+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Vergaser-Feder macht mich rasend


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Biessenhofen / Allgäu
    Beiträge
    30

    Standard Vergaser-Feder macht mich rasend

    Hallo,

    nachdem hab grade vor Wut in die Sitzbank gebissen habe, hoffe ich ihr könnt mir weiterhelfen.
    Gibt es einen Trick, wie man den Gaszug in den Kolben einhängen kann, ohne dass es eine üble Fummelei wird. Man muss ja gleichzeitig die Feder zusammendrücken und den Zug einhängen und alles irgendwie mit einer Hand.
    Ich habs jetzt mal auf Morgen vertagt, bevor ich noch was kaputt mache.

    Gruß,
    Dubi

    p.s. vielleicht sollte man mal eine Liste machen, mit den fummeligsten und nervigsten Arbeiten an einer Simson. Da wäre für mich nach dem Vergaser auch noch ganz klar das Zündschloß hinter dem Scheinwerfer mit dabei...

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Das mit dem Gaszug und den Kolben ist fummlig, vor allem, wenn die Feder noch eine gute Spannung hat. Ich drück die normalerweise zusammen und hake dann den Gaszug mit einer Spitzzange rein. Ich habe auch mal gelesen, dass man die Feder zusammenbinden und danach das Band entfernen kann.

    Was das Zündschloß in der Lampenmaske der Schwalbe betrifft, ist es nervig, dass die Kabel fast immer (zu) kurz sind. Das kann man ändern, wenn man die Kabel länger macht.

    Gruß
    Al

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Ich mach das immer so:
    Feder mit dem rechten Daumen zusammendrücken und den Seilzug mit links weit rausziehen. Dann den Seilzugnippel durch das Loch im Kolbenschieber einfädeln und den Nippel zur Seite verschieben, damit er nbicht wieder rausrutschen kann. Dann die Feder loslassen und abschließend die Feder mit einem kleinen Schraubenzieher noch mal etwas anliften und richten, damit die Feder genau mittig auf dem Nadelhalteplättchen zu liegen kommt. Nadel und seilzug muß in der Mitte der Feder sitzen.

    Ich bekomme zum Beispiel immer die Krise, wenn ich an meiner Schwalbe die Lampe der Tachobeleuchtung wechseln muß. Da bricht man sich ja die Finger, wenn man nicht vorher den Tacho oder das Zündschloß ausbaut. X(

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Simsonmichel
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Ettlingen
    Beiträge
    271

    Standard

    Hallo,

    schade, dass der Mensch keine dritte Hand hat. Fixiere den Bowdenzug (der dummerweise immer nach unten rutscht) mit Isolierband ordentlich am Gasgriff. Dann kannst du den Nippel gegen den Federdruck reinfummeln. Danach die "dritte Hand" wieder entfernen.

    Gruss vom Michel

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Die dritte Hand kann auch eine Spitzzange sein, die den Seilzug samt der zusammengedrückten Feder hält. :)

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin,
    ich heb eigtl. den kolbenschieber immer fest, steeck die feder auf den bowdenzug,... dann drück ich die feder in richtung vergaser-deckel,.. und fixier dann mit dem daumen sowohl feder als auch bodenzug, so dass nichts verutschen kann, und dann führ ich das ding in die öffnung im kolbenschieber ein.,..
    so klappts ;-)
    hab zwar auch einige zeit für diese technik gebraucht, am anfang gingen viele versuche schief,... aber nach einiger zeit läuft das voll...

    grüße

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Und wenn der Nippel partout nicht ins Loch will, einfach mal das Plättchen umdrehen, komischerweise klappt das Einfädeln auf Anhieb.^^
    S51welt.de

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Hm, früher hab ich da auch immer geflucht, jetzt gehts eigentlich meist auf Anhieb:
    1. Mit beiden Daumen die Feder zusammendrücken gegen den Deckel.
    2. Die Feder nun aber nur mit dem rechten Daumen am Deckel halten.
    3. Mit der linken Hand den Bowdenzug richtig rausziehen.
    4. Mit der linken Hand Kolbenschieben festhalten und mit der rechten Hand (der Daumen immer noch an der Feder) den Bowdenzug in das Loch einfädeln.
    5. Jetzt unter gleichzeitigen Loslassen und weiterschieben den Deckel und den Kolbenschieber zusammenbringen.
    Klingt bissel blöd aber meist reicht es dann, dass der Bowdenzug weit genug durchrutscht, dass man ihn dann rüberdrücken kann und einhängen kann.
    6. Nun nehme ich nen Finger und heb die Feder über die Nadel, mit nem Schraubenzieher gehts aber sicher auch, schrieben ja manche.

    Ich denke mal nen Patentrezept gibts da net, das macht wohl jeder bissel anders.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Biessenhofen / Allgäu
    Beiträge
    30

    Standard

    ich starte heute einen neuen Versuch, wird dann hoffentlich klappen. Danke für die Tips, auf die Idee mit der Zange bin ich gar nicht gekommen, werde ich so mal ausprobieren.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    01099 Dresden
    Beiträge
    75

    Standard

    auch wenns komisch klingt aber kannstes ja mal versuchen:

    erst ohne Feder zusammenbauen und dann die feder hineindrehen (also er oberste ring is schon drin und der bowdenzug guckt seitlich raus

    Dann einfach mit ner Zange die Feder reindrehen

    (eignet sich besonders bei der Vogelserie wo man unter dem lenkerblech diese berdammte einstellmöglichkeit hat (rutscht IMMER raus da!)

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Biessenhofen / Allgäu
    Beiträge
    30

    Standard

    ich habs jetzt geschafft! Ohne Zange oder irgendwelche anderen Tricks, nur mit meinen eigenen 2 Händen.
    und nach ein paar mal rein und raus schaffs ich jetzt wahrscheinlich auch mit verbundenen Augen. Ist also wirklich Übungssache.
    Danke nochmal für die Tips und vorallem den seelischen Beistand.

    Gruß,
    Dubi

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Biessenhofen / Allgäu
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Dubinsky
    und nach ein paar mal rein und raus schaffs ich jetzt wahrscheinlich auch mit verbundenen Augen.
    mir fällt grad auf, dass ich das besser anders formuliert hätte...

  13. #13
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @dubinsky,

    das ist wie im richtigen Leben!!!!

    Qdä

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von QuacksDerÄltere
    @dubinsky,

    das ist wie im richtigen Leben!!!!

    Qdä
    Hoffentlich ist das Maschinchen älter als 13 Jahre

    salü isga

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Biessenhofen / Allgäu
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von isga
    Hoffentlich ist das Maschinchen älter als 13 Jahre

    salü isga
    klar, ich bin doch nicht beim THW.

  16. #16
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    .... ....

    Ein Glück, daß unsere Mopeds (zwangsläufig) schon volljährig sind. :)

    Qdä

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gasdrehgriff klemmt und Hauptständer-Feder macht mich verrückt!
    Von Huebendubel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 08:25
  2. Vergaser macht mich Wahnsinnig
    Von messju im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2003, 17:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.