+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Unterschied zwischen BVF 16 N 1-3 und 1-6


  1. #1
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard Unterschied zwischen BVF 16 N 1-3 und 1-6

    Ahoi!

    Ich weiß das der N 1-3 zum Sperber gehört und der 1-6 zum Habicht. Worin liegen technisch gesehen die Unterschiede bei den beiden Modellen. Ich habe keinen 1-3 Vergaser, nur nen 1-6, möchte aber nun endlich meinen Sperbermotor wieder zum leben erwecken.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    ne größere HD hat er doch .... Und dann probieren....

  3. #3
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    @ Shadowrun, ja, ne 80er, der Habicht glaub ich ne 50er... Meine Überlegung besteht darin ob es im inneren der Vergaser Unterschiede gibt die die Feinabstimmung beeinträchtigen könnten. Ein 1-12 z.B. geht auch annem M 53/1, aber nie so gut wie der 1-5er.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss und Dank Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Ich denke die Ansaugluft hat damit was zu tun. Da ja die Ansauganlagen auch andere sind.
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Habe gerade nachgesehen (Erhard Werner) Zwichen 16N1-3 / 6 ist alles gleich bis auf die Hauptdüse ! Habicht HD 50 , Sperber HD 80 .

    Gruß
    oldi

    P.S. Teillastnadel 04 sollte es bei beiden sein.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ja von den Düsen... Den Rest mußte probieren.

  7. #7
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Dann bedanke ich mich mal ganz lieb bei allen fleißigen Postern. Wenn´s gut geht kann ich mir ja den Neuerwerb eines 1-3 ersparen.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Denke mal beim Sperber wirste es merken wenn er irgendwo überfettet oder abgemagert ist. Dann wars das mit den 75 km/h

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    der 16m1-6 gehört ünbrigens acuh auf nen star und darum brauch ich das ding also wer einen übrig hat melden

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    War'n da nicht auch die Nadeldüsen unterschiedlich. Mit 4 kleinen bzw. 2 großen Löchern?

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    Bei einigen 16N 1-6 ist einer dieser kleinen Kanäle unterhalb der großen Ansaugöffnung verklebt. Beim 16N1-3 für den Sperber müssen alle Kanäle offen sein.
    Ausserdem hat der Sperbervergaser die Nadeldüse 04 mit 4 Löchern und Teillastnadel 215. (16N1-6 gabs auch mit ND mit 2 Löchern und TLN 212).

    Ich habe durch Zufall einen fast neuen 16N1-3 bekommen mit dem der Sperber prima läuft. Hatte vorher auch den 1-6 drin, lief damit nicht ganz so gut, weiß aber nicht mehr genau, ob es ausschließlich am Vergaser lag....´


    Gruß, Theresa

  12. #12
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Ich habe mir bei dem Händler meines Vertrauens einen neuen BVF 16 N 1-3 geholt. mal sehen was die nachbauten so taugen.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard Re: Unterschied zwischen BVF 16 N 1-3 und 1-6

    Zitat Zitat von Moe
    ...möchte aber nun endlich meinen Sperbermotor wieder zum leben erwecken.
    Vielleicht in deiner /1? :wink:

    Gruß!
    Al

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Zitat Zitat von thesoph
    Bei einigen 16N 1-6 ist einer dieser kleinen Kanäle unterhalb der großen Ansaugöffnung verklebt. Beim 16N1-3 für den Sperber müssen alle Kanäle offen sein.
    Ausserdem hat der Sperbervergaser die Nadeldüse 04 mit 4 Löchern und Teillastnadel 215. (16N1-6 gabs auch mit ND mit 2 Löchern und TLN 212).

    Ich habe durch Zufall einen fast neuen 16N1-3 bekommen mit dem der Sperber prima läuft. Hatte vorher auch den 1-6 drin, lief damit nicht ganz so gut, weiß aber nicht mehr genau, ob es ausschließlich am Vergaser lag....´


    Gruß, Theresa
    Mal so nebenbei am Rande :
    Eigentlich ist die Nadeldüse 'ne 215er und die Teillastnadel ist 'ne 04er .
    Die Vergaser 16N1-1 bis 1-6 haben alle freie Kanäle für Leerlauf-Vergaser, Startvergaser und für die Korrekturluftbohrungen in der Nadeldüse für das Vorgemisch. Andernfalls hat der Motor keinen richtigen Willen, und der Fahrer alle Kanäle voll ! :wink: 8)

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    @Moe


    sers.du ich habe nen 16N 1-3 in meiner simme.wennde willst und du nen s51er vergaser tauschen willst ,kömmer das gerne machen.



    gruß
    luddi19
    Gruß
    Luddi19


    Enduro Sitzbank, Enduro Lenker, Enduro Stoßdämpfer

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    bei Kassel
    Beiträge
    93

    Standard

    Kann mir jetzt einer 100prozentig sagen ob an dem Vergaser 16N1-3 2oder4 Korekturbohrungen in der Nadeldüse sind. Es stand zwar schon so was da aber ich frage nochmal... Danke MfG sperling4-3 (Der seinen Sperber abstimmen will)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied zwischen S51 B2-4 und S51 B2-4/1
    Von superman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 13:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.