+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Unterlage zum Schrauben


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    29

    Idee Unterlage zum Schrauben

    Hi,

    wir sind umgezogen und derzeit steht mir keine Garage zur Verfügung. Ich wollte nun etwas im "Garten" schrauben und hatte da an eine Unterlage gedacht. Sie sollte Benzinfest sein und vielleicht auch etwas größer , damit die komplette Schwalbe drauf passt.

    Sinn? z.B. sollen keine Flüssigkeiten auf den Boden gelangen und natürlich kleine Teile sollen so schneller "gefunden" werden.

    Hat da einer eine Idee oder vielleicht schon was passendes ?

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Einfach 10 m² Plane nehmen? Gibt's in jedem Baumarkt für nen schmalen Taler.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Ich hatte dunnemals ne 2x1m Leimholzplatte drunter.
    Da steht das Moped auch sicher; der Ständer sinkt nicht ein.
    Für Flüssigkeiten und Kleinteile stelle ich mir auch heute noch
    immer eine Schale oder Wanne hin.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    29

    Standard

    Plane glaube ich nervt irgendwann sehr stark. Einsinken und auch die ständigen Geräusche sind...

    Aber die Holzplatte ist eine gute Idee.

  5. #5
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    934

    Standard

    Hallo,

    oder solchen PVC Linoleumersatz, das ist leicht und lässt sich zusammenrollen, was unter den Ständer legen wirst du aber trotzdem müssen, der sticht sonst durch.

    Grüße!

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wäre erstmal interessant zu wissen, wie der Untergrund beschaffen ist... "Garten" kann ja vieles sein - von Rasen- oder Schotterfläche bis zum gepflasterten Weg.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    702

    Standard

    @Ralf, die Plane ist scheiße, das ist wurschtelmurks und die kleinen Schrauben - in den Falten - aufm Rasen...nenene

    Ist auch Rille was der Untergrund ist, er soll sauber bleiben und das geht nur mit ner "Auffangwanne". Wie die dann stabil steht, ist des Schraubers Kunst

    Die Idee von Kai ist gut! Eine Leimholzplatte / Sperrholz und als Ergänzung noch Dachlatten außen ordentlich verschraubt und das Ganze beschichtet (mit irgendwas, was Benzin- / Ölresistent ist), vorher noch Fugenabdichtung mit Acryl.

    Da passen dann knapp 5 Liter rein - wenn der Schrauber vorher gerade geschraubt hat

    @buddy, wie du im Worstcase-Fall die Suppe da wieder rauskriegst...mmmhh, ich würde die getränkten Baumwolllappen als Grillanzünder nehmen...

    Ne, im Ernst, kleine Tropfmengen kann man dann leicht wegwischen.

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    @Boris

    Das mit Dachlatten und Fugendichten und resistent beschichten
    ist dann doch ein ganz klein wenig übertrieben.
    Es kann doch nicht so schwer sein, den Sprit vorher direkt in einen Kanister abzulassen und unter den Moter ne 1 Liter fassende Schale, Schüssel oder Malerwanne zu stellen.
    Umkippen wird das Gefäß sicher nicht, steht ja mit auf der Holzplatte.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    702

    Standard

    @Kai, ne das ist schön! Und sauber!

    Wenn er es billig haben will, legt er Plane drunter. Aber dann brauch er auch nicht zu fragen...

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Moin!
    Auch in Braunschweig gibt es Schlossereien und Metallbaubetriebe. Die können dir eine Wanne nach Wunschmaß anfertigen.
    Oder eine Auffangwanne z.B. Von Limora.com
    120x63 in 1,5mm Stahl zu 55€.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    @Boris & Airhead

    Eure Lösungsvorschläge haben professionellen Charakter
    ...und das meine ich positiv.
    Der TE sucht aber eine Übergangslösung
    für "..derzeit keine Garage und etwas im Garten schrauben.."
    Also reicht doch was einfaches, oder !?
    Letztlich entscheidet "buddynick" selbst, was für ihn das richtige ist.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Eine Auffangwanne kann man auch in einer Garage brauchen für anfallende Schmuddelige Arbeiten.

    Kofferraumwanne vom Autoverwerter geht auch.
    Oder die Tageszeitung. Prof. Würde die Bild empfehlen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    702

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead Beitrag anzeigen
    Prof. Würde die Bild empfehlen.
    ...das war gemein, er müsste sie ja erst kaufen oder nach Hause schleppen, um sie zu verwenden...

    @Kai, klar kann man was einfaches machen. Dafür brauch man aber nicht Fragen
    Da gibt`s nur zwei Möglichkeiten
    1. Nix drunter legen
    2. Irgendwas drunter legen

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Ich finde eine Frage (allgemein und im besonderen) immer noch
    die beste Methode Wissen zu erlangen oder sich inspirieren zu lassen.
    Manchmal kommt man auf die einfachsten Sachen eben nicht selber
    und da ist ne Frage schnell gestellt.
    Und irgendwie ist das Forum ja genau dafür da..

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    702

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Ich finde eine Frage (allgemein und im besonderen) immer noch
    die beste Methode Wissen zu erlangen oder sich inspirieren zu lassen.
    ...genau dafür habe ich meine Traumlösung gepostet

    Kai, ich habe das ernst gemeint, das war kein Blödsinn
    -Spanplatte 1x2m - keine Ahnung was die kosten kann...oder wo man die findet
    -Dachlatten 3x2m - 6m ~10€
    -Tube Acryl ~2€
    -Mineralölresistente Farbe ~30€
    -Grundierung 10€

    Summa summarung hat er für etwa 70 Euronen eine Auffangwanne wo selbst der Tüv neidisch werden würde

    Grüße Boris
    Geändert von Schwalben_BK (22.04.2016 um 22:44 Uhr) Grund: Ergänzung
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  16. #16
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Kleiner Tipp: alter Rasenteppich (Balkonbelag) vom Sperrmüll.Dann liegt man nicht so kalt.Läßt sich später gut abkehren und falls zu ölig auch entsorgen.Und schont die Unterlage. In dem Fall alte Tür vom Sperrmüll oder Sanierungsstelle. Fahrzeug steht fest.Eventuelle Ölfelcke werden gebunden. Und auf dem hellgrünen Rasen findet man schnell Metallteile wieder.
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schrauben - ???
    Von Zschopower im Forum Simson Stammtisch Braunschweig und Umgebung
    Antworten: 524
    Letzter Beitrag: 07.10.2017, 16:43
  2. Schrauben
    Von Chroph im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 00:36
  3. Was für Schrauben
    Von Panik im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 12:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.