+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: bei VAPE ELBA benötigt?


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard bei VAPE ELBA benötigt?

    hi,
    hab noch ne kurze frage:
    brauch man bei ner vape überhaupt noch ne ladeanlage oder macht das der vape-regler? beim moser-schaltplan ist jedenfalls keine ladeanlage eingezeichnet ^^

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Stell mal das Bier weg und schalt dein Hirn ein. Junge...

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    was ham hier alle gegen bier?
    ja normalerweise brauch man ne ladeanlage aber wie das bei der vape is weiss ich net. zudem weil beim vape-schaltplan einfach nur ein gleichstromkabel an die batterie geht. ich weiss ja net ob der strom dann auch geregelt ist zwecks ladestrom^^

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Mhm... Welche Funktion könnte denn so ein Bauteil haben, dass sich "Regler" nennt?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Aber Ralf , das ist doch einfach , das Ding klingelt , wenn das Bier kalt ist
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    jaaaaaa, mein gott, es nennt sich eben nur vape-regler und nicht ladestrom-gleichrichter-spannungsbegrenzer-was-weiss-ich-ding

    war doch nur ne frage bevor ich was falsches annehme oder sogar tue :wink:
    jetz bitte nicht denken, ich sei komplett bescheuert

    naja ich geh mich jetzt schämen

    btw: mit was fürm strom speist der denn den akku? oder is das wieder elektronisch geregelt? is der besser als ne ELBA ?

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Schon mal den Schaltplan studiert ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    ...gleich kommen wieder die Kabelfarben...

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry
    ...gleich kommen wieder die Kabelfarben...
    Dann muss ich ja nur noch meinen Text von gestern kopieren

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Kann auch dieser Fred jetzt dorthin, wo der andere E-Zündungs Fred schon ist?

  11. #11
    Tankentroster Avatar von binroot
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    178

    Standard

    Naja.
    Aus ner Batterie kommt DC. Also müsste auch DC zum Laden verwendet werden.

    Der Gleichrichter aus deiner alten Anlage schneidet die untere Sinuswelle des AC ab mit dem Ergebnis das du DC heraus bekommts.

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    wenn wir schon beim bildlichen sind, dann doch aber bitte korrrekt :wink:
    Der Gleichrichter aus deiner alten Anlage schneidet die untere Sinuswelle des AC ab
    und klappt sie einmal nach oben
    mit dem Ergebnis das du DC heraus bekommts.
    nix geht über einen beweis durch bild

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Mal kurz zur Erinnerung:

    Oberes Bild rechts:
    Die originale Ladeanlage besteht nur aus einer Diode - diese schneidet eine Halbwelle ab, zum Laden des Akkus wird nur die Positive verwendet.
    Die Ladespule hat einseitigen Massebezug.

    Unteres Bild rechts:
    Bei der ELBA mit vorgeschaltetem Brückengleichrichter wird die negative Halbwelle nach oben geklappt. Der Ladestrom wird dadurch größer.
    Die Ladespule darf keinen Massebezug haben, da der Brückengleichrichter mit seinem Minuspol an Masse kommt.

    Die VAPE hat die untere Schaltung integriert.

    Gruß aus Braunschweig
    Angehängte Grafiken

  14. #14
    Tankentroster Avatar von binroot
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    178

    Standard

    Das ist die perfekte Welle
    Das ist der perfekte..............

    Naja............
    Nicht gerade ein Knaller.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. VAPE und ELBA ?
    Von philippg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 14:18
  2. ELBA bei Vape
    Von supi_do im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2004, 20:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.