+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Unterfranken -> Gardasee 1400 Km


  1. #1
    Tankentroster Avatar von DaWichtel
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    Schweinfurt (Bayern)
    Beiträge
    103

    Standard Unterfranken -> Gardasee 1400 Km

    Moin,

    es hat zwar ein wenig gedauert, aber nun bin ich endlich mit meinem Reisebericht fertig!
    am 10. Juli sind mein Kumpel (mit einer Vespa PK 50 xl) und ich
    (mit ner /2er Schwalbe) aufgebrochen um unseren Trip über die Alpen zu starten.
    Beginnend von Schweinfurt (Unterfranken/Bayern) haben wir es am ersten Tag bis kurz vor Augsburg geschafft, bei Pappenheim war dann aber schluss.
    Wir sind immer auf Campingplätze gegangen, die lagen preislich weitestgehend zwischen 16 bis 30 Euro für zwei Personen, diesen "Luxus"
    haben wir eben gegönnt.

    Am darauf folgenden Tag, genauer gesagt um 08:00 Uhr waren wir
    "on the road again"! Das Ziel war auf Innsbruck angesetzt, wie sich jedoch
    heraus stellen sollte haben wir uns da gründlich verschätzt.... bei Kochel am See war dann die Luft entgültig raus.
    So ging das dann die nächsten Tage Etappen weise weiter, über Innsbruck, den Brenner, Bozen, Trento, und Riva del Garda erreichten wir am
    fünften Tag unseren Zielhafen, Sirmione.

    Hier gleich mal ein Tipp an alle Alpenbezwinger: Der Brenner ist wirklich easy! Man ist nach circa 2-3 Stunden hinter Innsbruck über die Passhöhe und ab
    da gehts nur noch Berg ab!
    Ohne Rast sind wir schnur stracks am nächsten Tag den Gardasee wieder hoch gefahren und schafften es sogar bis Trento!

    Der Plan war nun die Roller in einen Zug zu schmeißen um das endlose bergauf Stück zwischen Trento und Innsbruck, was im übrigen sau gefährlich ist wegen den vielen LKW´s, zu überbrücken.
    Die Idee war gut, nur an der Ausführung scheiterte es. Lasst euch gesagt sein.... es gibt in Italien keine Züge die eine Schwalbe/Vespa transportieren wollen.
    Der Ärger war groß, die Stimmung mieß, es begann zu regnen, die Vespa viel vom Ständer und nach einer halben Stunde fahrt lag sie ein zweites mal, diesmal aber im Kreisverkehr.
    Meinem Kumpel ist zum glück nix passiert, was man aber nicht von dem Roller behaupten kann. Zum Glück aber nur Lackschäden.

    Folgender Plan:
    Wir lassen die Roller in Trento einfach stehen und fahren mal auf Verdacht nach Innsbruck (per Zug).
    In Innsbruck mieten wir uns einen Transporter und holen die Roller nach. (Schlechte Idee)
    Feststellung: In Österreich kann man ein Auto nur mit Kreditkarte mieten (wir hatten KEINE Kreditkarte)
    Naja, dann eben weiter nach München (per Zug).
    In München klappte das dann edlich mit dem Transporter und so sind wir dann mal eben die Roller aus Trento abgeholen gefahren (700 Km), sau komisch!
    Nunja, jetzt gibt es eigentlich nichts mehr was nach Spannung klingen könnte. Sind von München aus in einem Stück bis Schweinfurt durch gefahren (330 Km), diesmal per Roller versteht sich!
    Gegen 20:00 Uhr hatten wir es dann geschafft. Wir waren wieder zu hause.

    Das also war mein/unser Trip an den Gardasee. Knapp 1400 Km haben wir per Moped zurück gelegt und wir würden es wieder tun.
    Aja, nicht das ich es vergesse, die Schwalbe ist fast unversehrt wieder in Bayern. Der Tacho hat am zweiten Tag den Geist aufgegeben und auf dem Brenner ging der Auspuff stiften. Wieder hin geschraubt und weiter gings.
    Viel Spass beim Nachmachen ;-)

    mfg Johannes

    PS:

    Noch ein paar Tipps für alle Einsteiger:

    Unser Trip war echt teuer! Ich habe in einer Woche 600 Tacken einbüßen müssen, geplant waren 300. Also reichlich Geld einpacken!
    Ein reserve 5L Kanister ist sehr sehr hilfreich.
    Vergesst Walkie Talkies.
    SONNENCREME!!!!!!!! (meine Hände sind volkommen verbrannt)
    dünne Handschuhe mitnehmen (siehe "Hände verbrannt")
    Was auch echt gut war ist eine Magnet Kartentasche für den Motortunnel!
    Und der beste Tipp von allen: Nehmt anstatt einer Plane eine Alu Rettungsdecke um diese unter das Zelt zu legen, die spart ernorm viel Platz und hält auch recht lange!
    So, das wars jetzt aber edgültig,

    Ciao


    http://i365.photobucket.com/albums/o...r/IMG_0134.jpg

    http://i365.photobucket.com/albums/o...r/IMG_0300.jpg

    http://i365.photobucket.com/albums/o...r/IMG_0666.jpg

    http://i365.photobucket.com/albums/o...r/IMG_0757.jpg

    http://i365.photobucket.com/albums/o...r/IMG_0850.jpg

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von Tobi_vfl
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Meerbusch
    Beiträge
    25

    Standard

    Sau coole Tour ... muss ich auch mal machen!
    Das dritte Bild gefällt mir gut. Macht bestimmt bock Serpentinen zufahren.
    Viele Grüße aus dem Norden ;-)

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Kannst du den Post bitte editieren und die manuellen Zeilenumbrüche rausnehmen, damit das lesbar wird? Das Internet ist keine Schreibmaschine!

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    Schöne Tour!
    Danke für Bericht und Bilder!

    Was ist das für ein Turnbeutel-Haken auf Bild 2?

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von pathfinder
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Aurich, Ostfriesland
    Beiträge
    88

    Standard

    Hallo Wichtel!

    Sieht abenteuerlich aus. Ich bin an Pfingsten auch ca. 1000 km gefahren. Ein Tag Hintour (Aurich - Kassel) ein bisschen vor Ort rumgekurvt und wieder Heim am Stück. Das waren pro Tour 12 h Fahrt...
    Hast du den gepäckträger vom doc? Hab mir selbst einen ähnlichen zurechtgeschweisst und die gleiche Tasche. Das geht echt gut.
    Weiter so

    LG pathfinder

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von pathfinder
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Aurich, Ostfriesland
    Beiträge
    88

    Standard

    Hallo Wichtel!

    Sieht abenteuerlich aus. Ich bin an Pfingsten auch ca. 1000 km gefahren. Ein Tag Hintour (Aurich - Kassel) ein bisschen vor Ort rumgekurvt und wieder Heim am Stück. Das waren pro Tour 12 h Fahrt...
    Hast du den gepäckträger vom doc? Hab mir selbst einen ähnlichen zurechtgeschweisst und die gleiche Tasche. Das geht echt gut.
    Weiter so

    LG pathfinder

  7. #7
    Tankentroster Avatar von DaWichtel
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    Schweinfurt (Bayern)
    Beiträge
    103

    Standard

    @Pfadfinder
    Du bist ja noch eine ganze Ecke härter als Ich!
    Unsere längste Etappe waren 330 Km am Stück, man muss aber dazu sagen dass ich mich nach dem Tempo einer 50er Vespa richten musste. Die schafft auf grader Strecke knapp 45 km/h. Bei Steigungen ist nicht mehr als 20 km/h drin.
    Die Träger waren übrigens vom Schwalbendoktor! Kann ich an alle nur weiter empfehlen!!!! Sehr gut verarbeitet, und die Konstruktion ist einfach genial.
    Thx to Doc.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von ByMike
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Haßberge - Unterfranken
    Beiträge
    34

    Standard

    UNTERFRANKEN!

    Ihr habt genau die Tour gemacht, die mein Traum wäre.
    Ich will höchstens noch einen oder 2 Tagen in den Alpen einplanen und den Brenner weglassen. Finds in den Alpen einfach genial.

    Ich bin übrigens aus Zeil, das sind ja keine 30 km von euch weg.
    Hier gibts mittlerweile auch ne kleine Gruppe an Leuten, quer durch den Landkreis Haßberge zerstreut, die nächstes Jahr unter Anderem auch mal ne Tour an die Rheinfälle geplant haben. (Alles oldtimermopeds)

    Vielleicht kann man sich ja mal über den Weg fahren und ne Runde drehen!
    Gerade Schwalbenfahrer sind doch nicht so häufig anzutreffen!

    Gruß,

    Michael

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gardasee mit der s51
    Von Frnd780 im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 21:21
  2. Guter Händler und Schrauber in Unterfranken / Spessart
    Von moonstep im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 19:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.