+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 65 bis 80 von 91

Thema: Vape Zündung Langzeiterfahrung


  1. #65
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hi,
    also eine Kurbelwellenentlüftung wäre denkbar schlecht für einen 2-Takter
    Verstehe das Prinzip vom Motor dann wird dir klar warum. Der Getrieberaum vom Motor hat eine Entlüftung aber das hat nichts mit der Kurbelwelle zu tun. Wie Schwarzer_Peter schon geschrieben hat lief sie ja vorher und dann kommen die aufgezählten Schäden nicht in Frage und lass den Zylinder am Motor, der ist definitiv nicht gerissen.

  2. #66
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    Zitat Zitat von SteveO808
    hey, danke das is mal ein tip. werd ich gleich checken. hab nämlich das polrad mit der hand und nem lappen festgehalten und es dann festgezogen, dachte das reiicht, war der meinung das es fest genug ist. dann werd ich mir mal so ein ding holen.
    werd das dann am sonntag mal checken, melde mich dann ob es gefunzt hat oder net.
    vielen dank schonmal.
    naja, also ich hab auch nicht so einenn ölfilterschlüssel und komm auch ohne klar. Habt ihr alle keine Kraft in den Fingern um das Polrad festzuhalten??

  3. #67
    Schwarzfahrer Avatar von SteveO808
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Friedrichsdorf
    Beiträge
    11

    Standard

    Kraft schon, habs ja beim letzten mal auch so fetsgezogen.
    naja ich check das jetzt alles und am sonntag gibts ne info ob es daran gelegen hat oder net.
    auf jeden fall schonmal ein dickes dankeschön an euch beide.

  4. #68
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von biker_max
    naja, also ich hab auch nicht so einenn ölfilterschlüssel und komm auch ohne klar. Habt ihr alle keine Kraft in den Fingern um das Polrad festzuhalten??
    Na das will ich sehen, wie Du mit deinen Ölfingern 20 NM gegenhälst...

  5. #69
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    naja, 20Nm sinds vielleicht auch nicht, ist aber auf jeden fall fest genug um nicht abzufallen.

    Außerdem hat man ja normalerweise bei arbeiten an der zündung nicht so viel mit öl zu tun.

  6. #70
    Schwarzfahrer Avatar von SteveO808
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Friedrichsdorf
    Beiträge
    11

    Standard

    20 NM sind doch nur 2 Kg, also wennman nich grad ein kleinkind oder gar ein säugling ist, denke ich schaft man das. :wink:

  7. #71
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    2kg auf einem Meter Länge Da kommt schon einiges an Hebelwirkung zusammen. Nimm lieber ein vernüftiges Haltband damit die Mutter auch richtig fest ist.

  8. #72
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zitat Zitat von SteveO808
    20 NM sind doch nur 2 Kg, also wennman nich grad ein kleinkind oder gar ein säugling ist, denke ich schaft man das. :wink:
    ... und wenn man im Physikunterricht nicht nur Socken gestrickt oder SMS getippt hat, dann weiß man, das sind Newtonmeter.

    20 N mögen nur 2 Kilo "entsprechen", aber bei einer Hebellänge von einem Meter. Mit dem Polrad-Radius als Hebel (sagen wir der Einfachheit halber 10 cm, obwohl's etwas weniger ist) sind's dann schon 20 Kilo Haltekraft - und mit der nackten Hand am glatten Polrad hältst auch du das nicht mehr.

    Nimm das passende Werkzeug und mach's gescheit.

  9. #73
    Schwarzfahrer Avatar von SteveO808
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Friedrichsdorf
    Beiträge
    11

    Standard

    das werd ich auch, keine angst. :wink:
    danke für die physiknachhilfe :wink:

  10. #74
    Schwarzfahrer Avatar von SteveO808
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Friedrichsdorf
    Beiträge
    11

    Standard

    Also, der keil ist ok, die schwungmasse dreht mit, zündfunke habe ich auch noch mal geprüft und den elektrodenabstand auch, beides ist ok.
    die zündgrundplatte war auch fest.
    und trotzdem will sie net anspringen.

  11. #75
    Zündkerzenwechsler Avatar von PrinzValium
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Neumarkt i. d. Opf
    Beiträge
    34

    Standard

    Hallo.

    Ich hatte auch mal das gleiche Problem. Funke war da, Sprit kam reichlich und Polrad war fest montiert, aber die Kiste wollte ums verrecken nicht mehr anspringen. Des Rätsels Lösung war die Vape selbst, die war nämlich defekt.
    Seither läuft meine Schwalbe astrein. Also tausch das Teil um und laß Dir Ersatz schicken.

  12. #76
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalbenflüsterer86
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    85

    Standard

    Ich kann mich den Lobgesängen auf die Vape nur anschließen. Ich hab sie jetz seit drei Jahren verbaut und mach seitdem den rechten Deckel des Motors einmal im Jahr auf um die Kette zu warten, die Zündung hab ich nie wieder angeguckt. Zum Problem der Schwungscheibe habe ich mir ein Gewicht gedreht, welches Löcher hat die auf die Gewinde (ursprünglich fürs Lüfterrad) passen und einen Passsitz auf die Schwungscheibe hat. So werden die Kräfte hauptsächlich über die Passung übertragen. Meine Schwungscheibe ist jetz genauso schwer wie ein U-Züngungsrotor. Das macht sich echt bemerkbar.

  13. #77
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    78

    Standard

    Hallo,

    Um nochmal auf die "Langzeiterfahrung" zurück zukommen.
    Ich möchte mir für meine KR51/1 ne Vape kaufen. Allerdings musste ich nun feststellen, das es wohl einige Probleme mit den Polrädern geben soll.
    Bei den normalen sollen wohl ab und an mal die Magneten abfallen.
    Und bei den neuen mit den vergossenen Magneten soll's öfter mal schleifen.
    Wie sieht's da mit euren Erfahrungen aus? Welche würdet ihr empfehlen?
    Oder sind diese Probleme gar Schnee von gestern!?!?

    Gruß Carsten

  14. #78
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das normale Polrad hält einwandfrei, wenn man's nicht misshandelt (verformt, fallenlässt, in Lösungsmittel flutet).

    Beim vergossenen Polrad gilt das gleiche, denn auch hier sind die Magneten geklebt. Vorteile: Wenn es sich doch auflösen sollte, fliegen nicht gleich die Brocken einzeln herum - und es ist feingewuchtet. Nachteile: Der Abstand zwischen Spulen und Vergussmasse ist extrem knapp, also ja, es streift bei vielen. Gerüchteweise wird hier bei VAPE grade verbessert.

    Empfehlung heute: Kauf ein Set mit dem "nackten" Polrad, behandle es freundlich, und werde glücklich damit.

  15. #79
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    78

    Standard

    Danke für die Rasche Antwort.
    Ich denke mal Lösungsmittel und Fallenlassen mag wohl kein Polrad :)
    Wie sieht's denn im Fall eines defekten Polrades mit Garantie aus?
    Bekommt man ohne Beanstandung neue Teile oder wird's dann eher auf einen Montagefehler geschoben?

  16. #80
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Mit Gewährleistung geht da normalerweise gar nichts. Die Wahrscheinlichkeit, dass ohne Misshandlung ein Magnet abfliegt, ist praktisch gleich null, von daher ist das nachvollziehbar.

    Beim Montieren muss man drauf achten, das Halteband so weit wie möglich außen anzusetzen, um mit der Hebelwirkung den Umfang nicht zu verformen.

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S51 Zündung Umbau (Unterbrecher Zündung auf Vape Zündung)
    Von simson racer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 12:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.