+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Vape Einbau SR50 - So viele Kabel


  1. #1

    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    8

    Standard Vape Einbau SR50 - So viele Kabel

    Hallo an alle

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
    Ich habe mir vor kurzen eine Vape Anlage für meine SR50 besorgt.
    Nach dem Enbau aller Teile, stehe ich jetzt vor dem Problem der Verkabelung.
    Beim Ausbau der alten Anlage habe ich dummerweise die Kabel aus dem Steuerteil gezogen und weis nicht mehr so genau, welches Kabel jetzt wohin.
    Auch habe ich verschiedene Schaltpläne heruntergeladen und musste feststellen, daß ich noch weniger über Schaltpläne weis als ich dachte. Dumme Sache!

    Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.

    Daniel

    :cry:

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    http://www.moser-bs.de/Simson/simson.html
    Gugs Du hiarr
    Da haste Bildmalerei mit die Farbe für die Kabels , kann eigentlich Jeder ,
    Brauchste nicht ma lesen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3

    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    http://www.moser-bs.de/Simson/simson.html
    Gugs Du hiarr
    Da haste Bildmalerei mit die Farbe für die Kabels , kann eigentlich Jeder ,
    Brauchste nicht ma lesen
    Danke Dir

    Werde mal sehen ob ich da durchsteige.
    Schade, das es keine anständige Anleitung mit Fotos im Netz gibt. Nach stundenlangem lesen verschiedenster Foren, stellte ich fest, das ich wohl nicht der einzigste bin, der sich durch einen Schlatplan quält. :wink:

    Danke
    Daniel

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    naja, bisher hat es wohl dann noch jeder geschafft. nur mut, geh stück für stück vor, nimm dir zeit. die moserschaltpläne sind schon sehr gut.

    viel erfolg

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Sehr gut? Nur seht gut? Kennst du bessere? Ich nicht... Ich finde die nicht sehr gut, sondern GENIAL
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Die sind schon sehr gut, gehen aber noch besser. Bessere kenn ich allerdings auch nicht, da hast Du recht 8).

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1
    Die sind schon sehr gut, gehen aber noch besser. Bessere kenn ich allerdings auch nicht, da hast Du recht 8).
    Ja wenn die noch besser gehen, dann fang mal an daran zu arbeiten :wink: 8)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Mach´ ich 8). Kann aber dauern ...

    Gruß, Matthias

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Welches Zeitschema? Jahre? Jahrzehnte? Erlebe ich es noch?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Was ist denn da nicht zu verstehen , die hat Harrald doch so gut gemacht , das die jeder Dussel begreift
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zeitschema Monate, würde ich sagen. Heh, das kostet viel Arbeit! Klar, jeder Dussel sollte die begreifen, aber es gibt ja noch größere Dussel. Also ein paar sinnvolle Informationen lassen sich da schon noch mit einbauen, das hab´ ich mir auch nicht erst jetzt überlegt ... .

    Gruß, Matthias

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    aber wenn da noch mehr infos draufstehen, sieht doch wieder keiner mehr durch... was will man denn mehr als die kabelfarben, die anschlussnummern, die bauteilbezeichnungen und sogar noch angaben zu den sicherungen und lampen???
    aber vielleicht kann man ja noch ganz klein ne explosionszeichnung vom motor einbringen oder den hinweis

    "VORSICHT HOCHSPANNUNG-
    NICHT MIT DEM FINGER IM KERZENSTECKER SPIELEN!"

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1
    Zeitschema Monate, würde ich sagen. Heh, das kostet viel Arbeit! Klar, jeder Dussel sollte die begreifen, aber es gibt ja noch größere Dussel. Also ein paar sinnvolle Informationen lassen sich da schon noch mit einbauen, das hab´ ich mir auch nicht erst jetzt überlegt ... .

    Gruß, Matthias
    Also für die komplette Neuzeichnung eines doch etwas umfangreicheren Schaltplanes meiner Yamaha hat Harald nur ein paar Tage gebraucht. Er hat das aus einem ziemlich schlechten Scan gefertigt und das sind einige Strippen mehr als bei einer Simson. Gut, er hat die Bauteile nicht neu geordnet, wie er das bei den Simson-Plänen gemacht hat, sondern alles so belassen wie im Originalplan, nur halt schön farbig gemacht, so dass das jetzt übersichtlich ist. Das mal dazu.

    Die meisten Probleme beim Verkabeln treten deshalb auf, weil die Leute nur rot zu rot und blau zu blau stecken, ohne zu wissen, was das Kabel bewirkt und wo es überhaupt herkommt. Deshalb empfehle ich beim Wechsel einer kompletten Zündung auf einen anderen Typ auch, nicht nur 5 Kabel umzustecken, sondern gerade beim SR50 alles abzupflücken und neu wieder anzustecken. Das macht sich hier durch den zentralen Leitungsverbinder sehr gut. Dort alles ab und die jeweiligen Teilkabelbäume zur Seite gelegt und mal nachgeforscht, was überhaupt woher kommt. Und dann wird Strippe für Strippe neu angeschlossen. Mit den Plänen von Harald sollte das überhaupt kein Problem sein, dort dürfte mittlerweile 100% Fehlerfreiheit erreicht sein, so oft wie die schon verwendet wurden.

    Darüber hinaus sind seit geraumer Zeit auch die Leitungsverbinder nochmal separat mit eingezeichnet. Das ist beim SR aber auch der einzige Fehlerpunkt, es gibt unterschiedliche Leitungsverbinder. Man muss unbedingt darauf achten, welche man aktuell verbaut hat und welche für die jeweilige Zündanlage gebraucht werden.

  14. #14
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin Matthias,
    Zitat Zitat von Matthias1
    Die sind schon sehr gut, gehen aber noch besser...
    Na, dann laß' mich doch nicht dumm sterben und wissen, was daran noch zu verbessern ist ? Es ist ja auch nicht so, dass ich nicht schon mal danach gefragt und um Verbesserungsvorschläge gebeten habe.
    Nichts ist so perfekt, dass es nicht noch besser geht - von daher raus mit der Sprache...meinst Du vielleicht Teilenummern von Grundplatte, Ladeanlage usw. ?
    Gruß Harald

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Moin auch,

    also: Was ich bei den (immer schlecht eingescannten) Originalplänen zumindest gut finde, ist erstens die räumliche Anordnung der Baugruppen sowie der Kabelverlauf. Dann ist es (noch) übersichtlicher, wenn man z.B. bei den Kabeln, die die Zündanlage verlassen (bzw. sonst an einer geeigneten Stelle mittendrin, wo man sonst schnell den Überblick verliert), den Zweck bezeichnet (wo es hinführt, mit kleinem "Stromrichtungspfeil"), die Spannung (Gleichstrom/Wechselstrom/geregelt oder nicht), und wenn man z.B. auf den original Grundplatten die Kabelführung originalgetreuer darstellt. Da treffen sich ja die 3 Kabel auf dem Kondensator. Des weiteren hast Du in Deinen Plänen die Zündschlossbeschaltung grandios übersichtlich dargestellt, indessen kann ich aber der runden Darstellung mit der originalen Anordnung der Kontakte auch so einiges abgewinnen. Möglicherweise gibt es eine Möglichkeit, beides miteinander zu vereinen. Dann habe ich an meinem Zündschloss ernsthaft eine Weile gerätselt, auf welcher Seite denn nun die nummerierten Kontakte sind - vorn oder hinten? Dem könnte man mit einer guten Zündschlossdarstellung, auch was die Doppelkontakte angeht, vielleicht abhelfen.
    Noch eine Kleinigkeit, rein umsetzungstechnisch, aber das nervt mich persönlich eigentlich am meisten: Ich weiß ja nicht, an was für Großbildleinwänden ihr alle so arbeitet, aber ich habe nur mein 15 " TFT. Die png-Bilder passen da einfach nicht drauf, und auf Bildschirmgröße zoomen, ohne dass es massiv unscharf wird, geht nicht. Also kann ich immer nur einen Ausschnitt sehen, muss mit den Scrollbalken hin und her schieben, und hab es nie als Ganzes im Überblick. Ich denke, eine für 1024 * 768 Pixel optimierte Größe sollte zu machen sein, wenigstens optional.
    Die Sache mit Teilenummern ist auch eine gute Idee, die jetzt aber gar nicht meine eigene gewesen wäre.
    Du siehst: Mehr oder weniger Kleinigkeiten :wink:, aber für "Elektro-Nullchecker" ist vielleicht was hilfreiches dabei.

    Gruß, Matthias

  16. #16
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das Problem mit dem Bildschirm wird bleiben, als Ausdruck macht so ein Plan z.B. erst Sinn, wenn man A3 drucken kann. Solche großen Monitore dürfte keiner zu Hause haben. Es gibt wohl deshalb keine vernünftige Möglichkeit, so einen Plan im Ganzen auf dem Monitor darstellen zu können.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 Einbau Vape, viele Fragen aber dafür gibt es auch Bilder ;-)
    Von absoluter_beginner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 12:14
  2. Zündlichtschalter, viele Kabel und nichts geht mehr... HILFE
    Von Carsten im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 08:23
  3. Scheibenbremse am SR50 = viele Probleme
    Von Baumschubser im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 16:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.