+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Vergaser 16N3-4 bei KR51/1 verwenden?!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.05.2006
    Ort
    Fürstenwalde
    Beiträge
    17

    Standard Vergaser 16N3-4 bei KR51/1 verwenden?!

    Hallo,
    ich musste heute feststellen, dass mein alter originalvergaser leider undicht ist. Ich hatte noch einen 16N3-4 auf Halde und habe den eingebaut. Das Problem ist jedoch, dass das Standgas extrem hoch ist und sie immer weiter anzieht. Was habe ich falsch gemacht? Eigentlich müsste das doch passen...

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.05.2006
    Ort
    Fürstenwalde
    Beiträge
    17

    Standard

    Ach kommt, bitte helft mir! Irgendjemand weiss das doch hier, oder?

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nö ... Der N3-4 gehört an die S51.

    Wo ist denn dein alter Gaser undicht ???

    Reparier den und gut ist

  4. #4
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Der Gaser für die S 51 passt auch nicht wegen den Längen der Bowdenzüge.
    Müßte man auch noch alles umbauen. an besten holst Du dir ein Reparatur Set und gönnst Dein alten Gaser mal neue Düsen und Dichtungen. Fertig bis Du.

    Gruß Marc

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Der N3-4 hat einen zweifelhaften Ruf; den Eindruck habe ich jedenfalls. Mich kann es nicht begeistern, dass die Einstellschrauben ab Werk zugeklebt sind.

    Gruß!
    Al

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Der N3-4 hat einen zweifelhaften Ruf; den Eindruck habe ich jedenfalls. Mich kann es nicht begeistern, dass die Einstellschrauben ab Werk zugeklebt sind.

    Gruß!
    Al
    Ja dan öffnest du die weider... Die sind für den Ursprungsmoto reingestellt und verplombt... Und für den neuen spellst du sie ein nd machst die Plombe wieder drauf

  7. #7
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Hallo,
    wie ist es denn mit dem 16 N 3 -4 Vergaser die große Schraube im Vergaser selber wie muß die denn stehen zu oder halb auf?

    Gruß Marc

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Moin,

    Zitat Zitat von AutSchwalbe
    Hallo,
    wie ist es denn mit dem 16 N 3 -4 Vergaser die große Schraube im Vergaser selber wie muß die denn stehen zu oder halb auf?

    Gruß Marc
    Also den Satz versteh ich ueberhaupt nicht, aber ich kann mir denken, was du wissen willst . Es gibt nicht *die* Stellung der Einstellschrauben, welche pauschal fuer alle Motoren gilt. Wenn das so waere, dann braeuchte man keine Einstellschrauben. Besorg dir ein vernuenftiges Reparaturbuch, da steht drin, wie du den Vergaser am Motor einzustellen hast. Jeder Motor ist ein Unikat, daher muss der Vergaser immer auf ihn abgestimmt werden.

    Adrian

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wobei beim N3-4 eben die richtige Einstellung für ne /1 nicht gefunden /schwer gefunden werden kann da der Gaser nicht für den Motor / Ansauganlage abgestimmt wurde

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 Vergaser ändern 16N3 ?
    Von pawel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 13:33
  2. HLP46 Öl in KR51/2L verwenden?
    Von slim_chance im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 14:02
  3. Welchen Vergaser für KR51/2: BVF 16N1-12 oder 16N3-1 ????
    Von Dr.Blutwurst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 12:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.