+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Verbindung Zündspule - Zündkabel


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    16

    Standard Verbindung Zündspule - Zündkabel

    Hallo,
    bei Reperaturmaßnahmen an meiner KR51/1K ist mir das Zündkabel aus der Öffnung am Motor entgegengekommen. Für Ersatz war schnell gesorgt, nur leider bin ich mir nicht sicher, wie das Zündkabel ordentlich mit dem Kabel aus der Zündspule in der Hochspannungsdurchführung verbunden gehört.
    Ich habe mir zwar schon diverse Artikel diesbezüglich durchgelesen, nur leider stehe ich immer noch auf dem Schlauch.... Gehören die beiden Enden zusammengelötet (so wars vorher aber nicht bei meiner...) in einander gesteckt oder lediglich irgendwie vertüddelt?
    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.

    Grüße aus Paderborn,
    Stefan

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    hast du das auch gelesen?
    http://www.schwalbennest.de/index.ph...wtopic&t=24409

    mfg
    oh ja sehe gerade hast Du!Nur was gibts da nicht zu verstehen?

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Kabel ineinanderstecken.
    Klemme rüber und festdrücken. Dann Durchführung rüberschieben,fertig
    Hinterhofbastler :-D

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: Verbindung Zündspule - Zündkabel

    Zitat Zitat von LeChiffre
    ...in einander gesteckt...
    So ist es... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Burner
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    hab mal ne allgemeinde Elektronikfrage.
    Undzwar wenn man ein Multimeter hat ohne spezielle Durchgangstest-Funktion kann man dann einfach den widerstand des kabels messen und wenn der sehr klein ist hat das Kabel durchgang??
    Ich hab das nämlich irgendwann schonmal nachgeguckt im Internet finde es aber jetzt nicht wieder..

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von Burner
    den widerstand des kabels messen und wenn der sehr klein ist hat das Kabel durchgang??
    genau so ist das!
    je nach kabel(zustand) und messgerät sollte der ohmsche widerstand nur bei einigen wenigen ohm liegen.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    @netharry was ist mit der Sicherheitsfunkenstrecke ?

    Von Duopa:
    wenn du die Verbindung nicht mit dem Blechstück herstellst, fehlt dir die Sicherheitsfunkenstrecke, die aus einer Nase dieses Blechstücks und dem Motorgehäuse besteht. Wozu braucht man die?
    In der Zündspule wird Hochspannung induziert, deren Höhe von der Belastung abhängig ist. Ohne Belastung, also wenn es z.B. wegen Kabelbruch oder defekter Zündkerze nirgendwo ein Funke überschlagen kann, kann sie so hoch ansteigen, daß es dann die Isolation der Zündspulenwicklung durchschlägt, dann ist die Spule kaputt. Das verhindert die Sicherheitsfunkenstrecke, indem dann dort ein Funke überschlägt und die Spannung begrenzt.
    Andererseits, wenns keinen Zündfunken gibt, läuft der Motor auch nicht, es sei denn fremdangetrieben (Kickorgie oder bergab).
    Die Spannungsfestigkeit der Zündspule wird auf der Werkbank mit 12 mm (entspr. 15kV) getestet, die Sicherheitsfunkenstrecke darf keinesfalls größer sein, lt. Handbuch soll sie 8mm haben. (hab das Rübergezogen mfg Schangri)

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von schangri
    @netharry was ist mit der Sicherheitsfunkenstrecke ?
    Genau das hat mich auch stutzig gemacht. Wenn ich die Teile in einanderstecke, habe ich ja wiederum keine Verbindung mit dem Blechteil.
    Nur wie soll diese Verbindung hergestellt werden?

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Da soll auch keine verbindung hergestellt werden. Die Verbindung der Kabel hast Du ja,da Du den Kupferdraht vom Spulenkabel ind das Steckerkabel schiebst. das Blech ist nur eine Sicherung
    Hinterhofbastler :-D

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Zitat Zitat von schangri
    @netharry was ist mit der Sicherheitsfunkenstrecke ?
    Mein Kommentar bezog sich auf die Frage der Verbindung von Zündspulenkabel und Zündkabel - und das wird ineinander gesteckt.
    Das drum herum noch das Blech mit den Spitzen in die beiden Kabel gedrückt wird, habe ich mal als selbstverständlich vorausgesetzt.
    Sorry.
    Gruß aus Braunschweig

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    hier wird aneinander vorbeigeredet...also wenn der Ausgang Zündkabel mit Draht Zündspule mit dem Blech keine verbindung hat,gibts auch keine Sicherheitsfunkenstrecke.... :wink: ...oder ...was????

    mfg

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Habe den oben verlinkten Beitrag noch mal durchgelesen...und muß nun meine Meinung revidieren... ...und auch ich habe es bisher falsch angeschlossen.

    Die Kabel müssen demnach beide abisoliert und umgebogen werden. Dann werden sie mit der Metallklammer mit den beiden Spitzen fixiert. Beim Einbau dieses Gebildes in die isolierende Duchführung bildet ein Ende der Metallklammer mit dem Motorgehäuse die Sicherheitsfunkenstrecke.

    Sorry.
    Gruß aus Braunschweig

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    :) Gehört unbedingt ins FAQ !!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündkabel in Zündspule
    Von svenmutschler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 16:15
  2. Zündkabel-Zündspule -Verbindung
    Von berluc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 16:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.