+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Vergaser 16N1-12 an KR51/1?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Waltrop
    Beiträge
    46

    Standard Vergaser 16N1-12 an KR51/1?

    Hallo,

    habe mir im Frühjahr auch eine Schwalbe KR51/1 zugelegt. War anfangs total vergammelt und nicht fahrbereit. Nach viel Arbeit und unzähliger Stunden Lesearbeit vor diesem Forum sieht das Gefährt fast aus wie neu und der Wert durch die "hunderten" neuen Ersatzteile ist auch gestiegen.

    Zuerst mal großes Lob. Hier wird man fast zu jedem Problem fündig.
    So nun aber zu meinem ersten Beitrag gleich eine Vergaserfrage (auch wenns schon etliche Male diskutiert wurde):

    In o.g. Motor ist bei mir ein Vergaser Typ 16N1-12 verbaut , obwohl eigentlich ein 16N1-5 reingehört. Die beiden Typen unterscheiden sich doch eigentlich nur in der Düsenbestückung oder? Doch trozdem wüsste ich gern ob ich ihn dranlassen kann oder gegen einen 16N1-5 tauschen sollte. Hab auch schon mal nach diesem "Loch" geschaut, welches beim 16N1-12 zugeschmiert ist, wenn der Vergaser statt in einer KR51/2 in einer 51/1er verbaut ist. Bei meinem Vergaser ist das Loch auch zu? Also eigentlich richtig oder?

    Wer kann mir, egal wie, zu diesem Problem helfen?

    Vielen Dank schon jetzt.

    Mfg Küppi

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von kadus32
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    750

    Standard

    in die kr51/1 kommt eigendlich n 16N1-5 Gaser.würde ich umbauen.

    mfg kadus32
    --Nur die besten Sterben jung--

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Scary
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    789

    Standard

    Das was anders an dem -12er Vergaser ist, kann man von aussen nicht sehen... Die 1er Schwalbe hat den alten Motor drin, die 2er Schwalbe dementsprechend den neueren Motor. Da ist die Luftversorgung vollkommen anders als bei dem 1er. Deswegen mache lieber den -5er Vergaser drauf.

    Gruss
    Nina

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Waltrop
    Beiträge
    46

    Standard

    Könnte ich evtl. auch nen 16N3-11 verwenden??? Der soll doch auch für ne 51/1 geeignet sein oder?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Verwenden kannst du den schon. Allerdings wird deine Schwalbe damit nicht vernünftig fahren. Besorg dir lieber den richtigen Vergaser. Vielleicht tauscht ja einer mit dir.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Hi,

    soweit ich weiß sind die 16n1 wie du so´hon sagtest alle baugleich! Sie unterscheiden sich durech die Düsenbestückung! Der !6n1-5 hat ne 40er leerlaufdüse und nen anderen Schwimmerstand Kraftstoffhöhe 7 +-1mm. Der 16n1-12 hat eine Schwimmerstand von 8 +-1mm und ne 35 leerlaufdüse. Wenn du diese bei dem Einbau berücksichtigst kannst du den 16 n1-12 verwenden! Die Teillastnadeln und die Leerlaufdüsen sind gleich! Lediglich ist die Gemischschraube anders einzustellen 5er 0,5 bis 1 Umdr. und der 12er 1-2 Umdrehungen!

    Marko

    PS: Aus Erfahrungsweretn muss der mit beiden Vergasern laufen!
    Markoschaefer@gmx.de

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    @kolbenklopper:
    respekt, da hat einer aber ahnung^^ echt ma gut zu wissn.

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Kolbenklopper
    ...soweit ich weiß sind die 16n1 wie du so´hon sagtest alle baugleich! Sie unterscheiden sich durech die Düsenbestückung! ....
    Da fragt sich doch der interessierte Beobachter, warum die Simson-Leute 'ne ganze Handvoll verschiedener Vergaser produziert und eingebaut haben, wenn man doch nur die Düsenbestückung ändern muß...

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    da gehört ein 16N1-5 drann basta.
    Wenn Du keinen hast, ich kann dich damit zuschütten.
    Gruß
    schrauberwelt

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Kolbenklopper
    Hi,

    soweit ich weiß sind die 16n1 wie du so´hon sagtest alle baugleich! Sie unterscheiden sich durech die Düsenbestückung!
    Hatten wir alles schon.

    War nicht so und wird auch so bleiben (sonst würde die Händler jetzt ja auchnicht wieder alle verkaufen sondern das universaloberteil + Düsensatz.

    Die Gaser haben andere Nadeldüsen und Bohrungen.

    Glaube es mir. habe auch schon versucht krapfhaft nen N1-8 umzubauen. Incl Zerstäuberwechsel. Nix der N1-11 lief besser.

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Waltrop
    Beiträge
    46

    Standard

    Hab da was gefunden:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...MEWA%3AIT&rd=1

    oder:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...MEWA%3AIT&rd=1


    Meint ihr da könnt ich zuschlagen oder ist der Preis zu teuer?
    Habt ihr vielleicht noch nen anderen attraktiven Dealer?

    mfg küppi

  12. #12
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    @ Küppi, da kannste zuschgreifen. Die Preise für die Vergaser liegen bei allen Händlern zwischen 37 und 40 Euro für die neuen BVF-Vergaser. Du musst nur mal nach den Versandkosten schauen, die sind meist unterschiedlich. Du solltest für die KR 51/1 wie viele schon sagten den BVF 16 N 1-5 nehmen, damit läuft die alte Schwalbe am besten. Mit allen anderen Vergasern läuft sie auch, aber nicht so gut. Besonders am Übergangsverhalten kann mein einen Unterschied feststellen ob man nen 12er oder 5er drin hat.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  13. #13
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Und das ist ja das wichtigste. Lerlauf bekommt man immer eingestellt und Vollgas wird nur durch die Hauptdüse begrenzt.

    Aber das wichtigste ist ja das dazwischen

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Also nochmal, die Nadeldüsen der Vergaser 16n1-5 und 12 sind gleich (215) Übrigens von allen! die teillastnadel der Vergaser sind auch gleich (08 2A512)
    Teillastnadeln
    16n1-1 04
    16n1-3 04
    16n1-5 08 2A512
    16n1-6 04
    16n1-8 09 2A521
    16n1-11 10 2A511
    16n1-12 08 2A512


    Wollt ihr noch mehr Wisen dann Schaut doch mal in die Vergasetabelle die seinerzeit in der FAQ gewesen ist!

    An diesen daten solltet ihr sehen welche Vergaser Austauschbar sind!

    Der rest ist einfach nur die Düsenbestückung oder der Einlaufstutzen vom Benzinschlauch, Waagerecht oder Senkrecht!

    Wer jetz noch meint das das nicht der Fall ist möchte mir diese anhand von Datenblättern widerlegen!

    Also Schraub da ne 40er Leerlaufdüse rein und gut iss!

    Marko

    PS: Jediglich der Alte Knbochenluftfilter bekommt ne 62er Düse aber da gehört ja auch der 16n1-1 dran

    PPS: Moe hat damit ja auch vollkommen recht, deswegen solltest du die leerlaufdüse Tauschen, dann ist das fänomän auch wech!
    Markoschaefer@gmx.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/2 und Vergaser 16N1-15???
    Von Klex im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 15:34
  2. 16N1-11 Vergaser an KR51/2L
    Von snupi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 19:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.