+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 26 von 26

Thema: Vergaser einstellen - Wo ist Was?


  1. #17
    Tankentroster Avatar von Blue_Swallow
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    31618 Liebenau
    Beiträge
    126

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Also nen Blick auf den Gaser aber der N1-5 hatte keine Verdeckte Umluftschraube sondern die war komplett sichtbar und läßt sich schön per Hand einstellen.
    Ähm ich hab 2 freunde die fahren beide eine KR51/1 mit nem 16N1-5 und die haben beide diese verdeckte gemisch-schraube, und einer sogar noch den schlauch am überlauf.
    Allerdings hab ich auch ein 16N1-5 und da ist die schraube nicht verdeckt sonder offen. Ich denke mal da gab es 2 Versionen.

  2. #18
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ok wäre mir dann neu....

    Aber an sonsten würde ne Bestandsaufnahme der Düsen nicht schlecht sein

  3. #19
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    30

    Standard Vergaser n 1- 5

    Moin zusammen
    Habe auch eine KR 51/1k und habe dort auch ein BVF 16N 1-5 Vergaser drin ( leider habe ich meine noch nicht zum laufen gebracht, bis auf letzte woche für ne minute ) und auch ich habe die Schraube zur Luftregulierung sichtbar und kann diese auch mit den Fingern drehen.

    Würde mich auch mal intressieren was ich falsch mache weil ich das gute stück nicht zum rennen kriege.

  4. #20
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    11

    Standard

    noch einmal die Frage von vorhin: Kann es an der Änderung des Sprits liegen (von Super Plus/Öl auf Super/Öl) ?
    und heute habe ich mal die Teillastnadel herausgeschraubt und versucht durchzublasen... da geht gar nichts, ist das normal?

    lg Haubi

  5. #21
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Haubi
    noch einmal die Frage von vorhin: Kann es an der Änderung des Sprits liegen (von Super Plus/Öl auf Super/Öl) ?
    Nein. Selbst Super ist Verschwendung.
    und heute habe ich mal die Teillastnadel herausgeschraubt und versucht durchzublasen... da geht gar nichts, ist das normal?
    Du hast versucht, die Nadel durchzublasen? Kann ja nix werden, die ist doch nicht hohl...

    MfG
    Ralf

  6. #22
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    11

    Standard

    Sooooo,

    hab jetzt heut mal den Vergaser zerlegt. Der war aber sehr sauber und top in Schuss. hab den schwimmer etwas nachreguliert aber sonst war alles super. Wieder probiert, und nichts! :cry: :cry: Dann habe ich alle Kerben der Teillastnadel durchprobiert und schon gehts. Nur gibt es mir etwas zu denken. dass der Motor in der 5.Kerbe von oben nur sauber läuft. Kann das gesund sein?

    lg Hauubi

  7. #23
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo? :)

    Also nochmal: macht das meiner schwalbe nichts wenn ich in der 5.Kerbe (also in der letzten) von Oben fahre, bzw. ist das bei euch auch so?

    lg Haubi

  8. #24
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hallo und Moin
    das kommt weil Du einen falschen Vergaser hast,
    der reichert ein zu fettes Gemisch an ,
    Du hast das Gemisch über die Düsennadel
    abgemagert , wirst aber keine Freude daran haben,
    Du brauchst den n1-5 Vergaser sonnst wird das
    nichts


    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #25
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    11

    Standard

    NEIN, mein Vergaser ist der 16N1-5... einzige Sache die sein könnte ist, dass falsche Nadelgrößen verbaut sind...Wie kann ich also feststellen dass es nicht gut für den Motor ist? Klar, an der zu hohen Temperatur des Motors, aber die seh ich ja nicht auf Anhieb...

    lg Haubi

  10. #26
    Tankentroster Avatar von Ostdeutscher
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    102

    Standard

    Zitat Zitat von Haubi
    NEIN, mein Vergaser ist der 16N1-5... einzige Sache die sein könnte ist, dass falsche Nadelgrößen verbaut sind...Wie kann ich also feststellen dass es nicht gut für den Motor ist? Klar, an der zu hohen Temperatur des Motors, aber die seh ich ja nicht auf Anhieb...

    lg Haubi

    Warm fahren und die kerze an gucken....


    @Die Sich angesprochen fühlen

    Wenn man keine ahnung hat...ist ja überhaupt nix dabei! Aber dann haltet doch einfach mal für ne Sek eure Klappe und lasst die leute erklären die was davon verstehen!
    Ist ja schlimm....nur ahnungslose unterwegs
    IFA 4Ever

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Vergaser einstellen
    Von Basti411 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 17:20
  2. Vergaser einstellen
    Von g-slam im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2003, 13:12
  3. Vergaser einstellen
    Von Schwalben-Smith im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2003, 22:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.