+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: wie unterscheide ich hydraulik/Reibungsdämpfer?


  1. #1
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard wie unterscheide ich hydraulik/Reibungsdämpfer?

    Hallo,

    bei meiner Schwalbe sind die vorderen Stoßdämper mal ersetzt worden. Allerdings weiß ich nicht ob nun, wie es sich für die 2N gehört, Reibungsdämpfer drinnen sind oder hydraulische.
    Wie kann ich sie unterscheiden? Ich habe leider keine Vergleichsmöglichkeiten. Muss doch an irgend etwas unterscheidbar sein?

    Sind die vorderen Hydraulikdämpfer auch länger als die Reibungsdämpfer?

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard Re: wie unterscheide ich hydraulik/Reibungsdämpfer?

    Zitat Zitat von pug
    Hallo,

    bei meiner Schwalbe sind die vorderen Stoßdämper mal ersetzt worden. Allerdings weiß ich nicht ob nun, wie es sich für die 2N gehört, Reibungsdämpfer drinnen sind oder hydraulische.
    Wie kann ich sie unterscheiden? Ich habe leider keine Vergleichsmöglichkeiten. Muss doch an irgend etwas unterscheidbar sein?

    Sind die vorderen Hydraulikdämpfer auch länger als die Reibungsdämpfer?
    Nein, vorne müssten die gleichlang sein.

    Nutz mal die Suche, da ist das mehrmals erklärt worden.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Danke Rossi,

    Ich habe jetzt noch einmal die Suche bemüht. Ich scheine zu blöd zu sein :(

    Ich finde immer nur etwas über die Unterschiede der hinteren Stoßdämpfer.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von pug
    Danke Rossi,

    Ich habe jetzt noch einmal die Suche bemüht. Ich scheine zu blöd zu sein :(

    Ich finde immer nur etwas über die Unterschiede der hinteren Stoßdämpfer.
    Die hinteren sehen genauso wie die vorderen aus...*G*

    Nur das die vorderen die reibungsdämpfer und hydraulischen gleichlang sind.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Gut - nur über das aussehen steht auch nichts nur über die Längen. Und danach kann ich zur Identifizierung nicht gehen

    Wenn sie gleich lang sind ist die Frage eigentlich schon beantwortet - allerdings würde es mich dennoch interessieren ob es Reibungsdämpfer oder Hydraulikdämpfer sind.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    http://www.schwalbennest.de/index.ph...bungsd%E4mpfer

    Da siehste ein Bild der Reibungsdämpfer. Erkennbar an den oberen und unteren Aufnahmen.

    Die Hydraulischen Dämpfer haben oben an der Aufnahme so 2 Halbmonde, die man rausnehmen kann um den Dämpfer zu zerlegen.
    Leider habe ich gerade von den hydraulischen kein Bild zur Hand.

    Da die Frage öfters auftaucht, solle ich mal 2 Dämpfer nebeneinander legen und fotografieren.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Danke - das hilft schon weiter.

    Das mit dem Bild wäre klasse.
    Damit erklärt sich das meiste von selbst....

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simme53773
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Hennef(Sieg)
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo,

    Die hydraulischen Dämpfer haben unten ein lackiertes Metallgehäuse, die Reibungsdämpfer sind komplett mit Kunststoff verkleidet und haben Aufnahmen aus grauem Guss. Bei manchen hydraulischen Dämpfern ist die obere Hülse verchromt.

    Links hydraulische Dämpfer, die beiden rechten sind Reibungsdämpfer.(Alles vordere Dämpfer)



    Ich hoffe, du kommst damit weiter,

    MfG René

  9. #9
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    @simme: hey danke - das hilft mir sehr. Dann habe ich vorne definitiv hydraulische. Ich hatte mich schon gewundert wieso sie, im Gegensatz zu den hinteren Dämpfern, unten aus Metall sind.

    ...Und wie es aussieht sind sie doch verschieden lang?!
    Das würde es erklären wieso mein Vorderrad beim aufgebockten Zustand immer auf dem Boden bleibt.


    Vielen Dank euch beiden.

  10. #10
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Länge der vorderen Stoßdämpfer scheint tatsächlich unterschiedlich zu sein.

    Die verbauten (wie sich ja inzwischen rausstellte sind das hydraulische) sind von Augenmitte zu Augenmitte 31cm lang. meine Aufbau/Ausschlachtschwalbe 40km entfernt hat Reibungsdämpfer. Diese haben eine Länge von nur 30cm. Das kann mit ein Grund sein, wieso sie relativ "kipplig" auf dem Ständer steht...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hydraulik federbeine regenerieren
    Von blub im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 17:19
  2. Stoßdämpfer (Hydraulik) auseinanderbauen
    Von Schwermetaller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2005, 16:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.