+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: VAPE und Duo 4/1


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.09.2004
    Beiträge
    15

    Standard

    Hallo Leute,
    mit Sicherheit zum X-ten Mal das Thema Zündung. Ich wollte meine Duo 4/1 auf 12 V umbauen. Licht zu schwach usw. usw. Ihr kennt das Problem mit den Funzeln ja auch. Also habe ich mir die Schaltpläne besorgt und mich schon mal seelisch auf die ein oder andere Stunde in der kalten Garage eingestellt.

    Jetzt das plötzlich aufgetretene "Problemchen". Ganz nebenbei wurde an mich herangetragen, das die VAPE nicht an den Gebläse gekühlten Motor passen soll.

    Luft gekühlter Motor, egal ob 3 oder 4 Gang wäre kein Problem, aber original Halbautomat würde wegen einer unterschiedlichen Welle nicht passen und könne auch nicht passend gemacht werden.

    So, und nun muß ich passen! Es kann doch kein Hexenwerk sein die Kiste auf 12V und ne ordentliche Zündung umzubauen!?!

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Ich glaube das Problem bei der ganzen Sache ist nur, dass das Polrad der VAPE keine Bohrungen für das Lüfterrad hat.
    Ich glaub an der Kurbelwelle dürfte es nicht hängen. Soweit ich weiß lassen sich Zündungen ja auch zwischen M53(alt) und M531/541 (neu) tauschen.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von OliverPB
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    387

    Standard

    Hallo,
    das Polrad vom luftgekühltem Motor passt ohne Problem in den Gebläsemotor, du musst dann nur die Löcher für die Befestigung des Lufterrad bohren und Gewinde schneiden.
    Aber was hast du für ein Problem mit dem Licht, mit einem neuen Reflektor und einer vernünftigen Lampe hat man super Licht. Wenn du Problem mit der Batterieladung hast schmeiss den orginal Gleichrichter weg und Bau auf Halbleiter um. Ich nutze meine Duo täglich (zur Zeit nur im Dunkeln) und habe keine Probleme mit der Batteriespannung.
    MFG
    Oliver aus PB

    www.duo-lino.de;

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.09.2004
    Beiträge
    15

    Standard

    Hallo Oliver,

    es geht mir nicht nur um die Beleuchtung an der Duo. Ich benötige die 12V auch zur Versorgung anderer Verbraucher, die zwar keine Leistung ziehen, aber eben nun mal 12 V benötigen. Und auf einen Umbau "nur" mit neuen Spulen wollte ich verzichten.

    Wenn ich Teile vom luftgekühltem an die Duo anbauen kann und das Problem damit erledigt wäre, dann werde ich das wohl schaffen.

    Gruß an Bea. Stimmt euere Tel.-Nummer noch?

  5. #5
    Flugschüler Avatar von OliverPB
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    387

    Standard

    Hallo, ja stimmt noch.
    Gruss Bea und Oliver

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @chris

    Man muss dabei aber beachten, dass VAPE völlig andere Polräder verwenden.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 100W Vape oder 110W Vape ???
    Von matthes81 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 18:03
  2. Duo und Vape
    Von rabo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 17:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.