+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 31 von 31

Thema: Vape Zündung dauernt kaputt


  1. #17
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zündanlage Vape 12V komplett KR51 TUNING von akf.
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  2. #18
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Die normale Simson E-Zündung ist ne CDI ( Condensator Discharge Ignition ).

    Deshalb ist die Primärspule sehr dünn aber mit vielen Windungen ausgeführt.

    Der Kondensator wird halt auf ne hohe Spg gebracht mit wenig Strom
    und dieser Impuls wird dann auf die Spule gejagt. Deshalb steht ja aufm Steuergerät "Achtung Hochspannung"

    ich dachte die Vape wäre in allen Belangen "fortschritlichten" und hätte die CDI behalten (denn dann müßte man keinen Ladesrom drosseln da dieser halt so schon gering ist)

  3. #19
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    194

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Zündanlage Vape 12V komplett KR51 TUNING von akf.
    Was willst du uns damit sagen?

  4. #20
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    hallo Shadowrun,
    kennst du dich damit aus , kann ich meinem bekannten empfelen sich sone zündung zu holen , seine alte u zündung läuft seit jahren super , nur der kondensator und der kontackt musten erneuert werden , und ich habe in allen schwalben ne u zündung und werde die behalten , gerade weil sie reparabel sind und ich die teile zur reparatur auch vorrätig habe.
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #21
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Für mich sitzt immer der Preis dahinter...

    Ich habe dank Ersatzteilvorrat 3-4 E-Zündungen hier. Trotzdem nur eine verbaut in meiner S51 den Rest als Ersatz hier. Hatte schon ein defektes Steuergerät.
    Hätte ich mir den Ersatz zw die Diagnose durch tauschen kaufen müssen wäre die auch rausgeflogen.

    Die Schwalbe meines Bruders hat die /S Zündung und die bleibt. GEstern neuen U-Kontakt und Kondensator und nen 1 a Funken.

    Wird auch so bleiben. die 25 Watt reichen meinem Bruder und er sagt die läuft... fertisch.


    --------------------------------------------------------------------

    Zurück zur Vape... Wie gesagt ich kenne sie ncit und habe sie nicht und wenns keine CDI ist sondern ne Transistorzündung wäre es imho nen Rückschritt....

    Besonders wären ja Defekte nach 2 - 3 jahren echt hart. Und die Ersatzteile da sind doch auch nicht billig...

  6. #22
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Danke dann werde ich ihm abraten , ich hatte auch schon den verdacht das die nicht so toll ist wie immer so ausschaut.
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #23
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wenn sie hält ist i.O besonders die Lichtleistung ist enorm....

    Wobei ich bei meinem HS1 Scheinwerfer mit 35 Watt auch nicht meckern kann.
    Selbst meinem Bruder reichen 25 Watt Bilux (liegt vielleicht hier an den unbeleuchteten Wegen mit wenig Verkehr. Da passen sich die Augen besser an und werden nicht auf Hell getrimmt)

    Die U- Zündgung ist die wie du schon bemerkt hast die am einfachsten zu durchschauen ist und auch am billigsten zu reparieren ( Die Verdachtsteile Kondensator ggfZündspule und innenliegende Spule sind nicht sehr teuer und erstere beiden sind gut im Ersatzteillager zu haben also kein Verlust wenn mans doppelt hat )

  8. #24
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    jo genauso sehe ich das auch ,
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #25
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    ---- Offtopic Start -----

    @ deutz Du wolltest meinem Bruder doch nicht den die Schwalbenteile aus Lübeck klauen oder ???

    ---- Offtopic Ende -----

  10. #26
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    was ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #27
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ach biste das nicht an 2ter Position ???

    Dann wäre es nen komische Namenszufall.... Aber egal...

  12. #28
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    ach du meinst ebay , doch das bin ich na klar ,
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #29
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    194

    Standard

    Warum wäre die Transistorzündung gegenüber der cdi ein Rückschritt?

  14. #30
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Transistorzündung ist wie ne normale Unterbrecherzündung ohne Unterbrecher sondern als Schalter nen Transistor.

    Problem ist um die Stärke zu steigern muß sie Spg und damit der Strom erhöht werden (größere Spulen mehr Abwärme in der Zündspule) .....

    Die CDI entlädt den Kondensator der auf 200 - 400 V und erzeugt nen starken Impuls der auch im Sekundärkreis nen starken Funken erzeugt diesen aber zeitlich sehr kurz.

    So bleibt das System nur ganz kurz belastet --> Wenig Abwärme --> Starker Funke aus mehr Energie ohne Nachteile...

  15. #31
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    194

    Standard

    Na damit kann ich wohl leben.Hauptsache et funkt und die Simme läuft.Hier tuned doch wohl etwa niemand,sodass die Zündung sei es cdi oder Transistorzündung mit den üblichen Drehzahlen und dem Zündspannungsbedarf klarkommen wird.
    Aber auf der vape.cz habe ich das so verstanden,dass das eine Kondensatorzündung ist.

    Warum hat die original Simme Zündung eigentlich sonen Poti am Steuerteil die ganzen cdis an den anderen Dingern kommen doch ohne aus?

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Vape teilweise kaputt?
    Von pfannkuchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 16:48
  2. S51 Zündung Umbau (Unterbrecher Zündung auf Vape Zündung)
    Von simson racer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 12:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.