+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: Vape Frage


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Coesfeld
    Beiträge
    149

    Standard Vape Frage

    Hi Nestler,
    Wir sitzen hier grad bei nem Kumpel von mir und schließen die letzten Teile der VAPE an.
    Was mich wundert ist, dass die Hupe nur geht, wenn auch das Moped an ist, meine geht auch wenn die Schwalbe aus ist. und dann reagiert die Hupe auch nicht auf den Hup-Knopf sondern hupt durch.
    Was kann das sein?
    Gruß,
    Benutzername....

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Naja wird falsch angeschlossen sein, oder ein anderer Fehler in der Elektrik. Auf jeden Fall mal den Schaltplan prüfen ob alles richtig angeschlossen ist.
    Und eigentlich sollte es normal sein das die Hupe nur auf Schalterstellung I und II geht.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Wahrscheinlich läuft die nicht über die Batterie sondern über ne Spule, check einfach mal ob Gleichspannung ankommt.

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Da wird die Batterie einfach noch nicht voll geladen sein bei deinem Kumpel. Die Vape bringt genug Leistung um die Batterie zu laden und gleichzeitig eine beliebige Funktion für die die Batterie zuständig ist auszuführen.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wenn sie dauerhupt, ist sie falsch angeschlossen, das ist doch gar keine Frage.

    Die Gleichstromleistung der VAPE-Lichtmaschine reicht übrigens NICHT ohne Batterie für Blinken oder Hupen, jedenfalls nicht unter 3000/min Motordrehzahl.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.08.2010
    Ort
    Riesa
    Beiträge
    20

    Standard

    Hay. Das Dauerhupen kann an der Kappe vom Schalter liegen, wenn sie Kontakt mit den Kabel hat. Das Proplem hatte ich auch nach dem ich meine Simme neu verkabelt hatte. Also Kappe abziehen und die Verschraubungen für die Kabel der Hupe nach innen biegen und beim zusammenbaun auch darauf achten das das Kontaktblech für die Lichthupe unten sich nicht verklemmt. Und wenn alles richtig Verkabelt ist sollte die Hupe nur funktionieren wenn Zündung an ist und die Batterie genug Saft hat. Gruß Micha

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    ... und das soll plötzlich und ausgerechnet mitten während des VAPE-Umbaus passiert sein? Wohl kaum, oder?

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.08.2010
    Ort
    Riesa
    Beiträge
    20

    Standard

    Wenn Ihr nur die Vape eingebaut habt dann natürlich nicht. Dann hatte ich die Frage falsch verstanden.
    Entschuldigung

  9. #9
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen

    Die Gleichstromleistung der VAPE-Lichtmaschine reicht übrigens NICHT ohne Batterie für Blinken oder Hupen, jedenfalls nicht unter 3000/min Motordrehzahl.
    Das mag auf dem Papier so sein. Evtl. habe ich nur eine besonders "kräftige" Version, jedenfalls kann ich definitiv ohne Batterie bzw. defekter Sicherung (nach längerer Zeit erst aufgefallen) bei niedrigem Standgas Blinken oder Hupen. Allerdings bringt beides dann den Scheinwerfer etwas zum abdunkeln und bringt nicht volle Leistung. Mit leicht erhöhtem (Stand)Gas, aber noch deutlich unter 3000 U/min garkeine Einschränkungen.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    bin längere Zeit ohne Batterie gefahren. Ist überhaupt kein Problem für die Vape.
    Blinken und Hupen funktioniert auch im Standgas ohne Probleme.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Die Ausgangsleistung des VAPE-Gleichrichters beträgt auch bei eher zu hohem Standgas keine zehn Watt, bei großen Drehzahlen werden mit Mühe 25 erreicht. Dass im Standgas eine 18-Watt-Blinkerlampe vielleicht aufleuchtet, aber nicht wirklich Leuchtkraft erreicht, sollte offensichtlich sein.
    Elektronische Blinkgeber bekommen zudem von der mangelnden Glättung ohne Batterie Schluckauf.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    @ micha_ge & tagchen: Lasst ihn doch (mal wieder) klugsch ... Ihr werdet schon Recht haben. Praxis ist eben Praxis .
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Evtl. hat er ja ein Diagramm, was er uns mal aufzeigen möchte?
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Gerne doch ... es ist dasselbe Diagramm wie jedesmal, wenn jemand die VAPE zum Perpetuum Mobile erklären möchte, nämlich das vom Hersteller.

    http://www.vape.cz/img/Podpora/Rozmer/A-SZ10.pdf

    Mitte unten ist die Lichtleistung AC und DC.

    Wir lesen ab: Bei Leerlaufdrehzahl 1500/min liefert der DC-Zweig etwa 0,25A, das sind drei Watt, wobei die Spannung auch nur bei 10 bis 11 Volt herumkrebst.

    Erst bei etwa 2500/min werden 1.5A und 13 bis 14 Volt erreicht - da erst hätten wir dann die 18W, die die Blinkerlampe nunmal braucht. Wer beim Blinken auch bremsen möchte, braucht sogar 3000/min für volle Blinkleistung.

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1 Beitrag anzeigen
    @ micha_ge & tagchen: Lasst ihn doch (mal wieder) klugsch ... Ihr werdet schon Recht haben. Praxis ist eben Praxis .
    ... und substanzloser Schwätzer bleibt substanzloser Schwätzer, n'est-ce pas?

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Gut, das kannte ich schon.
    Bremslicht geht doch aber über den AC Kreis.

    OK Gegenbeweis

    http://www.file-upload.net/download-...1.mp4.MPG.html
    Geändert von tagchen (05.04.2011 um 15:48 Uhr)
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Vape KR51/2E
    Von SchwalbefahrerH im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 09:33
  2. Frage zur Vape
    Von Sceater im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:28
  3. Vape Elektrik Frage
    Von Holzi_die_Termiete im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 21:12
  4. Vape 70/3 oder 70/5 Frage
    Von S60SZ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 23:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.