+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Unterschiede zwischen Hinterradschwingen bei Schwalbe


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    97

    Standard Unterschiede zwischen Hinterradschwingen bei Schwalbe

    Hallo werte Gemeinschaft,

    Ich habe ein Problem mit meiner Schwalbe (KR51/2). Meine alte Kette und Ritzel waren verschlissen. Nachdem ich neue Rette und Ritzel gekauft und verbaut habe musste ich nun feststellen dass meine Schwinge zu sehr verzogen ist und es daher zu lästigen knackenden Geräuschen kommt.
    Von Hand bekomme ich die verzogene Schwinge nicht gerichtet. Meine Hoffnung ist nun aus der Bucht eine "neue" zu ziehen.

    Hier meine Frage: Gibt es Unterschiede bei den Schwingen verschiedener Simsonfahrzeugen? Wenn ja, wie erkenne ich diese. Gibt es signifikante Unterschiede zwischen den Schwingen der KR51/1 und KR51/2?
    Was ich mit Hilfe der SuFu gefunden habe: S50/51 Schwingen sind 5cm kürzer. Kann man das aber auch noch anders erkennen? (Auf Ebaybildern sind 5cm sicherlich nicht gut zu erkennen und wenn nur "Simson Schwinge" da steht hilfts mir auch nicht viel weiter.)


    Ich bin für jede hilfreiche Antwort dankbar.


    Gruß,
    Adrian

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Achte auf die Dämpferaufnahme. Die muss für deine Dämpfer passen.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    Schwinge Verzogen? Bist du dir sicher ? ich fürde mal nach den Schwingenbuchsen schauen , die sind bestimmt ausgeschlagen . Und deswegen ist die schwinge schief , oder hast nen seitenständer an der schwinge und sitzt aufgeständert auf deinem moped? ne schwinge sollte sich nicht zu schnell verziehen.
    Schau mal da erst nach und mach neu.
    Ick hab doch keine Ahnung . Und davon viel.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    97

    Standard

    Ich habe leider nur einen Seitenständer. Habe es so vom Vorbesitzer erhlaten. Habe auch schon Ständer und alles nachgekauft und beim einbauen gemerkt, die Halterung ist raus gebrochen. Leider habe ich es bisher nicht geschafft die Schwalbe zu erlegen und jemandem zum schweißen zu geben.

    Welches sind nochmal die passenden Aufnahmen? (2-er Schwalbe und somit hydraulische Dämpfer)

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von made Beitrag anzeigen

    Welches sind nochmal die passenden Aufnahmen? (2-er Schwalbe und somit hydraulische Dämpfer)
    Sicher? die 2er gab es auch mit Reibungsdämpfer.....

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    97

    Standard

    Ja, sicher. Habe sie nach dem Kauf schon mal soweit auseinander gehabt, weil ich den Kabelbaum neu verlegt habe

    Habt ihr genaue Infos woran man jetzt erkennen kann, dass es 1er oder 2er Schwinge ist? Also was mir so aufgefallen ist: 1er Schwingen sind oftmals noch in der Farbe der Schwalbe lackiert. 2er Schwingen hingegen ausschließlich schwarz. Aber gibt es Unterschiede bspw in der Aufnahme der Schwinge?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unterschiede zwischen den einzellnen schwalbe typen ?
    Von Sauerland-schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 19.09.2016, 14:49
  2. Unterschiede zwischen KR 51 u. KR 51/1-2 ??
    Von Albi im Forum Smalltalk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 14:44
  3. SR50 unterschiede zwischen alt und neu
    Von Manji im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 17:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.