+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 43

Thema: Urlaubsfahrt mit 30 jährigem Moped


  1. #17
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    @ richy
    hast schon recht, ein Schlauch nimmt kaum Platz weg, aber viele Sachen nehmen wenig Platz weg und sind dann am Ende zusammen doch ein riesiger Berg. Ich würde auf Teile verzichten, die ich mit relativ wenig Aufwand besorgen kann. Aber in das originale Werkzeug gehört ja sowieso Flickzeug, und das passt sogar unter die Sitzbank
    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  2. #18
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    prinzipiell würde ich bei einer gewichtsklasse wie nem ersatzschlauch nichts sparen.
    du verreist ja nicht mit dem fahrrad!
    aber bei ner tour von paar hundert km ist es natürlich unwahrscheinlich das dir der gesamte schlauch zerfetzt.

    pauzi

  3. #19
    Flugschüler Avatar von SwallowKing
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Mayen
    Beiträge
    275

    Standard

    Aber es ist sehr praktisch, wann man irgendwo in der Pampa steht: alten Schlauch raus, neuen rein - fertig! Kaputten Schlauch abends gemütlich beim Bierchen flicken

    Also, ich hatte letztes Jahr auf der Suhlfahrt noch mit: ne Schalthohlwelle, ein reichhaltiges Sortiment Zündkerzen, zwei Unterbrecher, eine Zündspule, Knarre klein/gross, kompletter Satz Nüsse, Abzieher, ... (naja, hatte halt Schiss ;-)

    Wirklich praktisch könnte aber ein Feuerzeug und etwas Lötzinn sein (nasse Kerzen trocknen, Kabel verlöten).

    Viele Grüße,
    Christoph

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    @ king

    ne knarre? also so unsicher fühle ich mich nicht auf deutschland straßen ...

  5. #21
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Original von SwallowKing:

    Also, ich hatte letztes Jahr auf der Suhlfahrt noch mit: ne Schalthohlwelle, ein reichhaltiges Sortiment Zündkerzen, zwei Unterbrecher, eine Zündspule, Knarre klein/gross, kompletter Satz Nüsse, Abzieher, ... (naja, hatte halt Schiss ;-)

    Wirklich praktisch könnte aber ein Feuerzeug und etwas Lötzinn sein (nasse Kerzen trocknen, Kabel verlöten).

    Viele Grüße,
    Christoph

    Hattest du eigentlich auch eine Ersatzkurbelwelle und den Ersatzrahmen mit?
    Besser ist doch da ein Schweißgerät, oder?

  6. #22
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Also, Hängerkupplung und Anhänger dran, letzteren mit Steckborden ausrüsten, damit man ordentlich hoch laden kann und ein ganzes Fahrzeug in Einzelteilen rein.

    Spaß beiseite. So viel braucht man bei einem intakten Fahrzeug sicher nicht. Einen kompletten Schlauch würde ich aber Flickzeug vorziehen, weil ein Flicken zwar auch absolut dicht hält, aber eben Zeit zum trocknen graucht, am besten über Nacht und unter ordentlich Druck. Eine kleine Packung Flickzeug kann man deshalb trotzdem mitnehmen.

    Am wichtigsten ist aber letztlich ein Handy und vielleicht eine Liste von einigen Werkstätten auf der Strecke, soweit man an die Adressen rankommt. Wenn nicht hilft sicher auch der ADAC weiter.

  7. #23
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    ich habe ja nun mit der BK (baujahr 1957, ersatzteillage damit wesentlich schlechter als bei simson) und mit der ETS (baujahr 1972, ersatzteillage recht gut da vieles MZ standart ist) schon einige >1000km touren gemacht.

    was ich bisher wirklich gebraucht habe: alles mögliche werkzeug, bowdenzüge (doppeltverlegt z.b.), unterbrecher, kabel, kerzenstecker und vor allem kerzen. sonst nichts. bei der simson, wo es vor allem im osten keinen teilemangel herrscht, brauchst du erst recht nciht mehr.

    nimm dir die karte auf SKs seite zu herzen wer von den nestlern wo wohnt und wenn was ist, telefonier den nächstliegenden mit nem handy an.

    mfg franz

  8. #24
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    Taloon, du sprichst mir aus der Seele

    Gruß Braveheart aus Ascheberg

  9. #25
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Ne BK?
    Die 350er mit dem Boxermotor???
    *schmacht*

    :)

  10. #26
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    Original von TALOON:
    nimm dir die karte auf SKs seite zu herzen wer von den nestlern wo wohnt und wenn was ist, telefonier den nächstliegenden mit nem handy an.
    wo gibts das?

  11. #27
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Hier gibts das!
    In der Leiste links, nicht zu übersehen!

    Gruß Alfred

  12. #28
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    @flying star:

    ja, mein ddr-moped-favorit

    die bilder wollen nicht....
    die meisten hier kennen sie eh



  13. #29
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    Original von SwallowKing:

    Viele Grüße,
    Christoph
    (der auch so eine Tour an die See plant, eventuell mit Opi)

    ja mein guter christoph, du meldest dich ja diesbezüglich nicht in deinem forum
    damit wir das ganze mal ausdiskutieren können.

    gruss opi

    der seinen motor noch vorher überholen muss und einen reservemotor mit nimmt

  14. #30
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Hört doch auf Euch wegen dem Schlauch lustig zu machen...den konnte ich hier nur über Reifenhändler kaufen
    "....16" x2,75? was ist DAS denn für´n Motorrad?"
    Die Roller-und Mororradgeschäfte kenne Simson nicht- MZ ist auch nicht viel besser.?(
    Die einzigen brauchbaren Teilehändler sitzen irgendwo auf den Dörfern versteckt und die kenen ich durch Mundwerbung.
    Wollt Ihr an die Nordsee fahr´n sollt Ihr nicht an Ersatzteilen Spar´n!
    Doppelt gelegte Bowdenzüge sind echt interessant....

  15. #31
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    So 'nen vollgepissten Ersatzschlauch verkauft dir jeder Händler überall unterwegs auf dieser Welt. Den würde ich nie im Leben mitschleppen.

    Lödeldödelööö ...

  16. #32
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Reichlich Werkzeug, Glühlampen -vor allem die 6V 15/15W für Scheinwerfer- , Zündkabel, Kerzenstecker, Kerze (Isolator M14-260).Ersatzschlauch, funktionierende Luftpumpe. 'Ne 1l-Flasche selbstmischendes Zweitakt-Motorenöl Mischungsverhältnis 1:33. Das bedeutet : 0,33Liter Öl auf einem Liter Sprit !
    Überhitzen kann der M53-Motor -dank Zwangskühlung- nicht .

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat Lust auf Urlaubsfahrt mit der Simson ?
    Von votum im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.08.2004, 10:43
  2. was ist das für ein moped?
    Von alexander_924 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.01.2004, 17:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.