+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: Unterschied bei S53


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Wille
    Registriert seit
    21.11.2007
    Ort
    98678 Sachsenbrunn (20km von Suhl)
    Beiträge
    224

    Standard Unterschied bei S53

    So Leute hab da mal ne frage
    Ich war heut bei mein Kumpel un der hat sich ne S53 geholt
    Ist aber ein Modell fürn Westdeitschen Markt und jetzt würde ich mich mel interessieren was da die Unterschiede waren den meines wissens hat die ja weniger leistung bekommen

    Mfg
    Wille

  2. #2
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    die S53 ist das Nachwende Modell der S51 relativ selten die ersten fahren noch 60 km/h bis Anfang 92 zugelassen.

    War wenig erfolgreich ist Geschmacksache Tank und Cockpit finde ich persönlich einfach nur häßlich man versuchte wohl 80er Jahre Kisten aus dem Westen zu kopieren.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Undder Motor hat eine Leerlaufanzeige
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Wille
    Registriert seit
    21.11.2007
    Ort
    98678 Sachsenbrunn (20km von Suhl)
    Beiträge
    224

    Standard

    wißt ihr auch durch was die Drosselung erreicht wurde
    hab nur gesehen das ein Bing vergaser dran war
    der rest sah normal aus

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Wikipedia sagt:
    Alle Kleinkrafträder der Firma Simson, die bis zum 28. Februar 1992 gebaut wurden, hatten noch eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 60km/h, alle Nachfolgenden Modelle nur noch 50km/h, dies wurde durch einen um 10° verkürzten Auslass im Zylinder erreicht, sowie durch veränderte Auspuffanlagen.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    und weil die konstruktöre nicht doof waren, passen die alten zylinder nicht auf gedrosselte motorblöcke.
    ..shift happens

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Wille
    Registriert seit
    21.11.2007
    Ort
    98678 Sachsenbrunn (20km von Suhl)
    Beiträge
    224

    Standard

    sorry möffi versteh ich nich

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    und weil die konstruktöre nicht doof waren, passen die alten zylinder nicht auf gedrosselte motorblöcke.



    Wieso nicht ? :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    hab das selbst noch nicht in der hand gehabt. aber an den nachwende-motorblöcken ist irgendwo ne nase angegossen, sodass die alten zylinder da nicht dran passen. (zumindest nicht plug&play).
    ..shift happens

  10. #10
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    es gilt hier wie überall der grundsatz: Was nicht passt, wird passend gemacht

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von biker_max
    es gilt hier wie überall der grundsatz: Was nicht passt, wird passend gemacht
    Das stimmt, das in die 50km/h Motoren kein 60km/h Zylinder passt.

    Unterschiede der Motorblöcke sind:

    -Laufbuchse abgesetzt, damit kein DDR Zylinder montiert werden kann
    -Bolzen am Kettenritzel, damit kein grösseres montierbar ist
    -ggf Bohrung für Ölpumpe
    -ggf Aussparrung/Haltebohrungen für Anlasser

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Wille
    Registriert seit
    21.11.2007
    Ort
    98678 Sachsenbrunn (20km von Suhl)
    Beiträge
    224

    Standard

    achso jetzt hab ichs gerafft

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    zusätzlich sind die s53M modelle (25km/h) noch über eine verengung im ansaugstutzen und über das 52Z ritzel hinten gedrosselt. falls dieses ritzel samt schraubmitnehmer noch jemand zu liegen hat, bitte pn an mich.

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von totoking
    zusätzlich sind die s53M modelle (25km/h) noch über eine verengung im ansaugstutzen und über das 52Z ritzel hinten gedrosselt. falls dieses ritzel samt schraubmitnehmer noch jemand zu liegen hat, bitte pn an mich.
    Hi,

    woher hast du die Infos?

    es gab einen Umrüstsatz von S53M auf S53. Da wurde nur Auspuff, Vergaser und Kettentrieb getauscht, der rest blieb.

    Ich hab einen Zylinder mit abgesetzter Laufbuchse und 25 auf dem Ansaugstutzen eingeschlagen da.Produktionsdatum 4/95 und der Durchmesser vom im Stutzen ist genauso gross wie der normale Zylinder.

    Siehe auch:

    http://www.ddrmoped.de/forum/uploads...404198_big.jpg

    MfG

    Tobias

  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    nein, es gibt einen einsatz für den ansaugstutzen, der den durchlass auf etwa 10mm verkleinert. dieser einsatz ist eingepresst und man bekommt ihn mit wärme und einem gezielten schlag raus. ich habe das in kiel bei einem mofa so gemacht (kunde wollte es so ).
    ich habe auch noch einen solchen stutzen mit verengung irgendwo rumliegen. bei dieser information bin ich mir sehr sicher.

    gruß sirko

    edith sagt: wir haben aneinander vorbeigeredet... ich meine den ansaugstutzen, der am vergaser dran ist. der ansaugstutzen am zylinder hat normalen durchmesser und die steuerzeiten der 50km/h oder 40km/h variante, die es bei mza noch zu kaufen gibt.

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hmm... interessant... mein Link sagt was anderes. Scheinbar scheint es verschiedene Drosselungen geben haben.

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied ESB-1 und EWR ?
    Von ATZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 16:51
  2. Unterschied HS1 und H4
    Von superman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 13:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.