+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: VAPE Einbau -- H I L F E -- in Wiesbaden


  1. #1

    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    8

    Standard VAPE Einbau -- H I L F E -- in Wiesbaden

    Hallo an Alle

    Erst einmal möchte ich sagen, das mir dieses Forum bei vielen Fragen meiner SR50 betreffend, schon sehr geholfen hat.

    Ich habe vor kurzen eine VAPE Anlage in meine SR50 eingebaut. Da für mich ein Schaltplan eher einer Strickanleitung ähnelt, hatte ich massive Probleme bei der Verkabelung.
    Ich muss dabei wohl einen ziemlichen Mist angestellt haben, da ständig die Sicherung durchfliegt und nur das Rücklicht funktioniert.

    Da ich nicht mehr weiter weiß, bitte ich Euch um Hilfe.
    Ich hoffe, hier in Wiesbaden kennt sich einer mit dieser VAPE Anlage aus und könnte zu mir kommen, um ein oder zwei Augen darauf zu werfen. Bin langsam am verzweifeln.

    Habe viele Werkstätten abtelefoniert, doch keine wollte überhaupt ein Blick darauf werfen.
    Diese Arroganz finde ich erschreckend.

    Mir zu sagen, welches Kabel wohin gehört, hilft mir nicht besonders. Ich hoffe, jemand erbarmt sich meiner und kommt vorbei.

    Vielen Dank
    Daniel

    :wink:

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Probier doch mal ordentlich Pläne in Farbe und bunt von moser-bs aus de im www.
    Dann kriegst du auch deine Vape zum laufen. :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3

    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    Probier doch mal ordentlich Pläne in Farbe und bunt von moser-bs aus de im www.
    Dann kriegst du auch deine Vape zum laufen. :wink:
    Hallo

    Ich habe mir schon sämtliche pläne Ausgedruckt.
    Bin leider eine technische Null

  4. #4
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Irgendwie will wohl keine Werkstatt Simsons reparieren - zumindest im Westen.

    Hast du den Moser-Schaltplan zur Hilfe genommen? Wäre der erste Schritt

  5. #5

    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von pug
    Irgendwie will wohl keine Werkstatt Simsons reparieren - zumindest im Westen.

    Hast du den Moser-Schaltplan zur Hilfe genommen? Wäre der erste Schritt
    Ja, habe sämtliche Pläne, auch von Moser "versucht". Bin aber jetzt mit meinem Latein am Ende. Kann nur noch hoffen, das sich jemand hier aus der Gegend meldet un bei mir vorbeischießt.
    Hatte auch jemanden zu Hilfe genommen, bei der Verkabelung(steht jetzt nicht mehr zu Verfügung, da Urlaub)...großer Mist.

  6. #6
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Wohne leider ~160km entfernt... Sonst würde ich mir das mal ansehen.

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Stimmt. Hier kramen die Motorradwerkstätten die Schrotflinte heraus, um die Simson vom Hof zu vertreiben Ich besuche 3x jährlich eine Motorradwerkstatt in der Nähe, nur um den Werkstattmeister zu ärgern.

    Aber zum eigentlichen Problem: Mir ging es beim Umbau auf Vape ähnlich. Hatte vorher noch keinen Schaltplan in der Hand und nach einer Woche nahe am Verzweifeln. Aber es hat doch geklappt. Als die Verkabelung endlich perfekt war, kam der große Aha-Effekt. Es ist eigentlich so simpel, dass man sich danach auf die Stirn klatschen könnte.

    Mein Tip: Probier es weiter. Nur nicht aufgeben. Mach ne Pause. Rühre den Roller ein paar Tage nicht an. Wenn du wieder Lust auf´s Schrauben hast oder einen Einfall, dann einfach wieder versuchen. Vielleicht kommt die Erleuchtung beim Schaltplanstudium am Klo.

    Eine Mopedwerkstatt brauchste zum Verkabeln aber wirklich nicht. Wenn du dir Hilfe holen willst, dann frage den erstbesten Elektriker/Elektroniker.

  8. #8

    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von STORM
    Stimmt. Hier kramen die Motorradwerkstätten die Schrotflinte heraus, um die Simson vom Hof zu vertreiben Ich besuche 3x jährlich eine Motorradwerkstatt in der Nähe, nur um den Werkstattmeister zu ärgern.

    Aber zum eigentlichen Problem: Mir ging es beim Umbau auf Vape ähnlich. Hatte vorher noch keinen Schaltplan in der Hand und nach einer Woche nahe am Verzweifeln. Aber es hat doch geklappt. Als die Verkabelung endlich perfekt war, kam der große Aha-Effekt. Es ist eigentlich so simpel, dass man sich danach auf die Stirn klatschen könnte.

    Mein Tip: Probier es weiter. Nur nicht aufgeben. Mach ne Pause. Rühre den Roller ein paar Tage nicht an. Wenn du wieder Lust auf´s Schrauben hast oder einen Einfall, dann einfach wieder versuchen. Vielleicht kommt die Erleuchtung beim Schaltplanstudium am Klo.

    Eine Mopedwerkstatt brauchste zum Verkabeln aber wirklich nicht. Wenn du dir Hilfe holen willst, dann frage den erstbesten Elektriker/Elektroniker.

    Dank dir für deine Antwort

    Ich werde mal rumtelefonieren. Ich hoffe, in dieser Berufssparte sind die Menschen ein wenig aufgeschlossener für mein Problem.
    ...Meine Simson ist zwar nicht gesund, aber ansteckend ist sie auf keinen Fall...
    :wink: :wink:

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Worin genau liegt dein Problem?

    Zuerst schaust du erstmalgenau nach welcher Anschluss genau im Zünschloss was ist.
    Dann Schaust du was du genau für eine Schaltung hast, Blinkgeber Sicherung ect.
    Dann Würde ich erstmal die Serienverkabelung der Simson fertig anschliessen (ohne die alte Zündung, logischerweise) dann ist schon aufgeräumt. Dann die Vape nach dem guten Schaltplan Moser angesteckt und dazwischen geschaltet, schön in Ruhe Einheit für Einheit, eben mit Übersicht.

    Denke das Hauptproblem liegt darin das du nicht genau weißt wie dein Zündschloss richtig verschaltet wird, da dort ja fast alle Kabel zusammen gehen.

  10. #10

    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen
    Worin genau liegt dein Problem?

    Zuerst schaust du erstmalgenau nach welcher Anschluss genau im Zünschloss was ist.
    Dann Schaust du was du genau für eine Schaltung hast, Blinkgeber Sicherung ect.
    Dann Würde ich erstmal die Serienverkabelung der Simson fertig anschliessen (ohne die alte Zündung, logischerweise) dann ist schon aufgeräumt. Dann die Vape nach dem guten Schaltplan Moser angesteckt und dazwischen geschaltet, schön in Ruhe Einheit für Einheit, eben mit Übersicht.

    Denke das Hauptproblem liegt darin das du nicht genau weißt wie dein Zündschloss richtig verschaltet wird, da dort ja fast alle Kabel zusammen gehen.
    Jedenfalls habe ich da Mist gebaut.
    Problematik:
    kein Vorderlicht, Birne und Anschlüsse ok
    Sicherung geht immer kaputt
    Blinken haben für ca 5 Minuten funktioniert, dann nicht mehr
    Hupe ok
    Motor läuft

    An der Sache mit dem Zünschloss ist was ran. Das Moped springt auf allen 3 Stufen an.

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hoffentlich hast du dir nicht den Regler der VAPE zerschossen, der reagiert extrem empfindlich auf Verpolung der Batterie, bei mir war er innerhalb weniger Sekunden im Himmel und das nur weil an der neuen Batterie die Pole anders waren als original.

    mfg Gert

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    ^na nen verpolungsschutz (Diode) sollte ja wenigstens drin sein.

    Ich vermute du hast
    Rot zu Schwarz ( Plus Zündung ) 15 steckerleiste
    Gelb zu Schwarz/Weiß (Plus Beleuchtung) zur 59
    vertauscht,

    dadurch dürften ~10A (nur 5A oder 8A Sicherung) über der Sicherung zu messen sein. (häng mal nen Ampermeter zwischen die Klemmen der Sicherung und schaue, aber nicht zu lange )

    evtl hilft dir der richtige Schaltplan :)
    http://www.mza-vertrieb.de/main/Tech...tz12V_SR50.pdf
    Oder http://www.akf-shop.de/moser/sr50-b4_vape.png
    ^sollten eigentlich klappen.
    oder hier
    http://www.langtuning.de --> Pläne --> Schaltplan LT Vape

  13. #13

    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    8

    Standard

    [quote="tagchen"]^na nen verpolungsschutz (Diode) sollte ja wenigstens drin sein.

    Ich vermute du hast
    Rot zu Schwarz ( Plus Zündung ) 15 steckerleiste
    Gelb zu Schwarz/Weiß (Plus Beleuchtung) zur 59
    vertauscht,

    dadurch dürften ~10A (nur 5A oder 8A Sicherung) über der Sicherung zu messen sein. (häng mal nen Ampermeter zwischen die Klemmen der Sicherung und schaue, aber nicht zu lange )

    Dank für Eure Antworten.

    Vielleicht liegt da der "Hase im Pfeffer".
    Ich hoffe, dass das der Fehler ist.

    Ich melde mich dann wieder.

    Vielen Dank
    Daniel

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vape-Einbau S 51
    Von S51_Oldy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 18:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.