen Meißel genonmmen und ihn zwischen Lagerring und den Bund, an dem er am Ende des Lenkschaftrohrs aufsitzt, angesetzt. Damit wollt ich den Ring nach oben treiben. Dem Bund hat diese Behandlung nicht wirklich gut getan (auch wenn er überlebt hat). Der Ring hat sich leider auch nur wenig bewegt. Dafür ist er aber irgendwann geplatzt, so dass ich ihn auch bequem abnehmen konnte :-).

    Scheint mir trotzdem nicht der Königsweg zu sein. Wie bekommt ihr den Ring runter?

    Viele Grüße,
    Dominik

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    125

    Icon Rolleyes

    Ich steh hier rum und warte noch ein bißchen. Vielleicht antwortet ja noch einer ...

    Viele Grüße,
    Dominik

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Damit Du Dich endlich wieder setzen kannst:

    Ich würde bei ausgebautem Lenkerrohr von der Gegenseite mit einem stumpfen Rundholz o.ä. drauf schlagen, aber nie nicht irgendwo mit einem Meissel zwischengehen.

    Peter

  4. #4
    Tankentroster Avatar von phil93
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    147

    Standard

    Erhitzen, und dann abwechselnd und immer gleichmäßig mit Schraubenzieher und Hammer den RIng nach oben treiben, aber darauf achten, dass er nicht verkantet.

    Gilt nur, wenn du danach nen neuen draufmachen willst.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    125

    Standard

    @peter
    Damit Du Dich endlich wieder setzen kannst
    danx :-) !

    Ich glaube du meinst die Lagerschalen, die im Lenkkopf (Rahmen) sind. Die waren nicht das Problem. Ich meine den Ring, der unten auf dem Lenkschaftrohr steckt. Mit "Lenkschaftrohr" meine ich das Rohr, das die Verbindung von Lenker zu Schwinge herstellt. Oben steckt der Lenker drauf, in der Mitte wird es durch das Lenkkopflager geführt, unten steckt die Schwinge dran. Auf dieses Rohr ist unten ja auch ein Lagerring aufgesteckt. Den wollte ich abkriegen.

    @phil93
    Erhitzt habe ich den Lagerring nicht. Habe ihn lediglich eine Woche zuvor mit Kriechöl behandelt. Ansonsten klingt deine Methode nicht fundamental anders als meine. Nur dass ich halt einen Meißel statt einen Schraubenzieher genommen habe. Vielleicht kommt der Ring normalerweise leichter und er war bei mir besonders fest korrodiert? Jedefalls war das Lager komplett verrostet. Habe so etwas zuvor noch nie gesehen

    Viele Grüße,
    Dominik

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. zündaussetzer im unteren drehzahlbereich...
    Von martin90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 19:20
  2. Lenkkopf
    Von S50Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 00:29
  3. Lenkkopf
    Von HARDY1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2004, 16:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.