+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Unterschiede des Rahmens KR51/1 zu KR51/2


  1. #1

    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    6

    Standard Unterschiede des Rahmens KR51/1 zu KR51/2

    hallo zusammen,

    folgendes, habe einen Rahmen, laut Identnummer aus dem Jahr 1984 (Typenschild fehlt aber).
    In den Originalpapieren war die Schwalbe einst eine KR51/1 S BJ1975. Dann wurde sie Umgebaut auf herkömmliche Weise (mit Kupplung zum ziehen am Lenker). In den Fahrzeugpapieren wurde der neue Rahmen eingetragen.

    Aber wie ist dass nun mit dem Rahmen?
    Wieso passt in den neuen Rahmen der alte Motor? Ist das normal?
    Wo liegen die Unterschiede zwischen beiden Rahmen.

    mfg christian

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin christian,

    um aus einer S schwalbe eine mit kupplung zu machen braucht es keinen neuen
    rahmen! das kann andere gründe haben warum dein vogel einen neuen rahmen
    bekommen hat!

    es gab auch ersatzrahmen, die als reperatur verbaut wurden. vielleicht ist dies so
    einer? die kann man aber an der nummer erkennen. musst mal auf kluge köpfe
    warten, die können dazu mehr schreiben,.... ;-)

    was fürn motor hast du denn nun in deiner schwalbe? einen mit gebläse (M53)
    oder ohne (M501)?

    Die rahmen der 1ser und 2er schwalbe unterscheiden sich in erster linie in der
    motoraufnahme die komplett anders ist. man kann zwar auch motoren in falsche
    rahmen pfuschen aber die lösung wäre nicht von dauer, da dann die motoraufnahme
    reisst.

    sach mal was fürn motor du fährst denn kann man eher aufschlüsseln was du da
    "zusammengebasteltet" hast ;-)

    MfG
    Lebowski

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    1984 wurde von Simson noch mal eine ganze Ladung Ersatzrahmen für die KR51/1 produziert.
    Das waren ursprünglich welche aus der KR51/2-Produktion mit verstärkter hinterer Motoraufhängung aber mit zusätzlich eingeschweißter vorderer Rahmenquerstrebe für die vordere Motoraufhängung und ohne das Befestigungsrohr des Fußbremshebels für die Gestängebremse.
    Ein Typenschild hatten diese Ersatzrahmen alle nicht.

  4. #4

    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    6

    Standard

    hallo leute,

    ich dank euch ersteinmal für die antworten, bin nun wider ein stück schlauer geworden.

    der motor ist der mit gebläse.

    dann macht das ganze irgendwie auch einen sinn. der von dem ich die habe,
    hat die damals von Fliehkraftkupplung auf normal umgebaut.
    dabei wird er dann, aus welchen gründen auch immer den rahmen mit getauscht haben. aber so machts einen sinn wenn es ein ersatzrahmen ist, dass dort kein typenschild angebracht ist.

    will das teil wieder aufbauen und original lackieren lassen.

    mfg christian

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unterschiede zwischen dem Motor der KR51 und KR51/1
    Von chrisch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 16:14
  2. Unterschiede Blechteile KR51/1 und KR51/2
    Von Bravoheizer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 20:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.