Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Vergaser kocht


  1. #1

    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    3

    Standard Vergaser kocht

    Hallo erstmal!

    Ich hab ein riesen Problem mit meiner S51 B1-4 4-Gang und brauch echt Hilfe!

    Das Problem ist ich kann mit dem Moped solang und soweit fahren wie ich will!
    Macht auch echt irre Spaß damit die Straßen unsicher zu machen. Sie rennt besser als meine 2 Schwalben bis eben die Sucht mich plagt und ich ne Raucherpause einlege.
    Dann kann ich kicken was ich will bring se aber nicht mehr zum Laufen.
    Wenn ich se schieb dann bekomm ich se an, aber sie läuft einfach nicht mehr rund!
    Hab mir da mal den Vergaser angesehn in der Situation und hab gesehn, dass der immer wenn se dann nimmer anspringt, im Benzinschlauch blubbert. Sieht aus als würde der Vergaser kochen.

    Ich weiß mir nicht zu helfen. Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?
    Geändert von Meiko (05.02.2013 um 17:27 Uhr)

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Wenn der warme Motor nicht anspringen will, allerhöchstens mit anschieben, dann ist das Gemisch zu fett eingestellt.
    Schau Dir die (heisse) Zündkerze an: ist die sehr schwarz und ölig, dann könnte der Wellendichtring auf der linken Kurbelwellenseite hin sein.
    Einfacher wäre ein Vergaserfehler zu beseitigen:
    - Schwimmerpegel ist zu hoch. Einstellen nach der Senfglasmethode
    - Startvergaser schliesst nicht 100%. Gummidichtscheibe und Starterzug kontrollieren.

    Peter

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Mach mal den Benzinschlauch ab und prüf' den Benzinfluss. 200ml /Minute solltens mindestens sein.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  4. #4

    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für die schnellen Tipps!!!

    Der Spritlauf is okay!
    Der Motor wurde überholt is a Tippitoppi!
    Ich werd mich mal über den Vergaser machen!
    Wo und wie find ich des mit der Vergasereinstellung? bin neu hier!

    Hab da mal noch ne Frage.
    Müsste die S51/2 mit dem Vergaser von meiner Schwalbe KR51/2 laufen oder gibts da auch scho unterschiedliche Vergaser?


    Gruß Meiko
    Geändert von Zschopower (04.02.2013 um 20:23 Uhr)

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Wenn Du hier im Schwalbennest etwas suchst, dann hilft die Suchfunktion oben rechts manchmal weiter.
    Es sind eher zuviele als zu wenige Ergebnisse die Dir geliefert werden.
    Deutlich leichter sollte es mit der FAQ, dem "Best of the Nest ..." und dem Wiki gehen, denn dort sind wichtige Themen konzentriert gesammelt bzw. zusammengefasst.

    KR51/2 und S51 haben zwar den gleichen Motor, aber unterschiedliche Luft-Ansaugwege, von daher auch leicht unterschiedliche Vergaser. Dazu gibt es in den genannten Quellen auch Datenblätter etc. zu finden.
    Du wirst auch mit den "falschen" Vergaser fahren können, allerdings nicht auf ein optimales Ergebnis hoffen dürfen.

    Peter
    --
    P.S. ich habe mal Deine beiden letzten Beiträge in einem zusammengefasst.
    Du kannst, darfst und sollst sogar auch Ergänzungen oder Korrekturen in Deinen Beiträgen solange wie noch keiner geantwortet hat, über die "Bearbeiten"-Schaltfläche unterhalb Deines Beitrag vornehmen

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zuerst mal müsstest du eine S 51/2 erfinden. Die gibt's nämlich gar nicht. Und wenn man die Vergaser einfach so munter hin und her tauschen könnte, hätte man sich sicher kaum die Mühe gemacht, für jedes Modell einen anderen zu entwickeln, oder?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7

    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo Prof,

    okay hab da nochmal nachgeschaut dann müsste es die
    S51 B1-4 - 4-Gang-Getriebe sein. Zumindest der Ausstattung nach.
    Bin da net so der Checker ;-) .

    Hab nur gedacht, da ja beide die gleiche Ausstattung haben, ist der Rest auch identisch.
    Heutzutage erfinden se ja auch net des Rad neu für a neues Modell und es werden immerwieder die gleichen Bauteile für ein anderes Auto z.B. verwendet.

    Ich werd auf jedefall mal des mit der Vergasereinstellung Versuchen!

    Danke für die Aufklärung

    Gruß Meiko


    Oder kennt jemand einen Fachmann in Mittelfranken für Simson?

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von Meiko Beitrag anzeigen
    Heutzutage erfinden se ja auch net des Rad neu für a neues Modell und es werden immerwieder die gleichen Bauteile für ein anderes Auto z.B. verwendet.
    Wenn das schon innerhalb einer Modellreihe so wäre, dann wäre das fast unvorstellbar.

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 17:02
  2. Batterie kocht
    Von Chobo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 11:22
  3. Vergaser BVF 16 N 1-12 oder Vergaser Bing 17/15/1104???
    Von schwalbenking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 23:12
  4. Hilfe meine Batterie kocht
    Von Gajusbonus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 20:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.