+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Vergaser 16N1-12 nach 16N1-5 umrüsten?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von iiced
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    88

    Standard Vergaser 16N1-12 nach 16N1-5 umrüsten?

    Hallo,

    ich habe an meiner KR51/1 mit M53 Motor einen Vergaser mit der Bezeichnung BVF 16N1-12 verbaut ...läuft soweit (wahrscheinlich ein anderer Düsensatz/Nadel verbaut. Original soll ja ein 16N1-5 verbaut werden.

    Ich möchte jetzt, da der Schwimmer so langsam den Geist aufgibt am Vergaser alles passend bzw. neu machen was gemacht werden sollte.

    Ich dachte da erstmal an Schwimmer, Dichtung und Stift für 16N (für alle Vergaser identisch, oder?), dann ein Schwimmernadelventil (BFV, auch alles identisch?), aber was für Nadeln und welche Düsen benötige ich noch (genaue Bezeichnung)?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Bei der Düse ist nur die Leerlaufdüse der Größe 40 statt 35 verbaut aber gerade N1-5 und N1-12 haben imho noch andere Unterschiede als die Düsen.

    Deshalb versuche ich immer die richtigen Gaser zu verbauen

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von iiced
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    88

    Standard

    komisch, meine andere schwalbe die ich komplett woanders her habe hat auch den BVF 16N1-12 drinn ...warumm solte der der falsche sein?

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Zitat Zitat von iiced
    komisch, meine andere schwalbe die ich komplett woanders her habe hat auch den BVF 16N1-12 drinn
    Weils ein KR51/2 mit M531/M541 ist?

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von iiced
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    88

    Standard

    also, mein Motor hat folgende Motorennummer (bild). Ich weiß aber immer noch nicht was das genau für ein Motor ist
    Angehängte Grafiken

  6. #6
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Das ist ein Motor der M53-Baureihe.
    Wenn er in der Schwalbe ist, kommt ein 16N1-5 dran. Vielleicht ist die 67er-HD gleich, aber die Vergaser wurden für völlig verschiedene Motoren konzipiert. Ein "am anderen Motor war auch ein N1-12 verbaut" gibts nicht. Original gehört da ein N1-5 dran. Nur damit läuft der Motor optimal. Fertig aus.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von iiced
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    88

    Standard

    okay, danke. jetzt weiß ich bescheid. ich hole mir jetzt einen düsensatz, nadln und schwimmer für den 16N1-5

  8. #8
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    mit der motornummer können wir auch nicht viel anfangen. aber wie ich sehe ist das ein M53 wenn es ein 3 gang motor ist. wenn es ein 4 gang motor ist, heist er ebend M54.

    MfG bohne
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Hey iiced, wie in deinem anderen Thread beschrieben, ist das ein /1er Motor wohl, sprich 3 Gänge. Aber um sicher zu gehen,s chau doch mal wo der Anschluss für die LEerlaufkontrolle rauskommt. Dnan kannste es sicher sagen. ODer wie wärs, wenn du den Motor einfach mal durchschalten würdest?

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hallo iiced
    Du braucht den – 5 Vergaser ,
    sonnst stimmen Die Luftkanäle nicht,
    die Bedüsung nutz Dir da nicht viel
    der Motor wird nicht anständig laufen.
    mfg
    Deutz 40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Genau so ist das.
    Einfach nur die Düse am Vergaser wechseln und denken man hätte nun einen 16N1-5 is nich. Ob der Motor dann zufriedenstellend läuft, glaube ich nicht.

    Hey iiced, mach doch mal ein Foto von der Unterseite des Motors. Dann kann ich dir ganz genau sagen, was für einer das ist.

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von iiced
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    88

    Standard

    Danke für eure Antworten ...es ist ein M53 ...3 Gang war schon klar, aber z.b. der Motor an meinem Spatz sieht genauso aus, deshalb die Unsicherheit.

    Der Motor lief mit dem 16N1-12 super, im Vergaser am Flansch ist eine Stelle (Loch) mit beigem Kunstharz oder so vergossen ...hat da einer eine Ahnung?

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von iiced
    Der Motor lief mit dem 16N1-12 super, im Vergaser am Flansch ist eine Stelle (Loch) mit beigem Kunstharz oder so vergossen ...hat da einer eine Ahnung?
    Das sind Luftkanäle, die je nach Vergasermodell offen oder geschlossen sind. Hat seine Richtigkeit und gehört so.

    MfG
    Ralf

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Was verstehst du unter "läuft super"?
    60 km/h und guter Durchzug?
    Wenn ja, dann hast du Glück und kannst den Vergaser 16N1-12 durchaus auch drin lassen.

  15. #15
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Jepp aber denke daran das es der falsche ist wenn du Probleme am Berg hast. Das ist meistens der Unetrschied zw laufen und gut laufen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe S, KR 51/1 S; Bj 1976; Vergaser 16N1-6 oder 16N1-5
    Von Dublin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 10:56
  2. 16N1 - 8 auf 16N1 - 11 umrüsten
    Von nightflight im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 05:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.