+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Vergaser 16N-12


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    29

    Standard Vergaser 16N-12

    Hallo,
    Es gibt ja unterschiedliche Leerlaufluftregulierschrauben für den BVF Vergaser. Kann mir von euch jemand sagen welche denn nun die richtige für den den Vergaser 16N1-12 ist.
    Ein aussagekräftiges Foto würde mir schon weiterhelfen.
    Ich schraube gerade eine KR51/2 N Bauj. 83 zusammen nur mit der richtigen Vergasereinstellung will es nicht richtig hinhauen. Die schraube die bei meinem Vergaser verbaut ist, ist vorne stumpf und läuft konisch bei.
    Ich kann meinen Vogel starten und auch fahren nur wenn ich sie nach dem abstellen direkt noch mal starten möchte springt sie nicht mehr an. Zündkerze ist nach dem abstellen nass. ( Zündfunke kräftig und bläulich)
    Ich denke das der Motor Zuviel Sprit bekommt und es evtl. an einer falschen Leerlaufluftregulierschraube liegen könnte.
    Für eure Hilfe danke ich euch schon mal im voraus.
    Gruß
    Fritz

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.561

    Standard

    Moin Fritz


    Deine Leerlaufluftschraube sollte so aussehen: https://www.akf-shop.de/gemischregul...-16n-1/a-1328/
    Ich glaube allerdings nicht, das es daran liegt.
    Hast du den Schwimmerpegel mit der Senfglasmethode eingestellt?
    Hauptdüse ist auch die richtige und nicht evtl. stark ausgewaschen?


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo Kai,
    ich glaub wir hatten bei früheren Fragen schon mal das vergnügen.
    Aber vielen Dank das du mir auch hier wieder behilflich bist.


    Also die Leerlaufluftregulierschraube scheint schon mal die richtige zu sein.
    Die Bedüsung ist neu und alles so bestückt wie es auch original reingehört.
    Den Schwimmer habe ich mir noch nicht so richtig vorgenommen werde das aber noch machen.
    Hast du davon die Einstellwerte oder Zahlen mit denen ich den Schwimmer einstellen kann?


    LG Fritz

  4. #4
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.561

    Standard

    Der Pegel ist beim N1-12 bei 8+-1mm unter der Unterkante des Vergaseroberteils.
    Hier findest du Tabellen und Tipps zum Einstellen: Simson BVF Vergaser 16N1 und 16N3 - Daten und Einstellen
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    29

    Standard

    Top,
    Vielen Dank
    Wird der Schwimmer nicht auch noch anders eingestellt?
    Ich meine damit der geschlossene Zustand und der geöffnete Zustand.
    Muss da nicht noch irgendwas zurecht gebogen werden?
    Lg Fritz d:)

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.061

    Standard

    Lies bitte im Wiki oder im "Best of..." die Beiträge zur Senfglasmethode.


    Peter

  7. #7
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.561

    Standard

    Ja, guck mal hier im Wiki: Kategorie:Vergaser
    Sollmaß für den geöffneten Schwimmer beim N1-12 ist 33,5mm.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    29

    Standard

    Ok,
    Vielen Dank Kai
    Dann werd ich mich mal dran geben und
    Hoffe auf einen guten Erfolg.
    LG Fritz d:)

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.048

    Standard

    In Sachen Leerlaufschraube gab es über die Zeit drei Varianten des Gehäuseoberteils, und dementsprechend gibt es auch drei verschiedene Schrauben:



    Die ganz alte Ausführung hat einen großen, gerändelten Schraubenkopf. Später, wegen der Verplombbarkeit dieser Schraube, wurde sie tief versenkt - und von der gibt es zwei Ausführungen, mit und ohne Dichtring.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo,
    Dann hat die vergasergehäusekappe wahrscheinlich auch keine
    Verstellschraube, oder kann man die nachrüsten?
    Grüße von der Mosel

  11. #11
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.561

    Standard

    Zitat Zitat von fritz65 Beitrag anzeigen
    Vergasergehäusekappe
    Meinst du sowas: https://www.akf-shop.de/gehaeusekapp...ewinde/a-1326/?
    Die ist bei der Schwalbe nicht verbaut, da die mit der Motorabdeckung (Tunnel) kollidieren würde.
    Die Stellschraube im Gasbowdenzug ist oben neben dem Austritt aus dem Lenker.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo Kai und die anderen beteiligten,


    besser spät als nie
    Nochmals vielen Dank für eure sehr Hilf,-und aufschlussreichen Tipps.
    Die nächste Unterstützung wird wahrscheinlich nicht lange auf sich warten lassen
    Gruß
    fritz

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. vergaser-isolierflansch-dichtung-: vergaser 16N1-5
    Von Zwaluw_1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 12:45
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 16:02
  3. Vergaser BVF 16 N 1-12 oder Vergaser Bing 17/15/1104???
    Von schwalbenking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 22:12
  4. falscher vergaser 16N1-8 auf kr 51/1( vergaser 16N1-5)
    Von daimlertown im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 12:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.