+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Unterschied zwischen Kr51/2 n und kr51/2 e?


  1. #1

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    4

    Standard Unterschied zwischen Kr51/2 n und kr51/2 e?

    Hallo.
    ich wollte mal fragen, ob mir jemand erklären könnte wo der große Unterschied zwischen den beiden liegt?
    Danke im Vorraus..

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    in den Federbeinen (/2E hydraulisch /2N Reibungsdämpfer), Rahmen mit unterschiedlichen Aufhängungen für die Stossis und 3 bzw. 4-Gang Motor Fahrtwindgekühlt.

    MfG

    Tobias

  3. #3

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    Kann man jetzt sagen, dass eine der beiden besser ist?

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Wenn beide Fahrzeuge vom Zustand identisch sind, würde ich zu E tendieren.
    Wenn nicht, dann zu dem mit dem besseren Preis-Leistungsvehältnis.
    Wenn Du vorhaben solltest, eine von beiden zu kaufen, dann lies im Wiki die Kaufberatung und viele andere Beiträge auch hier im Forum.

    Peter

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    Ich denke, man kann recht einfach sagen, dass die E komfortabler ist im Bezug auf des Fahrverhalten...
    Die N wurde halt auf "günstig" ausgelegt, die reibungsgedämpften Federbeine sind nicht die Besten, waren aber vor allem recht billig.....
    Scheibenbremse? Nein Danke, ich möchte wie ein Mann sterben!

  6. #6

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    Okey.. ich danke euch für die Beeiträge, dann werde ich wohl nach einer e ausschau halten

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Ich würde mich nicht so eng festlegen.
    Es sei denn, man hat viel Zeit und Ruhe oder genau dieses Modell fehlt noch in der Sammlung.

    Klar sollte man als Erstes wissen, ob man eher ein Moped oder einen Roller möchte, zweitrangig lieber ein fahrwindgekühltes oder ein Modell mit Gebläsekühlung möchte, aber dann sollte man sich nicht an diesen "Kleinigkeiten" festhalten.
    Dann sollte man schauen, wasdenn überhaupt im Angebot ist, welchen Zustand die Angebote haben und ob man mit dem Preis klar kommt.

    Peter

  8. #8
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    Aber wer weiß, dass er eine /2 Schwalbe haben will, könnte sich da schon auf die E festlegen, oder zumindest noch die L einbeziehen.

  9. #9

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    Ja, also das wird mein erster Roller sein, und auf eine /2 habe ich mich schon festgelegt. Habe nur jetzt 2 sehr schöne /2 n gesehen und da wollte ich halt wissen, ob man beimn fahren einen unterschieb bemerkt, vor allem für mich als "Anfängerin"

  10. #10
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    Der größte unterschied den selbst ein anfänger deutlich merkt ist, dass die n nur 3 gänge hat, die e und l aber 4.

    PS: meinst du das ernst: Anfängerin?

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Kommt auf den Zustand an. Habe selbst "Zugriff" auf eine 84er /2N in absolut unverbasteltem Originalzustand mit (nachweislich!!) sehr wenig km. Die fährt wie ne 1, trotz Reibungsdämpfern. Sind die Dämpfer ausgelutscht, quietschen die wie hölle und schaukeln. Aber das tun kaputte Hydraulikdämpfer auch. Ausschlaggebend ist vor allem der Zustand, erst recht wenn man aus einer Gegend kommt, wo es nicht allzuviele Simsons gibt. Ist es bei dir sehr bergig, sind 4 Gänge allerdings schon zu empfehlen. Fährt sich angenehmer wenn man öfter mal die passende Übersetzung parat hat

    Originale /2N sind übrigens entweder atlantikblau(80-83) oder saharabraun(84-86).
    ..shift happens

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von bernie Beitrag anzeigen
    PS: meinst du das ernst: Anfängerin?
    Ein Anfänger würde sich wohl kaum einen derart unmännlichen Nickname anlegen.

    Und um den Schock komplett zu machen: Hier soll's sogar noch mehr Frauen geben. Aber pssssst, das ist geheim.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen

    Und um den Schock komplett zu machen: Hier soll's sogar noch mehr Frauen geben. Aber pssssst, das ist geheim.

    Beste Grüße
    Ralf
    Nunu , warum sacht uns das Keiner
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Nunu , warum sacht uns das Keiner
    Weil's doch wirklich so streng geheim ist, das es uns keiner sagen darf!

    Peter

  15. #15
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    haha ... das hätte ich ja nnniiiieeee gedacht. :-)

  16. #16
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Zum 3 Gang: Bin mehrere Male ne S50 gefahren (zu 2.) und ich fands eignentlich ganz angenehm nicht so oft schalten zu müssen.
    Bei meiner S51 (ungetunt) kann ich auch einfach vom 2. innen 4. schalten sofern ich den 2. weit ausfahre und der Anschluss ist ganz ok an den 4. (wobei der Sprung größer ist als beim 3 Gang vom 2. zum 3. Gang).

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied zwischen KR51/1 und KR51/2 Kurbelwelle?
    Von Gizzmo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 14:04
  2. Unterschiede zwischen dem Motor der KR51 und KR51/1
    Von chrisch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 16:14
  3. Unterschied zwischen M 541/1 KF und M 541/1 KFR???
    Von Neustrelitzerschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 16:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.