+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 26 von 26

Thema: VAPE, regenerierter Motor - kleinere Probleme


  1. #17
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Ich zittiere mich dann mal selber:
    Zitat Zitat von Bremsbacke Beitrag anzeigen
    Laut AKF:

    Kurzer Krümmer (KR51/1) :
    https://www.akf-shop.de/kruemmer-in-...d-star/a-3252/
    Langer Krümmer (KR51/2) :
    https://www.akf-shop.de/kruemmerset-fuer-kr51-2/a-7387/

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Ich hoffe es ist nun deutlich geworden, wie er nun entscheidet ist ihm immer noch selber überlassen!

  2. #18
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Rossi wollte damit sagen: Der KR 51 "ohne Strich und Sonstiges" Krümmer ist wieder anders, als der von der 51/1
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #19
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    Mir geht es nun darum: 1. Welchen Motor ich eigentlich habe! Laut Liste einen aus einer KR 51/1.
    2. Welches die richtigen Anbauteile sind.

    Was es nun alles für verschiedene gibt weiß ich jetzt, aber nicht woran man diese erkennt.

    Danke

  4. #20
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Trackerjoe Beitrag anzeigen
    Mir geht es nun darum: 1. Welchen Motor ich eigentlich habe! Laut Liste einen aus einer KR 51/1.
    2. Welches die richtigen Anbauteile sind.

    Was es nun alles für verschiedene gibt weiß ich jetzt, aber nicht woran man diese erkennt.

    Danke
    Schlüsseln wir das mal auf:

    Du hast einen KR51/1 Zylinder. An diesem gehört der von bremsbacke verlinkten Kr51/1 Krümmer mit dem KR51/1 Beruhigungsbehälter und Schlauch mit Luftfilter unter dem Lenkerschild. Vergaser 16N1-5.

    An die KR51 gehört der KR51 Zylinder mit dem kurzen Krümmer (siehe Link) und dem T-Luftfilter unterm Tunnel. Vergaser 16N1-1 oder NKJ153-5.

    Mischen der beiden Systeme läuft zwar irgendwie, führt aber zu starken Drehmomentverlust. Leider ist es das Problem, dass die neuere Ansauganlage mit dem Beruhigungsbehälter nicht in den KR51 Rahmen passt. Der ist an der Stelle anders, da ist ein Blech im Weg.

    So führt imho für gescheites Drehmoment kein Weg dran vorbei alles samt Rahmen! auf KR51/1 umzubauen oder mit dem alten KR51-Zylinder, kurzem Krümmer und T-Luftfilter auf original zu bauen. KR51 ist leider in der Hinsicht zwecks Ersatzteilversorgung sehr Mau, da hilft nur auf Teilemärkte oder im Netz suchen.

    MfG

    Tobias

  5. #21
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    Umbau auf KR 51/1 würde ja dann mehr Sinn machen. Gibt es da schon was bezüglich Rahmenumbau? Teile wären ja dann 16N1-5, Beruhigungsbehälter inkl. Schlauch. Rest habe ich ja dann, oder?

    Danke Tobias

  6. #22
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Trackerjoe Beitrag anzeigen
    Umbau auf KR 51/1 würde ja dann mehr Sinn machen. Gibt es da schon was bezüglich Rahmenumbau? Teile wären ja dann 16N1-5, Beruhigungsbehälter inkl. Schlauch. Rest habe ich ja dann, oder?

    Danke Tobias
    anderen Rahmen samt Papieren, Beruhigungsbehälter samt Übergangsgummi, Ansauggummi, Luftschlauch, anderes Beinschild!, Abdeckung für Luftfilterpatrone. Dann noch Vergaser 16N1-5 (nein, nur andere Düsen reicht nicht)

    Auch nicht sooo einfach und aufwendig, aber die Teile findet man eher.

    Das ist halt das Dilemma früher KR51 bis Baujahr 1968.

    MfG

    Tobias

  7. #23
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    Naja, doch nicht so ganz ohne, ne?

    Die andere Version wäre dann anderer Zylinder (Kolben?), alten Krümmer besorgen oder?

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Trackerjoe Beitrag anzeigen
    Naja, doch nicht so ganz ohne, ne?

    Die andere Version wäre dann anderer Zylinder (Kolben?), alten Krümmer besorgen oder?
    Jepp, alten Zylinder besorgen, schleifen lassen. Der Kolben ist der gleiche wie beim M53.

    MfG

    Tobias

  9. #25
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    Also wohl die kostengünstigere Variante wenn man denn einen alten Krümmer bekommt...

  10. #26
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    Na nu... Als ich vorhin mal testen wollte wie es heute um den Motor steht --> NIX... Springt überhaupt nicht an. Konnte leider nicht gucken ob überhaupt Funke da ist. Morgen mehr

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. kleinere probleme
    Von hadouken im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 12:19
  2. 2 Probleme regenerierter KR51/1S
    Von brixl im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 23:34
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 13:25
  4. Kleinere Probleme mit Standgas
    Von ozzi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 13:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.