+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Verbastelte Elektrik zurückbauen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Kuppe
    Registriert seit
    11.04.2006
    Ort
    Gronau Leine (bei Hildesheim)
    Beiträge
    28

    Standard Verbastelte Elektrik zurückbauen

    Hallo zusammen! Ich habe eine KR 51/2 L. Seit ich die Schwalbe besitze habe ich Probleme mit der Elektrik. Der Vorbesitzer hat daran herumgepfuscht und nichts passt mehr zusammen, so dass das Rücklicht ständig durchbrennt und die Blinker nicht funktionieren. Er sagte er habe die Schwalbe auf 12 Volt umgebaut. Was er genau gemacht hat konnte ich bis jetzt noch nicht feststellen. Das Polrad hat die Teilenummer 8305.1-010. Die Teilenummer der Grundplatte konnte ich leider noch nicht feststellen, weil ich das Polrad noch nicht abgenommen habe. Aber da die Schwalbe läuft gehe ich mal davon aus, dass eine zum Polrad und damit auch zum Rest passende Grundplatte verbaut ist.
    Wo kann der Vorbesitzer sonst noch herumgepfuscht haben? Die Spannung, die an den Verbrauchern anliegt, habe ich gemessen, sie ist 12 Volt.

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von Kuppe Beitrag anzeigen
    Wo kann der Vorbesitzer sonst noch herumgepfuscht haben?
    Überall. Und wenn du dir nicht sicher bist, was da alles verbastelt ist, reisst du am besten alles raus und verkabelst neu. Dann bist du sicher, dass alles stimmt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Kuppe
    Registriert seit
    11.04.2006
    Ort
    Gronau Leine (bei Hildesheim)
    Beiträge
    28

    Standard

    Welches Bauteil ist denn dafür verantwortlich, dass man 12 Volt und nicht 6 anliegen?

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Die Grundplatte mit den entsprechenden Spulen und das dazu passende Polrad.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Auf die 8305.1 kann man durchaus sämtliche Spulen der 12V-E-Anlage setzen ... dann muss man die Fahrzeugelektrik aber auch mit EWR und ELBA umstricken.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Verbastelte S51 will wieder Originaler werden...brauche Hilfe
    Von Optimus Prime im Forum Technik und Simson
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 23:23
  2. S70 auf 50ccm Zurückbauen
    Von Tüdeldraht im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 13:20
  3. verbastelte S50
    Von Zuendaussetzer im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 23:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.