+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Vape ja oder nein ?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Alex_oberzell
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    79

    Standard Vape ja oder nein ?

    Also meine kr51\1 f läuft wie ein rädle jetzt . Hab sie auch komplett neu aufgebaut sieht aus wie neu . Nun stell ich mir die frage ob ich noch in ne Vape investieren sollte. Die beleuchtung wird da ja anscheinend um einiges besser . Was meint ihr ? Vape ja oder Nein ?

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zur Vape sage ich immer wieder ja! Ist zwar keine kleine Investition, aber eine die sich auf jeden Fall lohnt!

    Für und Wider der Umrüstung auf Vape wurde hier schon mehrfach und ausführlich diskutiert. Schmeiß mal die Suche an und gib als Suchworte "VAPE" und evtl. "Umrüstung"/"Umbau" oder so ein. Du wirst Lesestoff für mehrer Stunden bekommen. Darunter auch wertvolle Tips und Hinweise rund um die Vape.

    Hier ein Beispiel aus der Sammlung "Best of the Nest":

    Vapezündung Langzeiterfahrung

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Also wenn sie jetzt 1a läuft, gibt´s eigentlich keinen Grund, was zu ändern. Ob Dir das Licht ausreicht, musst Du schon selbst entscheiden. Auch den Wartungsaufwand musst Du selbst einschätzen, ich möchte ihn jedenfalls nicht wieder haben. Sobald aber Probleme auftauchen, die so schnell kein Ende nehmen wollen, solltest Du schnell auf eine Elektronik umsteigen. Da ich gerade in einem anderen Thread verstrickt bin, hab´ ich gelernt, dass auch eine PVL eine gute Alternative "made in Germany" sein kann. Ähnlich teuer, mit Zündzeitpunktverstellung. Also, wenn Dir was dran liegt, dass auch Deine Landsleute Arbeit haben, kannst Du die auch in Erwägung ziehen. Ansonsten ist die Vape aber tadellos, bis auf die miserable Anleitung und die Zündpunkteinstellung, die doch gewissenhaft gemacht werden muss.

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard Re: Vape ja oder nein ?

    Zitat Zitat von Alex_oberzell
    Vape ja oder Nein ?
    Ja!

  5. #5
    Tankentroster Avatar von DerAraber
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    137

    Standard

    Also ich habe seit Mitte August eine VAPE und ich kann nur Sagen, es ist schon ein unterschied zu Unterbrecher-Zündung.
    1. Licht Heller und besser
    2. Blinker gehen sofort an ohne zu verzögern
    3. Der Motor läuft Runder und Klingt Irgendwie auch gesünder
    4. Immer volle Batterie
    5. Power in jedem Drezahlbereich

    Für mich hat sich die Investition gelohnt, endlich kein Ärger mehr mit unterbrecher und Kondensator.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    vape vorteile:
    - wartungsfrei
    - zuverlässig
    - bis zu 65W H4 licht möglich
    - verbesserte sicherheit durch bessere sichtbarkeit der beleuchtungseinrichtungen

    vape "nachteil"
    - (einmalige) einstellung muss sorfältig erfolgen (nicht so einfach wie beschrieben)
    - nicht zeitgenössisch

    ich habe bei mir eine überholte u-zündung drin. da meie schwalbe ein "nur für spass fahrzeug" ist und ich den oldtimerigen charakter erhalten wollte, lasse ich der u-zündug ihre schrullen durchgehen. ab und zu mal den unterbrecher nachstellen ist ja nun nicht so das problem.
    fahre ich die /2er schwalbe meines onkels mit 25 statt bei mir 15W licht, ist das schon eine erhebliche verbesserung. ich will gar nicht wissen was 65W für ein flutlicht ergeben...
    wäre meine schwalbe ein häufig bewegtes fahrzeug, udn würde ich häufig im dunklen fahren, würde ich sofort eine vape samt h4 einsatz einbauen.
    ..shift happens

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Zitat Zitat von möffi
    ...wäre meine schwalbe ein häufig bewegtes fahrzeug, und würde ich häufig im dunklen fahren, würde ich sofort eine vape samt h4 einsatz einbauen.
    Das genau ist der Punkt...die U-Zündung ist vernünftig gewartet nahezu ebenso problemfrei wie die VAPE, man kann sogar bei Defekten noch selbst Hand anlegen. Für mich kein Grund für die VAPE.

    Beim Licht sieht es anders aus:
    Wer regelmäßig auch bei Dunkelheit unterwegs ist oder sein muß, ist (vor allem bei der KR51/1) gut beraten, auf "richtiges Licht" in Form der VAPE umzurüsten.

    Ein wichtiger Beitrag zur eigenen Sicherheit.

    Gruß aus Braunschweig

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Naja, die erstmalige Einstellung der Vape ist normalerweise kein Problem. Es scheint zwar wirklich Exemplare zu geben, bei denen die Markierungen ganz und gar nicht passen, aber die Regel ist das auch nicht. Ich hatte Glück bei meiner Vape. Eingebaut, die Kerben an die Motormarkierungen gebracht und fertig! Zur Kontrolle hatte ich das damals in der Werkstatt (kostenlos) mit Strobo kontrollieren lassen. Hat einwandfrei gepasst.

    Was mir neben Zuverlässigkeit, viiiel besserer Zündleistung und Wartungsfreiheit gut an der Vape gefällt: Die satte Stromausbeute!

    H4 Licht ist einfach eine ganz andere Liga. Dazu kommt, dass ich seit dem Umbau noch nie wieder eine leergesaugte Batterie hatte. Ich betreibe mit meiner Vape an der Schwalbe 4 Blinker und habe auch einen Zigarettenanzünder drin. Alles kein Problem. Die Hupe ist auch deutlich lauter.

    Übrigens: Die (Serien-)PVL ist vergleichbar mit der Vape, aber keinesfalls besser. Sie bringt nur 60W Lichtleistung. Für eine H4 reichts also nicht. Und als kompletten Umbausatz gibt´s die PVL auch nicht neu zu kaufen. Die einzelnen Bauteile der Zündung kosten in der Summe über 200 Euro. Vape ist schon die erste Wahl...

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Alex_oberzell
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    einen Zigarettenanzünder ja ich will damit im winter zur schule fahren . Und morgens ist es noch dunkel . Ausserdem stören mich diese scheiss glimmlämpchen von blinker . Ist das einstellen wirklich so schwer ?

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von Alex_oberzell
    Ist das einstellen wirklich so schwer ?
    Nein!

    Wirklich nicht. Verglichen mit der Einstellung einer U-Zündung ist das ein Kinderspiel. Ehrlich!

    Markierungen passen meist.Und wenn nicht, mit Einstelluhr die Grundplatte auf 1,8 vor OT bringen und fertig. Anblitzen mit Strobo wäre delux, braucht es aber normalerweise nicht.

    Zigarettenanzünder:


  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von Alex_oberzell
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    Danke für die Antworten ich werde mir jetzt eine kaufen . Die Lichtleistung und die neuen anbaumöglichkeiten bei 12V imponieren mir sehr :=)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [S50 B1] 12V VAPE Zündung / Ja oder Nein?
    Von chefkoch_ndh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 10:51
  2. SR50 ja oder nein?
    Von Luty im Forum Technik und Simson
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 12:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.