+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: Vape Zündung Einbau - Motor springt nicht an KR51/1


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Kido
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Kreis Warendorf
    Beiträge
    21

    Standard Vape Zündung Einbau - Motor springt nicht an KR51/1

    Schönen guten Tag

    Ich habe folgendes Problem .. ich habe seit gestern eine 12 Volt Anlage in meine Schwalbe verbaut und es lief auch alles bestens .. bis jetzt!

    Wo alles angeschlossen ist habe ich versucht den Motor zu starten. Ein Zündfunke war da(sogar extrem) und auch der Grundriss von Motorgehäuse und Grundplatte stimmt völlig überrein ... woran kann es liegen dass der Motor nicht anspringt.
    Dauernd macht er Fehlzündungen.

    Würde mich über eine Antwort freuen !

    Gruß Kido

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Haben wir die Zündung auch eingestellt?

    Was bedeutet "lief auch alles bestens"? Heisst das, dass der Motor bereits mit der Vape lief? Wenn ja, was hast du danach geändert?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von Kido
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Kreis Warendorf
    Beiträge
    21

    Standard

    mit "lief auch alles bestens" meinte ich die Elektronik .. Blinker, Hupe usw.
    aber nein mit vape lief sie noch nicht!

    Was meinst du damit die Zündung einstellen ?
    Ein riss befindet sich bereits am Motorgehäuse.. kann ich den nicht einfach annehmen ?

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Kido Beitrag anzeigen
    Ein riss befindet sich bereits am Motorgehäuse.. kann ich den nicht einfach annehmen ?
    Nein, kannst du nicht. Zündung einstellen heisst Zündung einstellen. FAQ und Suchfunktion sind deine Freunde.

    Aber wir wollen mal nicht so sein: zzp vape einstellen

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Da die alte Markierung von der alten Zündung stammt, kann man sie nicht einfach für die VAPE nehmen. Es kann funktionieren, muss es aber nicht. So wie offenbar bei dir.

    Die Zündung sollte einmal korrekt eingestellt werden. Dannach kannst du dir eine neue Markierung schlagen, für den Fall, dass die Grundplatte noch einmal ausgebaut werden muss.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von Kido
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Kreis Warendorf
    Beiträge
    21

    Standard

    Super hat funktioniert !
    nochmal Vielen Dank

    Es ist allerdings ein Problem aufgetaucht was ich selber nicht ganz begreifen kann ....
    Motor läuft jetzt zwar, aber .. wenn ich ihn laufen lasse und der Schlüssel auf Zündung stelle brennt der Scheinwerfer ! Und wenn ich eine weiter drehe auf Licht .. dann brennt das Rücklicht wie gehabt und Bremsleuchte funktioniert auch... ich weiß nicht ob ihr mir da konkret weiterhelfen könnt .. aber ich bin den Schaltplan bereits ein drittes mal durchgegangen und bis jetzt ist alles in Ordnung.
    Geändert von Prof (21.01.2011 um 21:59 Uhr) Grund: Doppelpost

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    sei doch froh... du hast die tagfahrschaltung damit ohne was dafür getan zu haben. die vermutung liegt nahe, dass du die brücke vom 3er verteiler zum steckplatz 56 statt zur 58 gelegt hast oder aber je nach verwendetem einbauplan vom 3er verteiler direkt mit dem weiß-schwarzen kabel zum abblendlichtschalter gegangen bist. das ist nicht schlimm, solange das bremslicht in beiden "motor-an"-schalterstellungen angeht.
    gruß sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von Kido
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Kreis Warendorf
    Beiträge
    21

    Standard

    Ja das mit der Tagfahrschaltung wäre schon ne Idee wert

    ich werde mir das jetzt noch einmal ansehen.
    auf jeden Fall Danke!

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zunächst einmal solltest du nach Plan korrekt verkabeln. Wie man das bei der VAPE elegant auf "Tagfahrschaltung" umarbeiten kann, verrate ich dir danach - aber wozu? Erstens muss man hier nicht mehr Energie sparen, zweitens spart das Debatten mit der Polizei, warum das Rücklicht nicht geht, und drittens hätte die Polizei auch noch recht, weil die alte Ausnahmegenehmigung sich auf 6V-Simsons bezieht.

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von Kido
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Kreis Warendorf
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von totoking Beitrag anzeigen
    die vermutung liegt nahe, dass du die brücke vom 3er verteiler zum steckplatz 56 statt zur 58 gelegt hast oder aber je nach verwendetem einbauplan vom 3er verteiler direkt mit dem weiß-schwarzen kabel zum abblendlichtschalter gegangen bist. das ist nicht schlimm, solange das bremslicht in beiden "motor-an"-schalterstellungen angeht.

    Schlimm ist das auch nicht .. nur es wäre nicht schlecht wenn alles wie gewohnt funktionieren würde

    Tschuldigung mein Fehler ! ich meinte 30.
    Geändert von Kido (21.01.2011 um 23:02 Uhr)

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    58 ist nie Batterieplus. Das übst du besser nochmal.

    Dieser Plan ist einwandfrei korrekt:
    http://www.akf-shop.de/moser/kr51-x_vape.pdf

  12. #12
    Schwarzfahrer Avatar von Kido
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Kreis Warendorf
    Beiträge
    21

    Standard

    Habe das nochmal korrigiert ich meinte 30 !
    aber das tut ja nichts zur sache ...

    Ich habe die Kontakte wie in diesem Plan beschrieben angeschlossen.. hatte diesen Schaltplan bei der Montage auch vorliegen.. das ist ja der Grund weshalb ich mich wunder dass das Licht selbst bei eingeschalteter Zündung und laufendem Motor brennt.

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Na dann hast Du falsch verkabelt , oder das Zündschloss hat ne Brücke , aber ich tippe auf falsch verkabelt
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Ja, wieder mal der feine Unterschied zwischen eigentlich richtig und wirklich richtig.

  15. #15
    Schwarzfahrer Avatar von Kido
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Kreis Warendorf
    Beiträge
    21

    Standard

    Ich habe jetzt die Kabel alle noch ein weiteres mal neu angesteckt, und siehe da alles funktioniert ! warum auch immer ...

    Jetzt hat sich aber bei der Fahrt bemerkbar gemacht, dass das Fernlicht nur im kleinen Gang anfängt zu leuchten .. schalte ich nicht um sondern lasse das Fernlicht an .. brennt es auch gut, auch wenn ich schneller werde. Doch wenn ich bei höherer Geschwindigkeit einmal auf Abblendlicht umschalte kann ich nicht mehr aufs Fernlicht umschalten. Woran könnte das liegen ?

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Vielleicht ist der Abblendschalter kaputt oder korrodiert, der Fehler kann ja nur auf der kurzen Strecke zwischen Schalter und Scheinwerfer liegen. Kontrolliere alle Kabelverbindungen vom Schalter zur Lampe auf festen Sitz und ordentliche Kontaktgabe. Desweitern den Schalter selbst aufmachen und mal reinglotzen ob alles i.O. ist.
    Außerdem schaust du ob die Federzunge die auf dem Glühlampenkontakt aufliegt noch straff genug ist notfalls etwas nachbiegen.

    mfg Gert

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. zu Hilf...Einbau Vape-Zündung ins Duo
    Von Hartwig im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 20:53
  2. WER KANN HELFEN VAPE EINBAU IN KR51/1
    Von freak-2004 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2006, 10:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.