+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Unterschied Ladeanlagen 8871.3 vs 8871.5


  1. #1
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.640

    Standard Unterschied Ladeanlagen 8871.3 vs 8871.5

    Guten Abend,

    worin liegt der Unterschied der Ladeanlage 8871.3 gegenüber einer 8871.5?

    Oder andersherum gefragt, kann ich schadlos eine 8871.3 an die (korrekt bestückte) Grundplatte 8305.1/4/6V (SLEZ) anschließen?
    In meinem Fall käme noch ein Regler zwischen Klemme 51 des ZüLiScha und der Sicherung der die Ladespannung auf 7,5V begrenzt,
    fragt sich nur noch, ob das Rücklicht es überlebt.

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.057

    Standard

    Schau doch bitte mal hier:
    Unterschiede der einzelnen Ladeanlagentypen

    Peter

  3. #3
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.343

    Standard

    Wenn du richtig experimentieren willst, ELBA 6V.

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.640

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Schau doch bitte mal hier:
    Unterschiede der einzelnen Ladeanlagentypen

    Peter
    Das Hilft mir leider nur bedingt weiter.
    Das Unterschiede zwischen den Typen bestehen ist mir klar, aber was sind das für Unterschiede und wie wirken sie sich aus?

    Das Überladen der Batterie verhindert der Regler, der dir Spannung bei 7,5V deckelt,
    im Schlimmsten Fall kann eigentlich nur die 5W Rückleuchte durchbrennen (wenn die Batterie voll ist) oder das Rücklicht wird zu dunkel und die Batterie nie vill?
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  5. #5
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.343

    Standard

    GNein, die Ladeanlagen sind auf die Zünder abgestimmt. Wo ich noch 6V hatte, war ohne Rücklicht eine Ladespannung von 7,8V zu messen. Weshalb ich bei längeren Strecken volles Licht nutzte und in der Stadt die zulässige tagfahrschaltung.

    Bei diesen einfachen Dingern ist das ganze auch abhängig von der verwendeten Batterie, ob es eine 12Ah oder eine 4,5Ah. Beim SR50B3 oder B4 mit 6V Anlage ist eine 6V 4,5Ah verbaut. Da wird allerdings anders geladen. Aber auch die Lichtschaltung ist im Unterschied zum S51 völlig neu. Schau Mal auf meinem YouTube Kanal. Übersicht der Lade-Anlagen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unterschied Ladeanlage 8871.6 und 8871.5
    Von oldispezi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2015, 06:15
  2. Unterschied Ladeanlage 8871.5/1 - 8871.6/1
    Von 1u5 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2014, 16:34
  3. Anschluss der Ladeanlage 8871.6/2
    Von allroundlaie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 17:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.