+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Vergaser erneuern 16N1-5


  1. #1
    Tankentroster Avatar von sentient
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Trier/Marburg
    Beiträge
    228

    Standard Vergaser erneuern 16N1-5

    WÜrde gerne meinen schlecht funktionierenden Vergaser erneuern. Düsen etc wurden alle freigepustet, mit Waschbenzin saubergemacht, aber hat nicht so wirklich eine Verbesserung gebracht...

    Welche Teile muss ich da alles erneuern und lohnt sich das im Vergleich zu nem Neukauf (ca. 40,-)?

    Geht um 16N1-5.
    Ansonsten, falls es noch jemanden gibt der einen in gutem Zustand übrig hat, bitte ich um PN.

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Düsenset, Schwimmer, Dichtung, Gasschieber mit Nadel, Startvergasergummi, ggf. Startvergaser kompl. Set.

    Gibts alles zu passend zu jedem Gasertyp und günstiger als ein neuer.
    Vergaserflansch prüfen ggf. plan schleifen.
    Flanschdichtung Papier/Dicke Plast/Papier gleich mitbesorgen, falls fehlt oder defekt.
    Standgasschraube, die nach schräg oben geht, falls verbogen auch erneuern.

    Dann haste ein fast neuen gaser und brauchst nicht lange experimentieren.

    Gruß
    schrauberwelt
    Geändert von schrauberwelt (11.05.2010 um 12:03 Uhr)

  3. #3
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Prüf' halt erst mal, was kaputt ist bzw. woran es liegt. Prüfen, ob alle Kanäle frei sind. Ist der Flansch plan? Senfglastest mit dem Schwimmer. Bleibt dabei das Ventil hängen? Hat das Gehäuse irgendwo Risse?

    Das lohnt sich in jedem Fall, es sei denn, das Gehäuse wäre gerissen o.ä.

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Hemslingen
    Beiträge
    153

    Standard

    Mein Gehäuse war ist gerissen hab mir nen neuen gekooft.
    gibt es eine Möglichkeit das zu reparieren? Man kann niht genau sehen wo es gerissen ist aber auf jeden fall ziehmlich nahe am Startvergaser

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wie jetzt? Der alte Vergaser ist gerissen, woraufhin du dir nen neuen gekauft hast, den du jetzt erneuern willst? Bin ich der einzige, der das nicht so recht verstehen kann?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Der alte ist gerissen, daraufhin wurde ein neuer geordert und nun will man von uns wissen ob man den alten Quasi auf Ersatzt noch reparieren kann, glaube ich.
    LG

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Sinnigerweise hätt man diese Frage dann vor Bestellung des neuen gestellt. Aber was solls, kaputt is kaputt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe S, KR 51/1 S; Bj 1976; Vergaser 16N1-6 oder 16N1-5
    Von Dublin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 10:56
  2. falscher vergaser 16N1-8 auf kr 51/1( vergaser 16N1-5)
    Von daimlertown im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 13:53
  3. Vergaser 16N1-12 nach 16N1-5 umrüsten?
    Von iiced im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 14:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.