+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Unterschiede am Auspuff KR51/1 und KR 51/2


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbenbändiger
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    43

    Standard Unterschiede am Auspuff KR51/1 und KR 51/2

    Hallo,

    da ich mir in nächster zeit wohl einen neuen Auspuff zulegen werde (der alte hat kaum noch Chrom und ist ziemlich rostig...), wollte ich mal wissen, ob ein Unterschied zwischen den Auspüffen der 1er und 2er Schwalbe besteht.

    Der Händler bietet nämlich einen Auspuff für die 2er-Schwalbe an, der genau so aussieht, wie meiner...


    Gruß

    Matthias

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    hi,
    vom aufbau des auspuffs gibt es keinen unterschied zwischen 1er und 2er schwalbe. bei den sehr alten 1ern wurden teilweise spitztüten verwendet, das wäre der einzige unterschied, würde man aber von außen sehen.

    also kannst du ganz ohne schlechtes gewissen den auspuff für die 2er kaufen.

    nur der krümmer ist anders, aber beim auspuff ja meist eh nicht dabei.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    kauf lieber einen guten gebrauchten. da haste mehr von. die nachfertigungen sind ziemlich schlecht verchromt, und die ganz billigen sehen von innen auch anders aus (haben ein simples prallblech statt eines gegenkonus'). die folge: leistungsverlust.
    ..shift happens

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbenbändiger
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    43

    Standard

    Hi!

    Gut zu wissen, mit dem Auspuff. An meinem ist das Chrom leider ab, der sieht sehr gammelig aus.

    Habt denn jemand gute Erfahrungen mit Auspüffen von Händlern wie ETHS oder MZA etc. gemacht?

    Ich will nicht die Katze im Sack kaufen, da fahre ich lieber mit diesem Auspuff herum. Ggf kann man das Ding mit feuerfester Farbe schwarz etc. lackieren, was aber weniger toll aussieht...

    Mal schauen...


    Gruß

    Matthias

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von klausausafrika
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    Düsseldorf benrath
    Beiträge
    690

    Standard

    Wenn du online bestellst, warte bis das Ding kommt, schau ihn dir genau an, schaue dir auch das Innenleben an und wenn dir der Auspuff dann nicht gefällt, kannst du ihn kostenlos zurückschicken.

    Besser du gehst zum Händler in deiner Nähe, da kannst du ihn gleich in die Hand nehmen. Wenn du aus Bottrop bist ist Oberhausen doch nicht weit. Da gibt es den Herrn Maas, der ist MZA Händler.

    Und hier gibt es sogar nachverchromte Auspüffe:

    http://shop.schwalbenklinik.de/produ...top-chrom.html

  6. #6
    Gesperrt Simsonschrauber
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    103

    Standard

    Ich hab mir die Spitztüte bei Mopedstore bestelt, bin endtäuscht 5 Monate alt Moped steht in der Garage rostet wie Teufel .Akf lag 3 Monate im Keller Flugrost ,besser Orginal und aufarbeiten

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Wenn man die neuen Auspuffanlagen direkt nach dem Einbau mit Elsterglanz poliert, rosten sie nicht so schnell. Wenn man sie sogar regelmäßig damit behandelt, halten sie noch länger!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Mal aufs Datum geguckt, ihr Leichenschänder?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    sorry - das kann nicht stimmen. (Oder 2007 gabs andere Auspüffer)

    Ich habe das Spitztüten-Endstück / Zigarrenform von der KR51/1 bereits da und wenn ich den Innenaufbau vergleiche, dann hat der Endtopf der KR51/2 nur ein Röhrchen seitlich versetzt zwischen den Prallblechen verschweißt und der der KR51/1 zwei. Ein Tausch der Innereinen ist leider wegen Abweichungen im Aussenmaß auch nicht möglich. Mit der Spitztüte sitze die 2 in Reihe liegenden Dämpfer dichter beinander.

    Äusserlich passt das Teil problemlos. Ich hoffe nur es hat nicht einen höheren Rückstau als das Originale, denn das wäre für den Motor wohl auf Dauer nicht gut.

    Grüßle

    Helmes

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Ich habe gelesen, dass sich da ab bestimmten Baujahren was geändert hat.
    Siehe Dämpfungseinsatz.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von klausausafrika
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    Düsseldorf benrath
    Beiträge
    690

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Mal aufs Datum geguckt, ihr Leichenschänder?
    Dafür lieben wir dich!

    Mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa!

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Ja das hilft allen sehr weiter die daran glauben, dass der Auspuff der KR51/1 und KR 51/2 identisch ist und die Erde eine Scheibe.

    Gruß

    Helmes

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von Helmes Beitrag anzeigen
    Ja das hilft allen sehr weiter die daran glauben, dass der Auspuff der KR51/1 und KR 51/2 identisch ist und die Erde eine Scheibe.

    Gruß

    Helmes
    ...vom hingucken her schauen die Püffe alle gleich aus, einige hinten dünn andere nicht...

    Aber es heißt ja so schön: Auf die INNEREN WERTE kommt es an !!!

    Kurzum - Soweit in den Schwalbebüchern gelesen: UR-Alte Dämpereinsätze: 2 Röhrchen und schmaler beieinander, danach die bis heute bekannten Dämpfereinsätze mit EINEM Röhrchen und weiterem Abstand...

    Wobei ein Busfahrer der mal neben mir hielt gnadenlos an der Roten Ampel zu mir mal meinte: "Hamwer domols auch gefahrn... Auspuff auf und ne Coladose mit Löchern rein.... "

    Fragt nicht nach meinem Gesicht was ich da gezogen hab...


    cheers
    =/\= ...see us out there... =/\=

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Ich hab jetzt mal abwechseld beide dran gehabt - die Spitztüte klingt gedämpfter und das Auspuffloch hat nur einen Durchmesser von 15,5mm die der KR51/2 17,5mm.

    Wenn mehr PS aus der KR51/2 rauskommen (3,7 statt 3,4 bei der KR51/1) sollte wohl auch der Auslass etwas größer sein.

    Ich glaube die Spitztüte bekommt der KR51/2 auf Dauer nicht.

    Grüßle

    Helmes

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unterschiede zwischen dem Motor der KR51 und KR51/1
    Von chrisch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 16:14
  2. KR51/2 N, E und L <-Unterschiede
    Von Klex im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 15:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.