+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 84

Thema: Vape Umrüstsatz


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    24

    Standard Vape Umrüstsatz

    habe folgende frage:sind bei allen Umrüstsätzen die Magnete eingegossen????

    Da ich mir eine Vape Umrüstsatz kaufen möchte, die Preisunterschiede ja aber doch sehr unterschiedlich sind.

    Ich weiß einmal kommt es drauf an ob mit oder ohne Birnchen und Batterie, mir geht es letzentlich nur um der sache mit dem Magneten eingegossen oder nicht.

  2. #2
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Nein. Das steht aber dabei. Die Eingegossenen Magnete sind bei Normalbetrieb aber sinnlos wie ich finde. Die Masse des leichteren Vape Polrad wird dadurch ein bißchen erhöht und das Ding ist dan bis 16.000 Umdrehungen oder so safe ohne das die Magnete fliegen gehen. Da kommt man mit den Simson Motörchen ohnehin nie hin oder nur einmal und die Anfahrschwäche wegen leichteren Polrades kann ich so auch nicht unterschreiben. Ist alles Top eingestellt, merkt man da keinen Unterschied wie ich finde, außer einer Verbesserung im Motorlauf und gutem Startverhalten.

    so long,

    skipperwilli

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Ich hab das hier gekauft und finds Klasse.

    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Umrstsatz VAPE Magnete vergossen KR51/2 Bilux groe Fassung 13043-D-S

    soll aber derzeit kleine Mängel in den vergussstärken geben
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  4. #4
    Tankentroster Avatar von binroot
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    178

    Standard

    Ich hatte ohne, jetzt mit eingegossenen Magneten und bin der Meinung das der Motor im Leerlauf "mit" deutlich ruhiger läuft. Liegt halt einfach an etwas mehr Masse.
    Vom Durchzug bzw. Beschleunigung der größeren Masse her ist da kein Unterschied zu spüren.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Hurra, endlich wieder ein neuer Thread für ein zigfach behandeltes Thema.

    Lesen:

    Umrüsten von 6V auf 12V

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    24

    Standard

    ist ja nicht ganz richtig...........
    das Thema hier ist, dem unterschied der Angebotenen Vape Umrüstsetze auf den grund zu gehen, das hat mit der umrüstung von 6V auf 12V ja nichts zutun.

    da muss ich dich mal was bremsen, weil ich mir seit gestern schon etliche male Beiträge zu Umstellung oder Umbau von 6V auf 12V durchgelesen habe aber nirgendwo irgend etwas von Unterschiede der Einzelnen Umrüstsätze geschrieben wird.

    Sollte doch auch mal aufgegrifen werden weil Preisunterschiede von 175 zu 235 euro doch schon ein ganz schöner sprung ist.

    Oder kannst du mir sagen ob das Magnet immer bei allen Umrüstsätzen eingegossen ist????

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    Ich hab das hier gekauft und finds Klasse.

    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Umrstsatz VAPE Magnete vergossen KR51/2 Bilux groe Fassung 13043-D-S

    soll aber derzeit kleine Mängel in den vergussstärken geben
    Den habe ich mir auch gekauft und der ist wirklich...Top und ich habe keinerlei Probleme damit

    Gruß Olaf
    "Ich will jetzt meine Platte hören"

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Die viel geschriebene "Sonderausführung" bedeutet nur das das Lüfterrad der Lüftergekühlten Motoren montiert werden können.
    Der Normale Rotor ist wohl der A70R-23 und der vergossene ist der A70R-23-C. Find das auch bissl Doof hier, das es auf den Seiten im Netz nicht so beschrieben wird das es auch Leute verstehen die das nicht jeden Tag verbauen. Und deshalb landet hier auch jeden Tag ein neuer Vapebeitrag im Forum. Ich hab hier auch lange gelesen und musste dumme Fragen stellen (sorry Peter) bis ich zur Erleuchtung und der Kaufentscheidung gelangt bin. Auch in der FAQ oder Wiki find ich es nicht gerade so erklärt das keine Fragen mehr offen bleiben.
    Wo zum Beispiel wird denn erwähnt das man dann einen "geregelte" 12 VOLT Spannung hat....oder das die Blinker sofort reagieren "und Superhell", oder das das Bremslicht sofort leuchtet ohne das das Rücklicht ausgeht. Wo wird der kraftige Zündfunke erwähnt und der leichtere Rotor der höhere Drehzahlen erlauben würde. Oder das das Birnchen durchbrennen endlich ein Ende hat. Oder Das H4 Birnen verwendet werden könnten.Wo stehen die ZZP`s für die verschiedenen Motoren und Zylindertypen? Wo wird beschrieben was der Unterschied zwischen vergossenen und normalen Rotor ist und und und. Würde mich da echt über eine verbesserte Beschreibung freuen...und die "Alten Hasen" hier im Forum sicher auch...weil sie dann nicht laufend dieses Thema bearbeiten müssten.
    Wenn man in der Suche mal VAPE eingibt bekommt man 1000 Artikel wo das Wort Vape mal irgendwo drinne gefallen ist aber nichts wirklich richtiges wo ich mir durchlesen kann was das ist und was es für Probleme beheben könnte und wo es alles verbaut werden kann. So das ich nach dem Lesen dieses Artikels sagen kann....Ja das will ich, oder das brauche ich nicht.

    Nun ist die Frage...wer hat hier die meiste Ahnung mit der Vape und könnte mal solch einen Artikel fürs Wiki aufsetzen und auch posten lassen?
    Geändert von Optimus Prime (14.07.2011 um 17:56 Uhr)
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    24

    Standard

    DANKE, Optimus Prime
    entlich mal jemand der Versteht warum ich diesen Thread erstellt habe, genauso wie du das beschrieben hast sollte es sein, einmal Vape eingeben und sofort hat man alles auf einen Blick und braucht nicht wieder ein neues Thema eröffnen.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Ja was will man machen...sicher hab ich jetzt hier einiges reingeschrieben was man wissen sollte aber ich hab davon zu wenig Ahnung um so einen Text zu verfassen.
    Und die Leute die es könnten regen sich lieber auf als mal was zu ändern damit nicht ständig einer so einen Thread eröffnet.

    So ist das Leben...Shit Happenz
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Optimus Prime,

    meine Hochachtung und Hut ab für deinen Beitrag

    und...ich bin auch dafür,das dass mal so gemacht wird !
    "Ich will jetzt meine Platte hören"

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Weiß denn jemand wer für die Beiträge im Wiki zuständig ist oder wen man auf das Thema ansprechen kann. Ich würde mich auch bereit erklären einen Beitrag zu schreiben bzw zusammenzufassen...dazu brauche ich aber die Hilfe von den Profis.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Rede nicht drumherum, fang an zu schreiben und im BOTN kannsz du das auch selbst verlinken.
    Du bist gerade das beste Beispiel, hast bei Null angefangen und kennst jetzt alle Problematiken, hast verglichen und dich durchgefragt.

    Also wer wäre jetzt besser dafür geeignet? Fang an, poste das ganze, Gegengelesen und ergänzt ist das gleich und wenns fertig ist, pinnt es jemand ins Wiki. Nur den ersten Schritt muß eben mal jemand tun..
    ..---> Du!
    ;-)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Ok...dann überarbeite ich demnächst mal den vorhandenen Text im Wiki und füge noch ein paar wissenswerte sachen hinzu....also das was ich oben schon geschrieben hab.

    Was meinst du mit BOTN?
    Geändert von Optimus Prime (14.07.2011 um 22:51 Uhr)
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  15. #15
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Best of the Nest.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Wenn euch sonst noch was einfällt was ich mit rein schreiben kann....bitte hier posten. ZZP zu den Motorentypen und Zylindergrößen. Nummern von Set`s usw.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vape Umrüstsatz auf 12V mit E-Starter in Kr51/1?
    Von SilentWilli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 15:26
  2. Umrüstsatz 6V auf 12V für Habicht
    Von Macke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 19:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.