+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Uuups ...-Unfall


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    15

    Standard

    Das war ja mal nicht so glorreich ...hehe!
    Naja bin neulich jemandne drauf gefahren mit meiner Schwalbe ...-habe jemandne hinten drauf gehabt und bin viel zu dicht aufgefahren naja..-lässt sich nicht ändern ...auf jdenfall habe ich mein vorderes schutzblech ziemlich verbogen ...-da wollte ich mal wissen ob jemand tipss hat wie ich das wieder "grade" kriege?
    Oder doch lieber zum Fachmann gehen ?

    Und ja das war so mit ca. 20 kmh oder so..muss ich angst habne das irgendwas mit an lenkung im eimer ist ?
    Ich traue mich auch nicht wirklich das auszuprobieren !!!

    Naja ich hoffe auf eure Hilfe gruß Aaron_Jessen

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Noch mal Glück gehabt das Niemand was passiert ist.

    Prüfe als erstes ob der Abstand des Vorderrades zur Verkleidung noch stimmt, meist verbiegt sich auch der Lenkerkopf, auf jeden Fall Lenkung zerlegen und prüfen ob was verbogen ist,Lager etc. auch Risse sind möglich gefährlich!!!!!
    Rahmen kann einiges ab bevor der sich verbiegt, aber auch prüfen.
    Also viel Spass beim schrauben.
    Gruß
    schrauberwelt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unfall - was nun?
    Von poss im Forum Smalltalk
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 17:26
  2. Unfall
    Von Mephisto im Forum Smalltalk
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 21:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.