Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Vergaser Düsennadel


  1. #1

    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Dettingen
    Beiträge
    8

    Standard Vergaser Düsennadel

    Bei der Reinigung des neuen Vergasers habe ich beim Zusammenbau bemerkt, dass die Düsennadel nicht ihren Weg in den Düsenstock findet. Erst als ich die Schwimmerkammer noch einmal abgeschraubt habe, den Düsenstock herausgedreht habe konnte ich den Gasschieber einbauen. Danach den Düsenstock drauf und Schwimmer auch. Lief etwa 6 Kilometer problemlos. Dann wieder aus, nun nur kurzer Start etwa 10 sec und aus, Kerze wird nass, trocken blasen und wieder starten für 10 sec.
    Wo liegt denn nun mein Problem? Ist das normal dass die Nadeln so eiern und ihren Weg so schwer finden? Das kenne ich von der Kreidler mit ihrem Bingvergaser nicht.

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Schwimmernadelventil klemmt.Bewegt sich der Schwimmer wie er soll ? Stimmt die Füllhöhe des Vergasers ?
    Simson-Freunde-Limburg.de

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Bitte Fragen nicht doppelt einstellen.
    Hier geht's weiter: Zündaussetzer

    Peter

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. Düsennadel
    Von Falk_Henkel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 23:19
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 17:02
  3. Hilfe! Düsennadel-Haltescheibe ist in Zylinder geflogen!
    Von adxalf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 21:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.