+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 27 von 27

Thema: Urplötzlich funktioniert Vergaser nichtmehr!? S51


  1. #17
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    38

    Standard

    Jane, eigentlich hatte ich die ja schonmal neu gemacht, weswegen es mich schon wundert, wieso überhaupt der eine schon nen Dampfer machen wollte. Ich bin schon beim dritten Bierchen, aber das macht die Lage nur bedingt besser

  2. #18
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Nun ja,

    wenn du den Wellendichtring wieder rein gedrückt hast, was hast du denn mit der Grundplatte gemacht. Hast du dir die Position vor dem Ausbau markiert, oder die Zündung neu eingestellt?

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Die Zündung kann mit nun mit Öl versaut sein. Hast aber sicher schon draussen gehabt.
    Baue diese nochmal ab, irgenwo müssen die Funken her gekommen sein, heißt man sieht es sicher.
    Evtl. nen Kurzschluß auf dem Spulenträger oder der Verkabelung beim Einbau.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    38

    Standard

    So, also habs jetzt irgendwie geschafft, das zumindest die Fehlzündungen weg sind, aber da es ja kein Ende nehmen will kommt jetzt folgendes. Wie schon gesagt, sie springt super an und hält auch Standgas, aber sobald ich nun Gas gebe kommen zwar keine Fehlzündungen mehr, aber sie dreht nicht hoch. Sie dreht erst ein wenig hoch und dann kommt ein sehr dumpfes Geräusch. Das ganze wechselt immer sehr schnell, also will hochdrehen, dumpfes Geräusch, will hochdrehen, Geräusch...etc.

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Vielleicht kommt nicht ausreichend Sprit nach, dadurch ist das Gemisch nicht mehr zündfähig.
    Lies mal im Wiki unter Benzinversorgung.

    Peter

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    38

    Standard

    Nunja, Sprit kommt genug durch, ich glaube das ausschließen zu können. Für mich hört sich das irgendwie nach Zündung an, aber was kann es sein. Normalerweise gehen die ja nicht so schnell kaputt, aber ja....ich weiß auch nicht. Also ich glaube stark, dass es ein Elektrikproblem ist, aber ich weiß nicht wie ich das überprüfen kann

    Edit: Hat irgendjemand eine Idee, was es mit der Zündung sein könnte. Treffen die Symptome auf irgendein Bauteil an der Zündung? Ich war heut schon kurz davor einfach mal ne Axt durchn Motor zu hauen, weil ich diesen verdammten Fehler nicht finde. Kann ich die einzelnen Bauteile irgendwie prüfen?
    Geändert von OldschoolMopedz (15.02.2012 um 20:39 Uhr)

  7. #23
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Hast du die Zündung denn nun auch wieder ordentlich eingestellt, nachdem du sie ausgebaut hattest?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Meiner Meinung stimmt nun eher das Gemisch nicht.
    Schaue bitte, ab die Teillastnadel richtig sitzt. Dazu schaust du dir die Hauptdüse und am die kleinen Löchlein an der Nadeldüse an.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  9. #25
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Bär Beitrag anzeigen
    Ich tippe eher auf die Zündung.

    Kontrolliere mal alle Kabel Zündungsseitig, den Kerzenstecker und das Zündschloss auf saubere Kontakte, feste Verbindungen und ordentliche Massepunkte.
    Der Benzinhahn lässt mindestens 200ml in der Minute durch?
    Schon alles kontrolliert?
    Klaus-Kevin, lass das!

  10. #26
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Es wäre nicht schlecht, wenn du meinen Betrag #18 auch beantworten würdest!

    Was hast du denn gemacht, um die Fehlzündungen weg zu bekommen?

    Im Übrigen ist es auch möglich, das es den Wellendichtring auf der anderen Seite auch raus gehauen hat!

    Bevor du also am Vergaser herum bastelst, prüfen den Wellendichtring unter dem Primärritzel, und stelle die Zündung richtig ein. Dann sehen wir mal weiter. Es macht keinen Sinn mehrere Baustellen gleichzeitig zu beginnen!
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  11. #27
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    38

    Standard

    Also danke nochmal für die Tipps.
    Werde morgen die Liste abarbeiten. Wellendichtring auf der linken Hälfte kontrollieren, wobei würde der nicht sitzen müsste sie doch auch rauchen wie Hulle bzw. ziemlich aus dem Krümmer siffen, aber ich gucks nach.
    Die Elektrik habe ich komplett geprüft, da ist alles in Ordnung, Zündung ist auch richtig eingestellt.
    Vergaser werde ich auch zum x.-Mal überprüfen, aber auch das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Die Nadel ist vor geraumer Zeit neu gekommen und an sich habe ich ja auch nichts geändert, aber auch das guck ich gerne nochmal nach, hauptsache die Schüssel läuft wieder, mit Bus fahren ist nämlich nicht so cool.

    Ich habe auch das Gefühl, dass sie die Drehzahl nicht wirklich hält (bis zu nem gewissen grad dreht sie ja hoch). Demnach würde ich tippen, dass da noch irgendwie n Wurm in der Zündung ist.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Fehlersuche - urplötzlich kein Funke mehr
    Von Giesbert im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 16:38
  2. So funktioniert der Vergaser! ( Getriebe, Motor)
    Von Problemnix im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 11:47
  3. Geht urplötzlich aus!!!
    Von simking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2004, 21:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.