+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: vergaser einstellen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von +Nici+
    Registriert seit
    16.05.2008
    Beiträge
    44

    Standard vergaser einstellen

    Hallo,

    wie stelle ich den Vergaser ein...heißt was muss ich daran einstellen damit nicht zu viel öl an die zündkerze kommt.

    denn meine zündkerze ist immer verrußt und nass.

    danke nici

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard Re: vergaser einstellen

    Guten Abend! Also es kommt nicht nur öl an die Kerze sondern das Gemisch :wink: Luft/Benzin+Zweitaktöl.

    Zum Einstellen: Du fährst deinen Motor warm und danach stellst du deinen Vergaser ein.

    das machst du so > wenn du auf deiner Schwalbe sitzt machst du den Motordeckel ab und schaust auf den vergaser. Auf der rechten seite findest du die Standgasschraube die etwas schräg im Vergaser sitzt. darunter ist eine andere eistellschraube das ist die für das Gemisch (Benzin/Luft) die Grundeistellung ist 2,5 Umdrehungen raus..dann ankicken (im warmen Zustand) und drehst an der Gemischschraube so lange bis der Motor sicher im Stand läuft. Dann drehst du sie langsam raus...wenn die drehzahl runter geht weißt du > falsche Richtung! Also wieder rein! Das probierst du solange bis du die maximale Leerlaufdrehzahl erreichst und dein Vergaser ist eigestellt


    mfg malte

  3. #3
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Teillastnadel eine Stufe tiefer hängen.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von +Nici+
    Registriert seit
    16.05.2008
    Beiträge
    44

    Standard

    ist das dann die lösung für mein problem?...eigentlich läuft sie ja auch so super im leerlauf...hab halt nur das problem mit der zündkerze...und ich les überall nur man muss n vergaser säubern und richtig einstellen..nur das is meiner eigentlich.

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    "Eigentlich" ist ein Weichmacher, mit dem jede Lüge anfängt.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von +Nici+
    Registriert seit
    16.05.2008
    Beiträge
    44

    Standard

    hä...gibts auch ein paar präzisere antworten?

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    die frage ist doch nur: läuft sie spitze, springt sie gut an? ist der spritverbrauch gut? zieht sie bis 60?

    wenn ja, dann lass alles so wie es ist, auch wenn das kerzenbild optimaler sein könnte. wenn nein, hast du dich mit dem wort eigentlich selbst beschummelt.

    gruß aus kiel

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von +Nici+
    Registriert seit
    16.05.2008
    Beiträge
    44

    Standard

    ja sie läuft spitze..und zieht bis auf 60....ok dann lass ich alles so....ich wollte ja nur nicht dass ich aller paar kilometer die kerze auswechseln muss.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von HaNNi8aL
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Berlin, Fr.-Hain
    Beiträge
    183

    Standard

    Dann versuch es mal mit der Teillastnadelverstellung die der Baumschupser schon eingebracht hat. Und das mit der Luftschraube ist auch nen guter Tip. Aber probiere Einstellung für Einstellung, nich das du 3 sachen gleichzeitig änderst und hinterher läuft die Schwalbe net, und keiner weiss worans dann noch liegt :wink:

  10. #10
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Das Kerzenbild lässt sich genau erst nach ca 8km Fahrt beurteilen.
    Es kommt auch auf die Fahrweise an.
    Ansonsten versuch mal ne andre Zündkerze B7HS von NGK, die entspricht eigentlich der bei Gebläskühlung vorgeschriebenen M14-240 von Isolator, die es nicht mehr gibt.

    Ansonsten scheuch mal den Vogel 8-10km und dann schaue nach dem Kerzenbild, nimm einen Kerzenschlüssel und Ersatzkerze mit und los.
    Das mal ein Popel in der Kerze ist und mal getauscht werden muß ist normal, vor allem wenn sich der Motor mal "freimacht"

    Never tuch a running system !

    Gruß
    schrauberwelt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser einstellen
    Von Basti411 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 17:20
  2. Vergaser einstellen
    Von g-slam im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2003, 13:12
  3. Vergaser einstellen
    Von Schwalben-Smith im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2003, 22:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.