+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 27 von 27

Thema: verbrauch extrem hoch


  1. #17
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin,
    ne dass liegt schon am benzinhahn.. da kommt dann auch nix mehr...
    grüße

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Kleiner Tipp wenn mal die Reserve verstopft ist: Schlauch am Vergaser abziehen, auf Reserve schalten und mit der Luftpumpe durchpusten bis es im Tank gluckert. Dadurch löst sich der Dreck im Reserveloch und man schafft es meist noch bis zur nächsten Tanke.

    mfg Gert

  3. #19
    Trittbrettfahrer
    Gast

    Standard

    Tja du kleiner Schlaumeier, wie stellt man ihn denn am besten ein???
    Ein ganz gewaltiges: GRINS

  4. #20
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Was denn einstellen ??? Benzinhahn reinigen und fertig....

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    wer hat den diesen alten Thread wieder ausgegraben?

    MfG

    Tobias

  6. #22
    Tankentroster Avatar von FalkE
    Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    207

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Zitat Zitat von martin90
    moin
    ganz so schlimm isses nicht,.. ich trau mich nur nicht bis zur reserve zu fahrn, weil meines wissens die reserve nicht funktioniert.. woran dass liegt ka...
    Der Vergaser hat unten 2 Öffnungen. Und in eine wird nen Rohrchen gesteckt. das ist dann der normale Betrieb. Geht das Röhrchen nun so hoch das zB 1 Liter Sprit ab Höhe Röhrchen bis zum Tankende drin bleiben haste 1 Liter Reserve die beim Umschalten aufs Loch am Boden noch abgesaugt werden können.

    Und wg dem Motor. Dann würde ich die Simmerringe neu machen. Beim 4 gang Motor ist das schnell gemacht.

    Aber wenn du nun auf ca 4 - 5 Liter kommst denke ich ist das normal wenn du immer Hahn voll offen fährst. Ich fahre bis ich die 60 oder 6 erreicht haben und dann kan nich je nach Wind den Hahn wieder um 1/4 bis 1/3 schließen ohne dass die Geschwindigkeit abnimmt
    Simmeringe nach 5000km neumachen? Meine ist jetzt bald an der 5000er Grenze, war aber bis vor 300km noch im Schuppen und hat da 5Jahre rumgestanden. Sollte ich bald was neumachen?(Vergaser, Bat, Auspuff wurden von mir gereinigt bzw. erneuert)
    gruß
    Dennis

  7. #23
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Standzeit ist für Dichtringe nicht schön...

    Und wenn man nicht weiß wie alt die alten sind sollte man mal drüber nachdenken. Beim M5x1 Motor ists ja kein Akt ...

    Läuft die Kiste gut laß sie laufen...

  8. #24
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.07.2003
    Beiträge
    320

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Zitat Zitat von Shadowrun
    Der Vergaser hat unten 2 Öffnungen.
    Der Benzinhahn. Hätte der Vergaser unten Öffnungen, wär das irgendwie uncool :wink:

    MfG
    Ralf
    Und der hohe Spritverbrauch ist sofort zu erklären .

  9. #25
    guido
    Gast

    Standard

    moin
    mal zum Tank(inhalt)...

    Mir kam der Tank schon recht klein vor, als ich meine Schwalbe zusammen gebaut habe... Bin vor ein paar Tagen dann auf Reserve zur Tankstelle gefahren, nachdem der Motor schon ausgegangen war. Es haben genau 5,2 l Benzin rein gepasst. Ich bin auf Reserve ca. 5 Km weit gefahren...

    Deswegen kann ja der Tank nicht mehr als 6 l Volumen haben. Ist das etwa eine falsche Angabe in den Handbüchern?

    mfg Guido

  10. #26
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von guido
    Mir kam der Tank schon recht klein vor, als ich meine Schwalbe zusammen gebaut habe... Bin vor ein paar Tagen dann auf Reserve zur Tankstelle gefahren, nachdem der Motor schon ausgegangen war. Es haben genau 5,2 l Benzin rein gepasst. Ich bin auf Reserve ca. 5 Km weit gefahren...

    Deswegen kann ja der Tank nicht mehr als 6 l Volumen haben. Ist das etwa eine falsche Angabe in den Handbüchern?
    Er hat 6,8 Liter.

    Hast du die Reserve auch leer gefahren? Nein? Dann sagt das nichts aus. Die Reservemenge wird durch die Länge des Röhrchens bestimmt. Und wenn das ziemlich lang ist, können da eben auch mal 1,5 Liter Reserve rauskommen.

    MfG
    Ralf

  11. #27
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin
    also ich kann mit meiner ohne reserve den tank genau 5 liter leer fahren, mit 5 litern isser dann wieder rand voll...

    grüße

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Verbrauch sehr hoch!!
    Von Fuchswurst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 13:53
  2. Verbrauch
    Von hotoyo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 21:39
  3. Verbrauch
    Von Zwen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 19:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.