+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Vergaser 16N1-x und Bergfahren ;-(


  1. #1
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Hallo Ihr,

    habe immer noch ein Problem und keine passende Lösung gefunden:
    Fahre eine Kr51/2 E mit Vape.
    Ich besitze 3 Vergaser, einen Bing, einen 16N1-8 und einen 16N1-12(beide mit 67HD und orignal nach 16N1-8 bestückt). Ich habe beide BVF Vergaer neu bestückt und sauber nach Anleitung eingestellt. Schwimmer habe ich 10x nachkontrolliert. Er schließt und öffnet richtig. Aber jedesmal wenn ich einen längeren Berg hoch fahre, magert mir das Gemisch ab und die Schwalbe geht aus. Ich habe schon alles überprüft. Dichtungen, Nadel, Schrauben, Düsen und Schwimmer neu, bzw neuwertig. Ich habe die Vergaser bestimmt 5x mit Bremsenreiniger ersäuft und ordenlich, jedes auch noch so kleine Loch freigeblasen mit ordenlich Druckluft. Dann alles geputzt, schon fast poliert. Es wird nicht besser.
    Mit Bing läuft sie ohne probleme
    Was mache ich falsch?

    mfg

    smu

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.12.2005
    Beiträge
    21

    Standard

    Na,
    Hört sich ja grauenvoll an Bist du schonmal darauf gekommen Das es Nicht am Vergaser liegen kann. Hast du Schon Mal deine Kolben Und Zilinder Angekugt Oder Nach Den Kolbenringen. Mach mal deine Überströmer Sauber dann Löst sich auch dieses Problem, Wenn Nicht dann Hole dir mal ein 13 Ritzel.

    Viel Erfolg.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Runterschalten

    hilft am Berg ungemein.

    Frohes Fest


    Harry

  4. #4
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Original von h_w_f:
    Runterschalten

    hilft am Berg ungemein.

    Frohes Fest


    Harry

  5. #5
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    @Ramson:

    mit dem Bing läuft die wunderbar. Also liegt es nicht am Motor (der übrigens erst vor einem halben Jahr regeneriert wurde)

    Irgendwas ist am Vergaser falsch eingestellt. Das es der Schwimmer ist möchte ich ausschließen, es tut ja sonst ganz gut. Was könnte hängen bzw klemmen?

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Das Schwimmernadelventil !

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Dichtring zw Nadelventil und Gehäuse als Abstandshalter ???

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    auch die richtige Teillastnadel verwendet ?
    Auch in der richtigen Kerbe ???
    Hatte kürzlich dasselbe Prob, war die Teillastnadel, war zu hoch gehängt.
    Gruß
    schrauberwelt

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Schwalbenvirus
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    Apen
    Beiträge
    267

    Standard

    Hy!
    Wenn der Bing fusioniert .. what`s the fuc.... problem ?
    Dann lass den Bing doch drin .. oder wahlweise .. klopf die Berge platt

    MFG der Virusss


    Ps: Ein Post ohne Inhalt ist nicht inhaltslos

  10. #10
    Flugschüler Avatar von OliverPB
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    387

    Standard

    Hallo,
    wenn es mit dem Bing geht lass es doch so. Mit einem Bing kann man leichte falschluft Probleme kaschieren, ich denke das im Breich Ansaugtrakt (Vergaser, Krümmer, Zylinderfussdichtung) etwas undicht ist, wenns ganz schlecht läuft evtl. die Simmerringe an der Kurbelwelle.
    mfg
    Oliver aus PB

    www.simson-duo.com

  11. #11
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Hm...

    Ok, Schwimmernadelventil und Dichtung könnte ich nachvollziehen. Dann werde ich im Januar lostingeln und diese guten Stücke neu besorgen. Hoffentlich wird es dann besser.

    Und ich will den originalen 16N1-8 Vergaser drin haben.

    mfg

    smu

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wie wärs mit dem N1-12... Der war original drinne ... Der N1-8 ist für die S50 und läuft bescheiden an den "neuen " Motoren...

    Hatte ihn auch an ner S51 und wie du schreibst ist die Bergleistung mehr als schlecht... Leistng ist zwar da (man kommt irgendwann auf 65 ) aber der Durchzug ist weg..

    Da liegen dann zum N1-11 an der S51 (Bzw N3-4) Welten

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    22

    Standard

    [

    Und ich will den originalen 16N1-8 Vergaser drin haben.

    mfg

    smu

    also in meiner kr51-2 ist ein 16N1-12 Vergaser. Ich glaube, das ist der originale.

    und die "originale Bestückung nach 16N 1-8" würde ich mal schnellstens rückgängig machen. dann gehts auch wieder mit dem Bergfahren

    gruß

    schwalben_fan

  14. #14
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Ähm, peinlich, peinlich...

    Jetzt habe ich doch glatt die Bezeichnung vertauscht.

    Es ist die 67er HD drin. Und stimmt, der 16N1-12 ist der originale. Und beide sind nach der Bedüsung vom 16N1-12 bestückt. Aber das mit dem Schwimmerventil ist sicher richtig. Die alte Dichtung ist an der stelle wo sie abdichtet nur noch halb so dicht. Wo bekomme ich eigendlich eine komplette neubestückung? Düsensets kann man überall bekommen aber mit Schwimmernadelventil und Dichtringen, das habe ich noch nirgends gefunden.

    mfg

    smu

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.11.2005
    Beiträge
    16

    Standard

    Hi smu

    mail mal simmiopi@simmiopi.de an,er wird so was sicherlich haben

    gruß moni

  16. #16
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Den dichtring gibbet auch bein Klempner....

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe S, KR 51/1 S; Bj 1976; Vergaser 16N1-6 oder 16N1-5
    Von Dublin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 10:56
  2. Vergaser 16N1-12 nach 16N1-5 umrüsten?
    Von iiced im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 14:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.