+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Unterschied Ladeanlage 8871.5/1 - 8871.6/1


  1. #1
    1u5
    1u5 ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    10

    Standard Unterschied Ladeanlage 8871.5/1 - 8871.6/1

    Moin,

    bei meiner KR51/2 E ist die:
    8871.5/1 Elektronikzündung (KR51/2L) - Ladestrom 0,4A/0,7A

    verbaut - allerdings gehört meines Wissens nach folgende Verbaut:

    8871.6/1 U-Zündung mit außenliegender Zündspule (KR51/2N+E) - Ladestrom 0,4A/0,7A

    Wo ist der technische Unterschied der beiden Ladeanlage?
    Ist die Drosselspule für das Rücklicht gleich dimensioniert?

    Anders gefragt - können mit der 5/1 Probleme auftreten und sollte ich besser auf die 6/1 wechseln?

    gruss und dank,
    alex.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    die Drosselspule ist auf die Ladespule auf der Grundplatte abgestimmt. Wenn du 5W Glühbirnen im 10er Pack wechselnst musst, dann solltest du die Ladeanlage wechseln.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    1u5
    1u5 ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    10

    Standard

    Ok, danke für die schnelle Antwort - dann kann ich die Ladeanlage wohl vorerst ausschließen als Fehlerursache?



    //PROBLEM HAT SICH ERLEDIGT - BEGRÜNDUNG UNTEN
    //Ich lasse das folgende für die Nachwelt mal stehen:


    Bei mir ist folgendes Problem:

    Tachobeleuchtung, Rücklicht und Bremslicht funktionieren nicht.

    Die Schwalbe ist komplett neu aufgebaut - mit neuen passenden 6V (Narva) Leuchtmitteln, neuem ZLS und neuem Kabelbaum (Sausewind, Originalfarben)

    Wenn ich die Ladeanlage mit einer Hilfstrippe von der Batterie überbrücke leuchtet auch Tachobeleuchtung, Bremsleuchte und Rückleuchte je nach dem ganz brav.

    Der Bremslichtkontakt ist ebenfalls korrekt eingestellt.
    Verkabelung habe ich mehrfach geprüft und ich kann keinen Fehler feststellen.

    Blieben in meinen Augen nur noch 2 Verdächtige:

    Ladeanlage:
    Drosselspule hat Durchgang, allerdings ist wie oben beschrieben der falsche Typ verbaut.


    Lichtspule 21W auf der Grundplatte:
    Lichtspule hat gemessen gegen Motormasse 0,8 Ohm Durchgang.
    Im Leerlauf ohne Last (abgezogenes Kabel) messe ich am grau-roten Kabel um die 10V AC. Am gelb-roten Kabel messe ich ähnliche Werte.

    Unter Last (bei angesteckten Kabel und ZLS Stellung 3) messe ich lediglich nur 2-3V AC.

    Der Frontscheinwerfer wie auch die externe Zündspule funktionieren ohne Probleme, sind allerdings in meinem Schaltplan auch von einer anderen Spule versorgt.

    Wie soll ich weiter vorgehen? Kabelverbindung vom Mehrfachverbinder zur Lichtspule prüfen und ggF. Lichtspule auf der Grundplatte tauschen? In meinen Augen liefert die Lichtspule einfach zu wenig Leistung (Magnet erschöpft, Spule defekt, Masseproblem?)

    gruss und dank,
    alex.

    @Tobi: Glückwunsch zum 8.888
    @Moderatoren: bitte den Threadtitel anpassen wenn es keine Umstände macht da die Fragestellung sich geändert hat



    //EDIT: Problem gelöst, war nochmal bei meinem Vogel und habe mich mit ihm Unterhalten: Ich bin auf den Leitungsverbinder reingefallen und hatte zwei der vier Motorkabel gebrückt - ich wusste nicht dass intern da Brücken existieren und habe durch Zufall ein Foto gefunden. Nun funktioniert alles wie es soll - schönes Wochenende!
    Geändert von 1u5 (03.05.2014 um 18:05 Uhr) Grund: Problem gelöst

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ladeanlage 8871.5-1 Schlusslichtdrossel
    Von Lohalsi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 20:52
  2. Anschluss der Ladeanlage 8871.6/2
    Von allroundlaie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 18:07
  3. Ladeanlage 8871.1 für welches Moped?
    Von T19U im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 19:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.