+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: wo ist verdammt nochmal der kettenspanner??


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.07.2008
    Ort
    münchen
    Beiträge
    37

    Standard wo ist verdammt nochmal der kettenspanner??

    hallo zusammen .

    Wollte nun endlich demnächst meine schwalbe zum fliegen bekommen und bekomm jetzt die kette nicht über das ritzel am motor.
    Deshalb: wo ist der kettenspanner, denn ich denke die spannung ist eionfach zu hoch eingestellt.

    schonmal danke

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Die Kettenspanner sitzen hinten an der Schwinge, um an diesen was bewegen zu können sollten allerdings vorher die Steckachse des Hinterrads und die Achsverlängerung des Mitnehmerritzels gelöst werden.

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Hinten an der Schwinge...

    Setzt dich mal lieber mit der Reparaturanleitung auseinander.

    Nach solchen Arbeiten sollten die Kettenspannung und die Spur korrekt eingestellt werden.

    Schnell mal das Ritzel wechsel kling für mich nach Tuning. Vielleicht baust du aber auch einen regenerierten Motor ein. Das ist ja dein Problem.

    mfg

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ohne die Kette zu lösen da ein neues Ritzel zu verbauen hört sich nach gewalt an.
    Ließ die Rep.anleitung , damits die Kette nich sofort zerhaut. Stabil ist die nicht. Wenn du mit viel zuhoher Kettenspannung fährts , nur ein paar km , wars das meist schon gewesen für die Kette.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.07.2008
    Ort
    münchen
    Beiträge
    37

    Standard

    also schonmal vielen dank. kette ist drauf. hab nur prob. zu überprüfen ob die spannung richtig ist. wegen dem kettenschutz kann man das ja fast gar nicht erkennen..

    hab übrigens einen neuen orig. motor eingebaut, deshalb die frage.

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Wenn eine Person auf dem Moped sitzt, sollte die Kette ca. 2cm Höhenspiel haben, dann haste gut. Das merkste auch mit den Kettenschläuchen. Der Rest, wie man die Kette spannt, sollte ja jetzt soweit geklärt sein :wink:

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.07.2008
    Ort
    münchen
    Beiträge
    37

    Standard

    ok danke, das geht!

    super die schnelle hilfe!

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Achtung, aufpassen. Die hinteren Ritzel laufen gar zu gerne unrund, wodurch sich die Kette mal mehr, mal weniger strafft. Das Hinterrad beim Kette spannen mehrmals durchdrehen, und schauen, was Sache ist. Falls so ein strafferer Punkt auftaucht, musst Du die Kettenspannung eben auf diesen straffsten Zustand abstimmen.

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1
    Achtung, aufpassen. Die hinteren Ritzel laufen gar zu gerne unrund, wordurch sich die Kette mal mehr, mal weniger strafft. Das Hinterrad beim Kette spannen mehrmals durchdrehen, und schauen, was Sache ist. Falls so ein strafferer Punkt auftaucht, musst Du die Kettenspannung eben auf diesen straffsten Zustand abstimmen.
    Jein , nur die beschissenen Nachbauten laufen unrund.
    Wenn man sowas hat, solange dem Händler um die Ohren hauen bis der sich bei MZA beschwert.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ich weiß aber nicht, ob´s wirklich nur die Nachbauten betrifft. Meiner ist schon sehr, sehr lange drin, gut möglich, dass es noch ein originaler ist, der läuft aber auch unrund, und zwar ganz schön.

    Gruß, Matthias

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Hi Ketttenspanner,

    hier habe ich ein "schönes" Bild vom Ritzel auf dem Mitnehmer für Euch.
    Der weisse Hai hatte dagegen stumpfe Beisserchen

    Wer mit solch einem Exemplar in der sibirischen Tundra oder in der Sahara unterwegs ist, könnte das noch einmal umdrehen, um etwas mehr Grip auf die Kette zu bekommen, alle anderen sollten sich lieber um ein Neuteil kümmern.

    Peter :wink:
    Angehängte Grafiken

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kettenspanner
    Von ingog im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 11:26
  2. Mofa SL1 S Kettenspanner und Keilriemen/ Antriebsriemen
    Von simson-spohr im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 14:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.