+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 28 von 28

Thema: Vape defekt nach 550km


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    ja mit Aufpreis, also nicht bei allen
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  2. #18
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    das der Gummi um den Blinkgeber porös wird und reißt
    Das hatte ich auch. Und die Hupe war schon neu defekt. Habe ich jetzt mit bemängelt und auch neu gekriegt.

    sind die Magnete nicht sowieso jetzt vergossen??
    Nur als Sonderausstattung, also gegen Aufpreis.

  3. #19
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von hotoyo Beitrag anzeigen
    Die 24 Monate Gewährleistung gibt es nicht nur bei AKF, diese gibt es auch bei jedem anderen Händler. Ist halt so vom Gesetzgeber vorgeschriebenen. Ja auch einen Vape kann schon mal defekt sein.
    Ja, aber streng genommen nur dann, wenn du sie so wie vom Teilehändler verschickt in der Kiste liegen lässt!
    Verbaust du die Vape selber, ohne das du hinterher den Nachweis für den Einbau einer Fachwerkstatt hast, kann dir der Händler berechtigterweise die Gewährleistung knicken!

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    sollte aber nicht.
    Mit Garatie und Gewährleistung ist mittlerweile nicht mehr so einfach.
    Ich kann dir da nicht zustimmen!
    Auch bei Simsonteilen nicht! Ganz im Gegenteil! Ich bringe 1 Jahre getragene Schuhe zurück! So geschehen bei Deichmann....... Auch sonst schrecke ich nicht zurück, mein Recht und die freiwillig gewährte Kulanz vollständig auszunutzen!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #20
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    @TO, jetzt ist dein Postfach voll, wie meins vorhin
    Was ich sagen wollte, das mit den Zündungen hat sich erledigt, ich habe von einem bekannten noch eine passenden bekommen können. Ich hoffe du hast dir jetzt nicht zu viel Arbeit mit suchen gemacht..
    Aber ich schick dir mal noch ne PN.

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Einen wasserdichten Kerzenstecker sollte jeder haben, egal welche Zündung. :)
    Die Beru-Stecker werden als wasserdicht verkauft, haben aber die Regenprobleme, die mit der Metallkapselung zusammenhängen. Das ist doch nun nichts Neues.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  6. #22
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Ja, ich weiß das. Deswegen fahre ich schon lange den bösen japanischen :)

  7. #23
    Tankentroster Avatar von Eisenbahner1983
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Emden
    Beiträge
    200

    Frage Kr51/1s

    Moin,

    auch ich habe mich für den Vape3 Einbau mit vergossenen Magneten entschieden, der Grund hierfür ist dass ich einfach nicht mehr die Lust habe alle 2000km die U Zündung zu warten. Hinzukommt dass die Kondensatoren von heutzutage nicht mehr die Leistungsgrenze schaffen wie die guten alten aus der DDR. Jedes mal nimmt dies Zeit in Anspruch sowie Demontage. Und der Unterbrecher nutzt sich ab oder verstellt sich.

    Von der Vape verspreche ich mir aber auch mehr Lichtleistung und eine endlich besser landende Batterie. Die Verbrennung soll angeblich besser sein sowie der Zündfunke.

    Meine Frage: Es wird ein 5ohm kerzenstecker dabei geliefert. Ist dieser bei der Vape sinnvoll ? Denn ich kenne bei Simson nur 1Ohm.

    Gruß Björn
    Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Hallo Björn,

    die Entstörwiderstände haben 1 bzw. 5 kOhm, das sind 1000 bzw. 5000 Ohm, aber das nur am Rande.
    Die alten Simsonzündungen hatten nicht soviel Pepp wie VAPE, da war ein kleinerer Widerstand sinnvoller.

    Peter

  9. #25
    Tankentroster Avatar von Eisenbahner1983
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Emden
    Beiträge
    200

    Standard

    Danke Peter,

    noch eine Frage... Beim googeln habe ich dieses Bild gefunden, wo ebenfalls eine Cape verbaut ist. Was ist das für eine weiße Platte auf dem Lüfterrad ? Meine KR51/1S hat das nicht.



    Gruß Björn

    P.S. Fällt die Isolierhälfte (Sonderbauteil Schwalbe S) wo die Steckanschlüsse untergebracht sind weg ?
    Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)

  10. #26
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Das ist eine Verschlusskappe. Wofür die nützlich ist, weiss ich auch nicht. Denke aber dass sie etwas mit der Luftzirkulation für die Lammelen des Lüfterrades zu tun hat.

    MfG,
    Schwalbenchris
    BLECH STATT PLASTIK!

  11. #27
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Hallo Björn,

    das Ding gehört serienmäßig auf das Lüfterrad und heisst "Verschlußkappe", siehe Ersatzteilkatalog.

    Bei den Isolierhälften bin ich mangels /S leider überfragt.

    Peter

  12. #28
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das Teil namens "Isolierhälfte" verbindet bei der KR51/1S den kurzen Kabelstrang aus dem Motor mit dem Kabelbaum des Fahrzeugs. Das entfällt bei Umbau auf VAPE natürlich komplett.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Vape- Modul defekt?!
    Von Apu_Nahasapeemapetilon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 13:32
  2. GELÖST - vape regler defekt
    Von Chrischan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 21:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.