+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Was ist der Unterschied .....................


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    32

    Standard

    zwischen dem 16 1-6 Vergaser einer Schwalbe oder Duo und dem 16 1-3 Vergasers eines Sperbers??Hab nämlich einen Sperbermotor den ich in mein Duo einbauen möchte und habe eben im Schwalbenbuch gelesen das der Vergaser des Sperbers eine grössere Haptdüse hat,sonst hab ich noch keinen Unterschied festgestellt.Würde es reichen wenn ich einen Schwalbenvergaser nehme und nur die Düsen tausche?!?!Wer kann mir weiterhelfen.

    Gruss Felix

  2. #2
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Tja normalerweise könnte das reichen, aber der ganze Ansaugtrakt ist total verschieden. Das könnte auch nicht unerhabliche Auswirkungen auf das Gemisch haben. Am besten wird es sein das einfach mal auszuprobieren.

    MfG Tilman

    P.S.: Der Einbau eines Sperbermotors in ein Moped ist natürlich nicht erlaubt, das weist du doch sicher?

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    32

    Standard

    Ich denke das der Ansaugtakt nicht wesentlich anders ist.Die Teile dieser Mopedserie sind ja sowieso fast alle gleich.
    Das mit dem Motor weiss ich,aber im Grunde ist es fast nicht zu bemerken das das Gewicht des Duos ja so hoch ist ,dass der Sperbermotor dem duo vielleicht mehr Spritzigkeit verleiht,es aber nicht wesentlicher schneller wird.Von daher,.....................mein Dad ist Polizist:-)

    Gruss Felix

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Original von FelixonTour:
    Ich denke das der Ansaugtakt nicht wesentlich anders ist.Die Teile dieser Mopedserie sind ja sowieso fast alle gleich.
    Das mit dem Motor weiss ich,aber im Grunde ist es fast nicht zu bemerken das das Gewicht des Duos ja so hoch ist ,dass der Sperbermotor dem duo vielleicht mehr Spritzigkeit verleiht,es aber nicht wesentlicher schneller wird.Von daher,.....................mein Dad ist Polizist:-)

    Gruss Felix

    Hi!

    Der Sperber-Zylinder hat auch nur 50ccm und kriegt seine Mehrleistung von 4,6PS aus geänderten Steuerzeiten UND nem anderem Luftfilter!

    Der Luftfilter ist nicht baugleich mit dem von ner Schwalbe!!!

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Du musst dir da ne 80er HD und nen "offenen" Luftfilter ranbauen.
    Also einen der direkt am vergaser dran sitz, ohne Luftberuhigungskasten.
    Ich dächte zwar immernoch das der keine anderen Steuerzeiten als mein Starmotor hat, aber das ist ja erstmal 2.
    Ansonsten ist es so, das du den umbau eigentlich nicht machen darfst...wie schon erwähnt



  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    32

    Standard

    also ich denke das die beiden Vergaser bis auf die Hauptdüse gleich sind.Es sind beide 16N Vergaser und haben nur unterschiedliche Hd.Das der Sperbermotor die Leistung aus anderen Steuerzeiten haben soll halte ich für Käse.Er ist bis auf den Fahrtwindgekühlten Zylinder der selbe Motor wie der eines Stars oder Schwalbe.Ich denke die Leistung bezieht er mit Hilfe des 4.ten Gangs und einer anderen Überstzung.

    das ist meine Meinung

    Gruss Felix

  7. #7
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    hallo felix,

    einen guten rat von mir: rede nicht soviel über sachen, die du nicht verstehst und lerne von leuten, die davon mehr verstehen als du.

    lies dir die vorigen antworten nochmal genau durch, sie sind (im gegensatz zu deiner meinung) richtig.

    und: wenn du sowieso nichts glaubst, was andere sagen (auch wenns richtig ist) und es alleine besser weißt, warum postest du dann hier?

    TALOON

  8. #8
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Super Ansprache Taloon!

    Der Vergaser des Sperbers hat ausserdem die unverklebten belüftungslöcher am ansaug, die bei den anderen aus 1-6 vergasern normalerweise verklebt sind.
    Ich hab grad mal geschaut, das mit den Steuerzeiten iss auch korrekt...da lss ich mich gerne belehren!
    Also lesen, denken, nachmachen....

  9. #9
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    hallo niels (richtig geschrieben?),

    ich liege auch ab und an daneben, habe mich z.b. im militärfahrzeugforum mit wissen aus 2 büchern und hier und dort gehörtem zu wort gemeldet. war teilweise falsch (druckfehler in den büchern usw) und dann geb ichs auch zu.

    man kann nicht alles wissen, nur ist es hier im forum eigentlich immer so, das die sachen stimmen. und dann geht mir das wie hier geschriebene auf den keks, wenn man sich nciht einsichtig zeigt.

    mfg und bis sonnabend!!!

  10. #10
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Ich versteh schon Franz! Ich finde ebenfalls, das wenn man schon einen Thread aufmacht um etwas was man nicht so richtig weiß zu erfragen, dann sollte man sich auch einsichtig zeigen und nicht immer sagen ich denke trotzdem nicht...usw.!

    Ja, bis Sonnabend!

    Nils

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    32

    Standard

    ok,dann gebt mir wenigstens nen tipp wie ich den sperbermotor und elektronikzündung mit dem schwalbenvergaser am betsen hinbekomme.

    cu

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    32

    Standard

    apropos,ich habe nen offenen luftfilter der direkt am vergaser sitzt.was muss ich noch umbauen?!?!

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    32

    Standard

    wo finde ich denn was genauers über den sperbermotor und dessen vergaser?!?

    gruss felix

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    @felix

    Ad 1:
    Mit dem Sperbermotor wird aus Deinem Duo keine Bergziege und Kurvenkünstler. Die zusätzliche Leistung wird minimal sein, der Aufwand dagegen relativ hoch und auch Dein Papa wird Dir nicht helfen können, wenn Du nach einem Unfall von Deiner Versicherung angeschissen wirst und auf horrenden Kosten, die nicht mal so utopisch sind, sitzenbleibst. Es geht nicht um das schneller machen, die Endgeschwindigkeit, sondern alleine darum, dass Du bei der ganzen Aktion die ABE und mit ihr den Versicherungsschutz verlierst.

    Ad 2:
    Ich kann Dir leider keine Tipps geben und weiß auf Deine letzten Fragen keine Antwort. Schade!

    Gruß Al

  15. #15
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    da es ja hier ein technikforum ist, und dich ja schon viele auf den verlust deiner ABE aufmerksam gemacht haben, gebe ich dir nun ein paar tipps.

    Du musst du HD ändern. d.h. du nimmst fürn Anfang ne 72er und testest das mit dem offenen luftfilter.
    Du merkst sofort obs geht oder nicht, nämlich am leerlauf. Wenn sie keinen leerlauf bekommt, ist eine zu große leerlaufdüse drin nämlich eine 40er. da kannst du dann nur ne 35er nehmen und den sprit im leerlauf zu minimieren.
    Wenn das dann erstmal geht, musst du sehen das die karre nicht zu mager läuft. Das testest du durch fahren und verstellen. Du musst da peinlichgenau auf die kerze achten, denn wenn diese weiß ist läuft die bude zu heiß und die gefahr eines klemmers erhöht sich.
    Wenn das der fall ist, und die düsennadel verstellung nicht ausreicht musst du ne größere HD nehmen...also ne 80er und dann noch bissl feinabstimmung.
    ich denke aber das eine 72er HD und ne 35er Leerlaufdüse reichen sollten.

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    32

    Standard

    erstmal danke für die auskunft.aber ich hatte ne falsche info.es ist kein sperber sonder der 4 gang aus dem habicht.damit dürfte ich wohl keine prob bekommen.ich habe mir auch gleich nen neuen bing vergaser geholt.bin jetzt mal gespannt wie alles passt.weiss nämlich noch nicht so genau wie ich die grundplatte mit der elektronikzündung ein stellen muss,da der motor keine markierungen hatweiss jemand wie ich das am besten machen kann??

    gruss felix

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied ESB-1 und EWR ?
    Von ATZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 16:51
  2. Unterschied HS1 und H4
    Von superman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 13:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.