+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Vergaser


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Hallo, hab da mal ne Frage.
    Hab zwei Schwalben mir zugelegt ein KR1/2N und eine KR51/1.Ich beschäftige mich im Moment mir der 2N.
    Habe alles gereinigt und überholt, da mein Vorbesitzer nicht so der Mechaniker war und alles wenn, nur mit dem "halben Arsch" gemacht hat!

    Nach betrachten beider Vergaser ist mir aufgefallen, das in dem einen,dem der 2N, in den Bohrungen am Ansaugflansch Kit oder etwas ähnliches ist. Ist das normal oder hat mein Vorbesitzer da was reingeschmiert. Kann ich den einfach rauskratzen oder hat der einen Zweck!
    Gruß Guido

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Laß das da das hat seinen zweck.

    Da sind die Bohrlöcher vom Kanalbören im Vergaser. Sind die Kanäle gebohrt werden diese wieder verschlossen.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Aber warum bohrt man die Erst und dann verschließt man die dann wieder ?? Muß ich die Löcher am Vergaser der KR51/1 auch zumachen?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Du kannst ja einen Bohrer erfinden der Mitten im Vergaser einen Kanal böhrt ohne zu irgendeiner Seite rauszuschauen zur Borhmaschine .

    Dann hat man auch keine Löcher die man verchließen muß.

    Und "Die Löcher" sind nicht irgendwelche Löcher. Manch sind Känale die zur Luft führen sollen (Startvergaser zB) und da ist dann kein Propfen drinne. Und manche sollen halt nicht zur Luft führen

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Aber warum bohrt man die Erst und dann verschließt man die dann wieder ?? Muß ich die Löcher am Vergaser der KR51/1 auch zumachen?

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Ich verstehe welche Bohrungen du meinst. Die sind aber mit Metalpropfen verschlossen! Ich meine dort wo die Luft angesaugt wird sind drei Löcher bei beiden Vergasern zwei ganz normale an der rechten Seite und ein Langes unten welches direkt zu einer Öffnung unter dem Ansaugflansch führt und dieses Loch ist bei dem einen Vergaser mit Kit zugemacht. Ist das auch normal! Oder meitest du dieses Loch auch, dann hat sich das schon erledigt!?

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das ist leube ich der Kanal für die Luftkorrekturbohrungen. Da müßte ein Schlitz am Stutzen sein der den Kanel anritzt so dass da dann die Luft von außerhalb genommen wird. Damit dann in den Ansaugkanal nix von außen kommt muß halt Kitt her.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Also ist das Orginal ? Weil der Vergaser von dem anderen Motor hat da keinen Kit drin.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also als ich schon das erste mal geantwortet habe...

    Aber für dich nochmal:

    Laß es drinne ist original.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Ok Trotzdem danke auch wenn ich manchmal etwas schwer von Begriff bin

    :)

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Macht ja nix. Im Moment habe ich ja die Zeit

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    DAs mit dem länglichen Loch ist trotzdem merkwürdig, der 16N1-5 hat das nämlich ab Werk offen (Habicht z.B.) - wo nun genau der Unterschied ist, ob nun die Luft mit aus dem Luftfiltertrakt kommt oder von außen, weiß ich allerdings auch net.

  13. #13
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wird wohl mit der Form der Nadeldüse oben und den Luftkorekturbohrungen zu tun haben.

    Auch ist die Luft ja außen Ruhig und nicht unter dauernden Schwingungen

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    Wen es interessiert. Ich habe die Löcher mal aufgebohrt, bevor ich meinen grandiosen Bingversager eingebaut habe und bin dann mal gefahren. Konnte keinen Unterschied feststellen.

  15. #15
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja ob dann noch die Verbrennung nicht magerer oder so war bzw du mehr Sprit verbraucht hast hast du ja nicht getestet.

    Deswegen wäre ich vorsichtig.

    Auch bin ich vorsichtig zu sagen die müssen unbedingt drinne sein. Also ist Kitt drinne dan drinlassen. Fehlt was einfach so lassen.

    Irgendjemand wird sich dabei auch was gedacht haben

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Hallo, hab da nochmal genau drüber nachgedacht und mich ein wenig eingelesen! Diese Öffnung ist eine Vorluftdüse und diese wird auch gebraucht. Ich denke es ist aber egal woher sie die Luft bekommt. Ob aus dem Saugrohr oder unter dem Vergaser her! Meiner Meinung nach könnte der Grund für den Kit , die Luftfilterposition sein.Bei dem Vergaser mit dem Kit sitzt der Luftfilter direkt davor und bei dem Vergaser ohne Kit sitzt er weit weg vom Vergaser,am Anfang des Luftweges.KR51/1 unter dem Lenker. Man will ja nicht, das durch diese Düse Öl vom Filter in den Vergaser kommt.
    Ich hoffe die Erklärung ist nicht von ganz weit her gekommen, denke das kann wirklich so sein, das es um das Öl geht! Denn ohne den Kit läuft die Schwalbe ja auch.

    Hier ist das Prinzip dieser Düse nochmal erklärt. http://www.stadtroller.de/html/vergaser.html

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. vergaser-isolierflansch-dichtung-: vergaser 16N1-5
    Von Zwaluw_1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 13:45
  2. Vergaser BVF 16 N 1-12 oder Vergaser Bing 17/15/1104???
    Von schwalbenking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 23:12
  3. falscher vergaser 16N1-8 auf kr 51/1( vergaser 16N1-5)
    Von daimlertown im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 13:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.