+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: vergaser 16n1-12 auf kr51/1?


  1. #1

    Registriert seit
    24.01.2009
    Ort
    chemnitz
    Beiträge
    9

    Standard vergaser 16n1-12 auf kr51/1?

    hi alles zusamm,
    ich habe mir jetzt einen vergaser für meine schwalbe kr51/1 baujahr 1976 gekauft.nun is das aber nen 16n1-12 und es muss ja eigentlich ein 16n1-5 dran sein,kann ich trotzdem ohne probleme den 1-12 benutzen?



    der tromboneros

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Kann funktionieren, muß aber nicht.
    Schau in den Flohmarkt, tausche, oder besorge Dir nen 1-5 Gaser.

    Gruß
    schrauberwelt

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Mal ne ganz blöde Frage: Warum macht man sich diese Gedanken nicht vor dem Einkauf?

    MfG
    Ralf

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard


  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard Re: vergaser 16n1-12 auf kr51/1?

    Zitat Zitat von tromboneros
    hi alles zusamm,
    ich habe mir jetzt einen vergaser für meine schwalbe kr51/1 baujahr 1976 gekauft.nun is das aber nen 16n1-12 und es muss ja eigentlich ein 16n1-5 dran sein,kann ich trotzdem ohne probleme den 1-12 benutzen?
    Nö, weil wenn der 16N1-5 auch passen würde, hätte BVF ja nie einen 16N1-12 entwickeln müssen.

    Auf die KR51/1 gehört ein 16N1-5, einzig passende Alternative der 16N3-11. Beide gibt's neu für unter 40 Euro.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Also ich wäre da experimentierfreudig

    Anschrauben, ankicken und ausprobieren.
    Evtl. die Düsengrössen kontrollieren, wenn die Schwalbe zu ruppig fliegt.

    * Das Anspringverhalten, die Laufruhe, das Kerzenbild, den Benzinverbrauch, die Abgasfahne beobachten.
    Und dann den Vergaser einstellen: Nadelstellung, Düsengrösse, Leerlaufeinstellung, Leerlaufdrehzahl, Leerlaufluft.
    Weiter bei *, bis sich nix mehr verbessern lässt.

    Kauf Dir das Buch von Carl Hertweck "Besser machen", das gibt es als Reprint zusammen mit "Kupferwurm" und da steht drin, wie man seinen Vergaser richtig einstellt. (Und noch vieles mehr)

    Peter

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Diese beiden Vergaser 16N1-5 und der 16N1-12 sind funktionell ausnahmsweise fast baugleich, da sie für die Fahrzeuge KR51/1 und KR51/2 mit annähernd gleichen Ansaugverhältnissen konstruiert wurden. Erfahrungsgemäß kannst du den Vergaser 16N1-12 also auch in deiner Schwalbe KR51/1 verwenden, wenn du da die 35'er Leerlaufdüse gegen eine 40'er austauschst.
    Probieren solltest du es jedenfalls erstmal, bevor du du nochmal Geld ausgibst für einen 16N1-5.

  8. #8

    Registriert seit
    24.01.2009
    Ort
    chemnitz
    Beiträge
    9

    Standard

    jep dann probier ich das mal =) danke an alle für die ratschläge, wer mich ma ans basteln machen.erstma fertig restaurieren......

    der tromboneros

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    der -12er ist quasi ein -5 (hat die selbe fräsung) mit anderer bedüsung. sprich wenn du die bedüsung eines -5ers einbaust müsste das passen.

    @peter: hast du die hertwecksche einstellmethode von vergaser und zzp schon mal selbst ausprobiert? wenn ja berichte doch mal bitte!
    ..shift happens

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Diese beiden Vergaser 16N1-5 und der 16N1-12 sind funktionell ausnahmsweise fast baugleich, da sie für die Fahrzeuge KR51/1 und KR51/2 mit annähernd gleichen Ansaugverhältnissen konstruiert wurden. Erfahrungsgemäß kannst du den Vergaser 16N1-12 also auch in deiner Schwalbe KR51/1 verwenden, wenn du da die 35'er Leerlaufdüse gegen eine 40'er austauschst.
    Probieren solltest du es jedenfalls erstmal, bevor du du nochmal Geld ausgibst für einen 16N1-5.

    Nur die Luftgemischschraube eine halbe Umdrehung öffnen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Da fällt mir gerade noch ein, dass der 16N1-5 und der 16N1-12 auch einen unterschiedlichen Schwimmerstand haben, der beim Umbau jeweils entsprechend mit umgestellt werden muß.

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von Basti_Bln
    Registriert seit
    25.06.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    70

    Standard

    Nabend

    Muß da unbedingt ne 40'er Düse rein !?
    Hab heute den -12 bei mir verbaut. Mit normaler bestückung (35'er Düse).
    Läuft wie ne Biene das gute Stück. Leerlauf muß noch etwas hoch gestellt werden und dann ist gut denke ich !?


    Basti
    Wer später bremst ist länger schnell !!!

  13. #13
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Dafür die alten Beiträge von Anfang 2009 rauskramen ...
    Wenn der Leerlauf und das Übergangsverhalten stimmt, lass es wies ist. Wenn du unzufrieden bist, bestücke den Vergaser passend zum Motor.

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zumal du dir die Antwort schon selbst gegeben hast. Warum ist wohl der Leerlauf schlecht, wenn die falsche Leerlaufdüse drin ist? Naaaaa?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/2 und Vergaser 16N1-15???
    Von Klex im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 15:34
  2. 16N1-11 Vergaser an KR51/2L
    Von snupi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 19:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.