+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Vergaser?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von KaiKristina
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Niederdreisbach
    Beiträge
    148

    Standard Vergaser?

    Hi Leute bin seit vier Jahren stolzer Besitzer einer KR51/1 mit 3Gang Fußschaltung, hab sie vor zwei Jahren zerlegt und nun endlich hab ich mich an die Restauration begeben...Nun meine Frage.

    Hab in der Hilfreichen Vergasertabelle gesehn das es 2 Varianten gibt einmal den 16N1-5 und den 16N3-11.

    Ist es sinnvoll auf den 16N3 umzusteigen?
    Und wo sehe ich die genaue Bezeichnung im Vergaser, kann außen nur 16N lesen und im innern auch 16n und viele Zahlen:-)

    Schon mal Danke

    Kai

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    genaue Bezeichnung findet man üblicherweise an der Außenseite des Vergasers am Rand oberhalb der Vergaserwanne.
    Ich meine mich aber erinnern zu können, auch schon einen Vergaser gesehen zu haben, bei dem die Ziffer nach 16-N1 fehlte. Klärt mich auf weshalb das anscheinend manchmal so ist.
    Und bezüglich des Sparvergasers sollte sich der Schwarze Peter äußern. Da gibt es verschiedene Auffassungen zu.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Hallo Kai,

    wenn der N1-5 es tut, dann nutze ihn weiter. Dem N3 wird etwas mehr Sparsamkeit nachgesagt.
    Du kannst Dich über beide im Wiki informieren und hier gleich auch bunte Bilder anklicken:
    16N1 16N3

    Peter

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    16N1 und nix weiter kann ein sehr alter 16N1-1 sein, oder ein sehr fieser Nachbau (FEZ), oder ein mal ersetztes Vergaser-Oberteil. In jedem Fall würde ich die Eignung des Vergasers erstmal anzweifeln.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Manchmal wurden Austausch Vergaser zur DDR Zeit in den Örtlichen Werkstätten für die Fahrzeuge
    eingerichtet , einige Vergaser wurden dann nach der Einrichtung einfach nicht gestempelt
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    West Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    Ein 16N1 und nix weiter kann alles mögliche sein was es in den ersten Jahren an 16N1 Vergaser gab.
    Wenn es ein Originalvergaser ist dann hat irgendein Verbrecher der das Moped mal in den Fingern hatte vergessen die Messingfahne an der linken Seite wieder mit der Schwimmerwannenschraube anzuschrauben.

    Bei meinem SR4-3 Sperber Bj. 68 aus 1.Hand im Originalzustand ist auch ein 16N1 (nix weiter) verbaut.
    Da häng aber an der linken Schwimmerwannenschraube noch die dreieckige Messingfahne dran auf der 16N1-3 steht.

    Guck doch einfach mal im Vergaser rein welche Düsen da verbaut sind und bestimme dann anhand der Bedüsung und einer Vergasertabelle welchen Vergaser du hast!
    Wenn es der Vergaser it der in dein moped rein gehört dann bau ihn ein!
    Wenn nicht dann kauf dir die richtigen Düsen für dein Moped und bedüse den Vergaser so wie er für dein moped sein muss!
    MfG Robert (oder SCHUI, wie ihr wollt)

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Die Bedüsung alleine macht's nicht, auch wenn man die Nadel mit betrachtet. Luftführung und Zerstäuberform sind mindestens genauso wichtig.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    West Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    Ja stimmt, die Nadel hab ich ganz vergessen.
    Die sollte aber in jeder Vergaser drin stehn oder täusche ich mich da?

    Welche luftführung meinst du?

    Zerstäuber? Meinst du den Düsenstock?
    MfG Robert (oder SCHUI, wie ihr wollt)

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Der Zerstäuber ist der Zerstäuber und der Düsenstock ist der Düsenstock.

    Dass der Vergaser drei Nebenkanäle hat, ist dir sicher schonmal aufgefallen - und dass der zum Mischrohr in zwei Varianten vorkommt, vielleicht auch.

  10. #10
    Tankentroster Avatar von KaiKristina
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Niederdreisbach
    Beiträge
    148

    Standard

    Erst mal Danke für eure Antworten, nun wenn ja wenigstens 16N1 drauf stehen würde. Kann aber nur 16N lesen. Laut den Bildern ist es aber ein 16N1
    Und was mir komisch ist ein kanal ist meiner Meinung nach mit nem Aluspachtel oder sowas zu gemacht? Orginal?

    Naja Düsen wollt ich eh neu machen...Muss Morgen mal schauen was drin war.

    Hab die zwei Hälften grad aus ihrem Bad:-) geholt und nen paar Fotos gemacht...











    Und das Chaos in meiner einen Garage


  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Schaut spontan von außen nach 16N1-5 aus.
    Der zugekitte Kanal gehört beim N1-5 so. Die Bremsluft wird durch den Spalt aus der Außenluft gezogen. (hat was mit der langen Ansauganlage der /1er Schwalben zu tun)
    Beim N1-1 oder N1-6 wäre dieser nicht da und der Kanal dafür würde offen sein.

    vergaserspalt.jpg

    Der gewinkelte Spritanschluss spricht auch für N1-5.
    Der Zerstäuber müsste links und recht horizontal geschlizt sein.

  12. #12
    Tankentroster Avatar von KaiKristina
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Niederdreisbach
    Beiträge
    148

    Standard

    Das würde ja passen wenns der N1-5 ist! Zerstäuber muß ich morgen mal schauen....

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Das mit dem Zerstäuber garantiere ich aber nicht. Habe einen N1-5 rumzuliegen der hat keinen geschlitzten Zerstäuber. Oder dieser wurde einst gewechselt (der Vorbesitzer hatte diesen bei meinem SR4-2 mit T-Luftfilter, SR4-2/1 Bedüsung auf nem M53/1 Zylinder gefahren mit bis Anschlag auf den Krümmer aufgesteckten Auspuff)

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Die Vergaserwanne mit Ablassschraube deutet darauf hin, dass das ein sehr alter Vergaser ist. Nach Schlauchanschluss und Luftführung (Kanal vorne zu, von unten aufgefräst) kann das ein -5 sein. Jetzt schauen wir noch nach Düsen, Nadel, Zerstäuber, dann wissen wir's sicher.

  15. #15
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Die Teillastnadel soll eine 08 sein wenn es ein alter 5 Vergaser ist ,wenn da nu noch eine 67 Hauptdüse eingebaut ist sollte der Vergaser eingentlich laufen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #16
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Gibts eigentlich auch "seltene" Vergaser?
    Ich hab z.b. einen vonner DUO und auch ne Lichtmaschine von ner DUO, sind die irgentwie mehr wert?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. vergaser-isolierflansch-dichtung-: vergaser 16N1-5
    Von Zwaluw_1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 13:45
  2. Vergaser BVF 16 N 1-12 oder Vergaser Bing 17/15/1104???
    Von schwalbenking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 23:12
  3. falscher vergaser 16N1-8 auf kr 51/1( vergaser 16N1-5)
    Von daimlertown im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 13:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.